Home / Presse / CMS berät Synergie beim Erwerb von Anteilen an der...

CMS berät Synergie beim Erwerb von Anteilen an der Völker GmbH

29/09/2017

Wien – Die Synergie International Employment Solutions SL, Tochter der Synergie SE, eines der größten Arbeitsvermittlungsdienste in Europa, hat 80 Prozent der Anteile an der Völker GmbH erworben. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Ein internationales CMS-Team um Lead Partner Dr. Sibylle Novak (Wien) und Dr. Gerd Leutner (Berlin) hat Synergie zum Anteilserwerb umfassend rechtlich beraten. Abgeschlossen wurde die Transaktion durch ein komplexes länderübergreifendes Regelwerk mit mehreren Parteien auf Verkäuferseite.

Synergie SL ist Teil der Synergie Gruppe, sie seit 1969 im Bereich der Arbeitsvermittlung tätig ist. Die Gruppe verfügt über 665 Standorte mit mehr als 3.000 Beschäftigten in 16 Ländern. Mit dem Anteilserwerb an Völker erreicht Synergie seinen Eintritt in den stark wachsenden österreichischen Markt.

Die Völker GmbH ist ein österreichischer Personalbereitsteller. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und kann auf ein Arbeitskräftepotential von 1.500 Personen an 15 Standorten Österreichs zurückgreifen. 

CMS Deutschland

Dr. Gerd Leutner, Lead Partner
Johannes Steinacher, Associate, beide Corporate
Anne Neumann, Paralegal, Banking & Finance

CMS Österreich

Dr. Sibylle Novak, Partner, Corporate / M&A / Tax
Dr. Oliver Werner, Rechtsanwalt
Mag. Eva-Maria Vögerl, Associate, alle Corporate / M&A
Dr. Ursula Roberts, Rechtsanwalt, Labor
Dr. Dieter Zandler, Partner, Fusionskontrolle

CMS Spanien

Rafael Sánchez Jiménez, Counsel, Corporate / M&A

Pressekontakt
[email protected] 

Veröffentlichung
Pressemitteilung Synergie erwirbt Völker, 29/09/2017
Download
PDF 118 kB

Personen

Gerd Leutner
Dr. Gerd Leutner
Partner
Berlin
Anne Neumann
Anne Neumann, LL.M.
Dipl.-Wirtschaftsjuristin
Berlin
Johannes Steinacher
Johannes Steinacher