Home / Presse / CMS Dawn Raid App

CMS Dawn Raid App

04/02/2019

CMS veröffentlicht kostenfreie mobile App als Orientierungshilfe für Durchsuchungen durch Kartellbehörden in 27 Ländern

Berlin – Unangekündigte Durchsuchungen („Dawn Raids“) sind zunehmend zur gängigen Praxis geworden. Dabei stehen Fahnder zeitgleich an mehreren Standorten des Unternehmens, bei mehreren Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern oder auch bei Mitbewerbern, Kunden und Zulieferern und selbst an den Privatadressen von Führungskräften und Mitarbeitern unangemeldet vor der Tür. Es drohen empfindliche Geldstrafen. 

Mit dem CMS Dawn Raid Assistant können CMS-Mandanten bei Dawn Raids von der Echtzeit-Unterstützung über ihr Smartphone profitieren, und das in 27 Ländern, in denen CMS tätig ist. 

Nach dem – kostenfreien – Herunterladen der App erhalten Mandanten Zugriff auf die folgenden Funktionen: 

  • Notfall-Button: Direkter Anruf oder E-Mail an das lokale CMS Dawn Raid Team des ausgewählten Landes und erste Orientierungshilfen, wie auf die Situation zu reagieren ist.
  • Anleitungen: Checkliste für die Compliance-/Rechtsabteilung sowie Handlungsempfehlungen für den Empfang.
  • CMS-Anwälte: Eine Liste der örtlichen Rechtsanwälte des CMS Dawn Raid Team mit allen Kontaktdaten.

Die Premiumversion der App bietet zusätzlich folgende Funktionen: 

  • Leitlinien: Speziell zugeschnitten auf Verpflichtungen und Rechte bei einer Durchsuchung durch die jeweilige nationale Kartellbehörde in den 27 Ländern oder die Europäische Kommission, verfügbar in Englisch und der jeweiligen Landessprache*. 

Der Zugriff auf die Basisversion der App steht für alle zur freien Verfügung. Mandanten können innerhalb der App den Zugriff auf die Premiumversion erhalten. 

Dazu Dr. Harald Kahlenberg, Leiter der CMS-Praxisgruppe Competition & EU: „Wir freuen uns, jetzt mit dem CMS Dawn Raid Assistant in 27 CMS-Ländern an den Start zu gehen. Damit unterstreichen wir unsere europaweite Präsenz und bieten unseren Mandanten Zugriff auf die unterschiedlichen landespezifischen Regelungen.“ 

Die App deckt folgende Länder ab: Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich. 

Für weitere Informationen über den CMS Dawn Raid Assistant bitte hier klicken

* Die App-Navigation erfolgt überwiegend in englischer Sprache.