Home / Presse / CMS Hasche Sigle schafft in Frankfurt Raum für E...

CMS Hasche Sigle schafft in Frankfurt Raum für Expansion

21/03/2005

Die Wirtschaftssozietät CMS Hasche Sigle, mit über 420 Anwälten eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten, hat in Frankfurt neue Büroräume bezogen. 43 Anwälte und 49 Mitarbeiter sind ab Montag, den 21. März 2005, in den neuen Büroräumen im Frankfurter Westend in der Nähe der Alten Oper auf insgesamt 4.000 Quadratmetern tätig.

„Der Umzug wurde erforderlich, um dem stark wachsenden Geschäft Rechnung zu tragen“, so Reiner Kurschat, Managing Partner des Frankfurter Büros von CMS Hasche Sigle. „Das neue Haus bietet Platz für bis zu 100 Anwälte. Im Laufe des Jahres werden weitere Anwälte in den traditionell starken und profilierten Bereichen M&A, Private Equity und Banking eingestellt, so dass wir am Jahresende bereits 50 Anwälte sein werden. Mittelfristig ist der Ausbau weiterer Bereiche, darunter z.B. Immobilien und Bauen, geplant.“

Die Tätigkeitsschwerpunkte des Büros, das auch über ein Notariat verfügt, liegen in den Bereichen M&A, Private Equity und Venture Capital, Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeits-, Kartell- und Vergaberecht, sowie Immobilien, Bauen und Umwelt.

Die Kontaktdaten für das Frankfurter Büro lauten ab dem 21. März 2005:

CMS Hasche Sigle

Barckhausstraße 12-16
60325 Frankfurt/Main

Tel.: 069 / 7 17 01 – 0
Fax: 069 / 7 17 01 – 40410

Telefonnummern und Durchwahlen bleiben unverändert.

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Reiner Kurschat, Managing Partner Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 / 71701-0
E-Mail: [email protected]

Hintergrund

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 420 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau, Prag und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com.

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender europäischer Anwaltssozietäten. Über 575 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 3.800 Mitarbeiter sind an Wirtschaftsstandorten in 24 Ländern innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts-und steuerberatend tätig.

Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischer Integration bilden die

Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna (Großbritannien), CMS DeBacker, CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von ErlachKlainguti Stettler Wille (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 24 Ländern in West- und Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien und Nordafrika.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com .