Home / Veranstaltungen / Initial Coin Offerings (ICOs) als neue Form der U...

Initial Coin Offerings (ICOs) als neue Form der Unternehmensfinanzierung

Hamburg, Deutschland

Standort anzeigen
Vergangene Veranstaltung
11 Juni 2018, 17:00 - 21:00

Initial Coin Offerings (ICOs) sind derzeit en vogue und ermöglichen Unternehmen relativ schnell und unkompliziert Investorengelder zu erhalten. Dazu genügen anscheinend ein White Paper und ein bisschen Marketing. Unternehmen erschaffen so ihre eigene Kryptowährung und gewinnen eine Online-Community für ihre Produkte. Die Werbeaktion des FinTech Savedroid zeigt aber auch, wie verwundbar Investoren sind. Aber was genau ist ein ICO? Wie lässt sich ein ICO in die „alte Welt“ einordnen?

Wir haben einige Experten zu diesem Thema eingeladen, um mit Ihnen zu diskutieren und Ihnen Einblicke in die aktuelle Marktentwicklung zu geben.

Ihre Referenten

Dr. Cord H. Burchard
Geschäftsführer, Bloxolid GmbH

Dr. Cyrus de la Rubia
Chefvolkswirt/Leiter Economics, HSH Nordbank AG

Dr. Christian Kaul
Vice-President, Altigi GmbH/Goodgame Studios

Niklas von Heyden
Partner Europe, DLT Capital GmbH

Dr. Guido Zimmermann
Senior Economist, Landesbank Baden-Württemberg

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.