Home / Presse / CMS berät AccorHotels in Deutschland bei Hotel-T...

CMS berät AccorHotels in Deutschland bei Hotel-Transaktion

Berlin – AccorHotels hat ein Portfolio von 85 Hotels in Europa verkauft. Die Häuser rangieren in den Kategorien Economy und Mittelklasse und erbrachten einen Preis von etwa 504 Millionen Euro. In die Transaktion war auch ein großvolumiger Portfolio-Kauf von der Invesco-Gruppe integriert.

Die Hotelplattform Grape Hospitality, eine neu geschaffene Einheit, die zu 70 Prozent von Eurazeo und zu 30 Prozent von AccorHotels gehalten wird, übernimmt sämtliche Hotelgebäude und die zugehörigen Betriebe in ihren Bestand und betreibt diese im Rahmen einer Franchisevereinbarung unter den bisherigen Accor-Marken weiter. Das Portfolio besteht aus Hotels, die sich in Frankreich, Spanien, Italien, Portugal, Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden befinden.

Ein Team um Lead Partner Dr. Gerd Leutner hat AccorHotels in Deutschland sowohl beim Ankauf von zwei Hotelobjektgesellschaften von Invesco als auch beim Verkauf einer davon an Grape Hospitality beraten.

Außer zu den deutschen Hotels hat CMS zur Veräußerung der in Belgien und den Niederlanden gelegenen Häuser und Betriebe des Portfolios beraten.

CMS Hasche Sigle

Dr. Gerd Leutner, Lead Partner
Dr. Sebastian von Allwörden, Associate, beide Corporate/M&A
Dr. Jochen Reuter, Counsel, Real Estate & Public
Dr. Jens Moraht, Partner
Friederike Günther, Associate, beide Banking & Finance
Dr. Tanja Hiebert, Counsel,
Maurice Said, Associate, beide Labor, Employment & Pensions
Michael Bauer, Partner,
Kirsten Baubkus, Sen. Associate, beide Competition & EU

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung accor, 01/08/2016
Download
PDF 133 kB

Personen

Gerd Leutner
Dr. Gerd Leutner
Partner
Berlin
Jens Moraht
Dr. Jens Moraht
Partner
Berlin
Tanja Graue
Dr. Tanja Graue
Counsel
Berlin
Michael Bauer
Dr. Michael Bauer
Partner
Brüssel - EU Law Office
Sebastian Allwörden
Dr. Sebastian von Allwörden
Dr. Jochen Reuter, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Maurice Said
Kirsten Baubkus, Mag. iur., Maîtrise en droit
Mehr zeigen Weniger zeigen