Home / Veröffentlichungen / DAC 6-Mitteilungsfristen: Bundesfinanzministerium...

DAC 6-Mitteilungsfristen: Bundesfinanzministerium lehnt Fristenverschiebung für Mitteilung von grenzüberschreitenden Steuergestaltungen in Deutschland ab

08 Juli 2020

Eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums (BMF) äußerte sich auf der Bundespressekonferenz vom 6. Juli 2020 erstmals offiziell zum Umgang mit dem unionsrechtlich ermöglichten Moratorium bei den Mitteilungsfristen für grenzüberschreitende Steuergestaltungen in Deutschland. Kein Aufschub – Mitteilungsfristen für grenzüberschreitende Steuergestaltungen laufen seit dem 1. Juli 2020 Unerwartet wurde von der BMF-Sprecherin dazu bekannt gegeben, dass Deutschland keinen Gebrauch von einem Fristaufschub machen (mehr…)

Mehr

Autoren

Jörg Schrade
Jörg Schrade
Partner
München
Martin Mohr
Dr. Martin Mohr
Counsel
Stuttgart
Philine Lindner
Philine Lindner
Senior Associate
Hamburg