Home / Press / CMS Hasche Sigle berät bei der Veräußerung der...

CMS Hasche Sigle berät bei der Veräußerung der Baumarktgruppe Max Bahr an Praktiker und Nomura

21/08/2006

CMS Hasche Sigle hat den Gesellschafterstamm Vogel bei der Veräußerung der Baumarktkette Max Bahr an ein Konsortium bestehend aus der Praktiker-Gruppe und dem Finanzdienstleister Nomura International plc beraten.

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen gewahrt.

Die Max Bahr GmbH verfügt über 77 Standorte in 49 Städten und gehört mit einem Jahresumsatz von mehr als 700 Mio. Euro zu den zehn führenden deutschen Baumärkten.

Die Investmentbank Lazard begleitete die Transaktion für Max Bahr; die Investmentbank JP Morgan agierte für Praktiker.

Die Praktiker Gruppe stärkt mit dem Erwerb von Max Bahr ihre Position in der deutschen Baumarktbranche maßgeblich.

Berater des Gesellschafterstamms Vogel

CMS Hasche Sigle (Hamburg)

Dr. Ludwig Linder (Gesellschaftsrecht, M&A), federführend

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Ludwig Linder
Tel.: +49 (0) 40 / 376 30 -308
E-Mail: [email protected]

Publication
060821_PM_MaxBahr_Praktiker_de
Download
PDF 27 kB

Related people

Dr. Ludwig Linder, LL.M. (Berkeley)