Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Holtzbrinck Networks beim...

CMS Hasche Sigle berät Holtzbrinck Networks beim freiwilligen Übernahmeangebot für Aktien der Abacho AG

10/07/2007

Die Holtzbrinck Networks GmbH, eine Gesellschaft der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, hat die Entscheidung bekannt gegeben, den Aktionären der Abacho AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für ihre Aktien zu unterbreiten. In diesem Zusammenhang hat sich Holtzbrinck für das Übernahmeangebot den Zugriff auf 29,72 % der Anteile der Abacho AG von ihrem Gründer und Vorstandsvorsitzendem gesichert. Zuvor hat Holtzbrinck bereits rund 2,98 % des Grundkapitals der Abacho erworben. Ein Team von CMS Hasche Sigle unter Federführung des Stuttgarter Partners Dr. Thomas Meyding berät Holtzbrinck Networks bei dieser Transaktion.

Durch die Beteiligung an Abacho stärkt Holtzbrinck ihre Marktposition im Bereich Internet-Portale und Suchmaschinentechnologien und baut mittelbar ihre Beteiligung an der Abacho-Tochter My-Hammer AG aus, an der Holtzbrinck bereits über die Holtzbrinck Ventures GmbH beteiligt ist. Die My-Hammer AG betreibt "My-Hammer.de", die marktführende Internetplattform für Handwerks- und Dienstleistungsauktionen.

In Holtzbrinck Networks vereinigt die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck strategische Beteiligungen an Internet-Unternehmen, wie studiVZ, buecher.de, parship.de, bol.com, my-photobook.de und meinestadt.de. Holtzbrinck Ventures beteiligt sich seit 1998 an jungen Unternehmen mit Risikokapital und ist mit über 30 Unternehmensbeteiligungen einer der größten und erfolgreichsten Venture Capital-Investoren mit Fokus auf Neue Medien.


Berater Holtzbrinck Networks GmbH

CMS Hasche Sigle:


Dr. Thomas Meyding (M&A, Federführung)


Dr. Karsten Heider (Corporate, M&A)


Dr. Tobias Schneider (Corporate, M&A)


Dr. Heiko Wiechers (Corporate, M&A)


Philipp Glagowski (Corporate, M&A)


Dr. Thomas Klink (Corporate)


Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Thomas Meyding


Tel.: +49 (0) 711 / 97 64- 388


E- Mail: [email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 480 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischer Anwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200 Mitarbeiter sind an 48 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts- und steuerberatend tätig.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält weltweit 58 Büros in 25 Ländern.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.

Personen

Heiko Wiechers
Dr. Heiko Wiechers
Partner
Stuttgart