Home / Presse / CMS berät VR Equitypartner und MEH Beteiligungs GmbH...

CMS berät VR Equitypartner und MEH Beteiligungs GmbH bei Verkauf von N3K Network Systems an Invision AG

24/11/2020

Leipzig – VR Equitypartner und die MEH Beteiligungs GmbH haben ihre Anteile am IT-Dienstleister N3K Network Systems an die Beteiligungsgesellschaft Invision veräußert. Über eine Rückbeteiligung begleiten der Eigenkapitalfinanzierer VR Equitypartner sowie Teile des Managements das weitere Wachstum des Unternehmens. VR Equitypartner hatte 2016 eine umfassende Beteiligung an N3K erworben, die restlichen Anteile hielt das Management-Team. Über die Details der Transaktion haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Jörg Lips hat VR Equitypartner und MEH bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Bereits 2016 stand das Leipziger Team dem damaligen Verkäufer beim Einstieg von VR Equitypartner umfassend rechtlich zur Seite. VR Equitypartner greift regelmäßig auf die Expertise von CMS zurück. Das Leipziger Team beriet zuletzt beim Verkauf des Spezialchemieunternehmens Leuna-Tenside an die US-amerikanische Vantage Specialty Chemicals Holding Inc.

N3K Network Systems, mit Sitz in Heilbronn und Tochtergesellschaften in den USA und Kanada, ist ein IT-Dienstleister und ein Anbieter für unternehmenskritische Softwarelösungen in den Bereichen DDI, Active Directory & Cloud Auditing und Privileged Account Management mit wachsendem eigenen IP-Portfolio. Die N3K verfügt über eine breite und diversifizierte Kundenbasis, zu der, nach eigenen Angaben, 14 der im DAX 30 vertretenen Unternehmen zählen.

VR Equitypartner ist ein in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätiger Eigenkapitalfinanzierer. Die Gesellschaft begleitet mittelständische Familienunternehmen bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst, eigenen Angaben zufolge, derzeit rund 60 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 400 Millionen Euro.

CMS Deutschland

Dr. Jörg Lips, Lead Partner
Dr. Christoph Löffler, Senior Associate
Dr. Helge Rieckhoff, Senior Associate
Stefanie Pech, Associate, alle Corporate/M&A
Dr. Anja Schöder, Counsel
Sven Groschischka, Associate, beide Labor, Employment & Pensions
Christian Runte, Partner
Dr. Markus Kaulartz, Counsel, beide TMC
Kai Neuhaus, Partner
Dr. Rolf Hempel, Partner
Martin Cholewa, Counsel
Moritz Pottek, Associate, alle Competition & EU
Jesko Nobiling, Partner, Tax law
Axel Dippmann, Partner
Alexander Schmitt, Counsel, beide Banking & Finance

Pressekontakt
[email protected]

Personen

Jörg Lips
Dr. Jörg Lips
Partner
Leipzig
Christoph Löffler
Dr. Christoph Löffler
Senior Associate
Leipzig
Helge Rieckhoff
Dr. Helge Rieckhoff
Senior Associate
Leipzig
Stefanie Pech
Stefanie Pech
Associate
Leipzig
Anja Schöder
Dr. Anja Schöder, LL.M. (University of Edinburgh)
Counsel
Leipzig
Sven Groschischka
Associate
Leipzig
Christian Runte
Christian Runte
Partner
München
Markus Kaulartz
Dr. Markus Kaulartz
Counsel
München
Kai Neuhaus, LL.M.
Partner
Brüssel - EU Law Office
Rolf Hempel
Dr. Rolf Hempel
Partner
Stuttgart
Martin Cholewa
Martin Cholewa
Counsel
Stuttgart
Moritz Pottek
Senior Associate
Brüssel - EU Law Office
Jesko Nobiling
Jesko Nobiling
Partner
Berlin
Axel Dippmann
Axel Dippmann
Partner
Berlin
Alexander Schmitt
Alexander Schmitt, M.Jur. (Oxon)
Counsel
Berlin
Mehr zeigen Weniger zeigen