Home / Presse / CMS begleitet Ökostromanbieter 4hundred in laufendem...

CMS begleitet Ökostromanbieter 4hundred in laufendem Verfahren gegenüber der BaFin

09/06/2020

Frankfurt/Main – Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat dem Starnberger Ökostrom- und Gasanbieter 4hundred GmbH mit Bescheid vom 13. Mai 2020 auferlegt, ein Einlagengeschäft einzustellen und abzuwickeln.

Ein bank- und kapitalmarktaufsichtsrechtliches CMS-Team unter Federführung von Andrea München (Partner) und Barbara Bayer (Senior Associate) vertritt 4hundred in dem dazu noch laufenden Verfahren gegenüber der Bundesbehörde rechtlich umfassend.

4hundred wurde im Januar 2017 von Ilona Ludewig und Andrew Mack mit dem Ziel, Energie für alle Verbraucher einfacher und ehrlicher zu machen, gegründet. Der Ökostrom- und Gasanbieter setzt dabei auf dauerhaft günstige Preise. 2018 übernahm der britische Energieanbieter Ovo Energy eine Mehrheitsbeteiligung an 4hundred. 2019 übernahm der britische Strom- und Gasversorger Octopus Energy 4hundred vollständig.

CMS Deutschland

Dr. Daniel Voigt, Partner
Andrea München, Partner
Barbara Bayer, Senior Associate, alle Banking & Finance 

Pressekontakt
[email protected]

Personen

Daniel Voigt
Dr. Daniel Voigt, MBA
Partner
Frankfurt
Andrea München
Andrea München, LL. M. (Université du Luxembourg)
Partnerin
Frankfurt
Barbara Bayer
Senior Associate
Frankfurt