Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät EnBW beim Erwerb von sieben...

CMS Hasche Sigle berät EnBW beim Erwerb von sieben Onshore-Windparks

18/12/2009

Stuttgart – Die EnBW Erneuerbare Energien GmbH hat mit der PNE Wind AG Verträge zum Erwerb von sieben Onshore-Windparks mit insgesamt 38 Windenergieanlagen und einer Gesamtleistung von 53 Megawatt abgeschlossen.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um Partner Dr. Jochen Lamb hat die EnBW bei dieser Transaktion umfassend beraten. Mit Unterstützung desselben Teams hatte die EnBW bereits im Februar 2009 drei Windparks von PNE erworben.

Die Windparks entstehen in Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Die Projekte befinden sich teilweise bereits im Bau und sollen voraussichtlich bis Mitte 2010 in Betrieb gehen. Mit der prognostizierten durchschnittlichen Jahresstromproduktion von rund 117 Megawatt können bis zu 33.000 Haushalte versorgt und jährlich bis zu 59.000 Tonnen CO2 eingespart werden.

Die PNE WIND AG und die EnBW Erneuerbare Energien GmbH werden in Zukunft weiter zusammenarbeiten. So wird die PNE Wind AG in den kommenden zehn Jahren Betriebsführungsleistungen für die Onshore-Windparks erbringen.

Einschließlich dieser Transaktion hat das Energy-Team von CMS Hasche Sigle im laufenden Jahr – allein im Bereich der Erneuerbaren Energien – Transaktionen betreut, die Erzeugungskapazitäten von insgesamt rund 780 MW umfassen.

Berater CMS Hasche Sigle:

  • Dr. Jochen Lamb, Gesellschaftsrecht (Lead Partner)
  • Dr. Carolin Armbruster, Gesellschaftsrecht (Koordination Due Diligence)
  • Ronald Kagan, Gesellschaftsrecht
  • Dorothée Janzen, Projektverträge
  • Dr. Ursula Steinkemper, Genehmigungen
  • Philipp-Christian Scheel, Genehmigungen
  • Dr. Niklas Ganssauge, Netzanschluss
  • Friederike von Mangoldt, Netzanschluss
  • Dr. Hans Fabian Kiderlen, Grundstücksrecht
  • Dr. Steffen Kircher, Grundstücksrecht
  • Roland Wutzke, Steuern
  • Tobias Schneider, Steuern

Kontakt:

Dr. Jochen Lamb
+49 (0)711 / 9764-262
[email protected]

Veröffentlichung
091218_PM_EnBW_Falcon_de
Download
PDF 196 kB

Personen

Jochen Lamb
Dr. Jochen Lamb
Partner
Stuttgart
Philipp-Christian Scheel