Home / Presse / German League Tables für M&A-Transaktionen 2010:...

German League Tables für M&A-Transaktionen 2010: CMS Hasche Sigle erneut Nr. 1 bei Mergermarket, Thomson Reuters und Corpfin im Mid-Market

27/01/2011

Berlin – CMS Hasche Sigle hat auch im Jahr 2010 seine Spitzenposition als Topkanzlei im M&A-Markt sehr erfolgreich behauptet. Die drei führenden Branchendienste Mergermarket, Thomson Reuters und Corpfin haben ihre Ergebnisse der Auswertungen der Transaktionen für das abgelaufene Jahr vorgelegt.

Der Leiter der CMS-Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/Transaktionen Dr. Thomas Meyding sieht allen Grund für Zuversicht: „Nach einer spannenden und äußerst knappen Jahres-End-Rally steht CMS Hasche Sigle hierzulande im nunmehr dritten Jahr in Folge an der Spitze der namhaften M&A-Rankings. Unser Optimismus für das abgelaufene Jahr hat sich vollends bestätigt und so positiv sehen wir auch die kommenden Monate. Wir starten mit einer gut gefüllten Pipeline ins neue Jahr.“

Mergermarket German M&A Roundup 2010 , Thomson Reuters, Mid-Market M&A Review 2010 und Corpfin Advisor League Tables 2010 haben CMS Hasche Sigle jeweils auf Position 1 der M&A-Ranglisten platziert, die die Anzahl der beratenen Transaktionen (Volume) im Mid-Market (Deals bis 500 Millionen US-Dollar) abbilden.

Veröffentlichung
PM_LeagueTables2010_27_01_2011
Download
PDF 75 kB