Home / Presse / Meliá Hotels International übernimmt mit CMS erfolgreich...

Meliá Hotels International übernimmt mit CMS erfolgreich Hotel Meliá in Frankfurt am Main

18/09/2015

Berlin – Die spanische Meliá Hotels International (früher Sol Meliá) mit Hauptsitz in Palma de Mallorca hat mit der Commerz Real AG einen über 25 Jahre laufenden Immobilien-Pachtvertrag für ein Objekt in Frankfurt am Main geschlossen. Auf dem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück des ehemaligen "AfE"-Areals an der Senckenberganlage 15 soll ein 140 Meter hohes Hotel-, Büro und Wohnhochhaus mit 49.700 Quadratmetern Bruttogeschossfläche errichtet werden. In den unteren Etagen bis zum 15. Obergeschoss wird dann unter der Marke "Meliá" ein Vier-Sterne-Hotel mit mehr als 290 Gästezimmern betrieben. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Bei der Transaktion wurde Meliá von einem Team von CMS Deutschland um den Berliner Immobilienrechtler Dr. Andreas Otto und den Frankfurter Immobilienrechtler Dr. Jochen Reuter umfassend rechtlich beraten. Die Kanzlei begleitet das Unternehmen bereits seit vielen Jahren bei deutschen Hotelprojekten, so beispielsweise auch 2007 beim Erwerb der Hotelkette Innside.

Meliá Hotels International ist die nach eigenen Angaben größte spanische Hotelkette mit weltweit mehr als 350 Hotels, die unter den Marken "Gran Meliá", "Meliá", "ME", "Innside", "Tryp by Wyndham", "Paradisus", "Sol" und der Timesharing-Marke "Club Meliá" betrieben werden. Das für 2019 geplante Hotel in Frankfurt am Main wird das 30. deutsche Hotel der Gruppe sein. Das betreffende Areal wurde Anfang 2014 durch die Sprengung des Universitätsturms "AfE" (Abteilung für Erziehungswissenschaft) erschlossen. Die Commerz Real mit Sitz in Eschborn ist die Asset-Management-Tochter der Commerzbank AG und verwaltet ein Gesamtvolumen in Höhe von rund 32 Milliarden Euro. Umgesetzt wird das Bauvorhaben in Kooperation mit der Frankfurter Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, die die Projektrealisation übernimmt.

CMS Hasche Sigle

Dr. Andreas Otto, Spanish Desk, Lead Partner
Dr. Jochen Reuter, Federführung 
Anton Glab, alle Immobilienrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Press Release Meliá Hotels, 18/09/2015
Download
PDF 126 kB

Personen

Andreas Otto
Dr. Andreas Otto
Partner
Berlin
Dr. Jochen Reuter, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Anton Glab