Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät die Gesellschafter der Völker...

CMS Hasche Sigle berät die Gesellschafter der Völker Gruppe beim Verkauf des Unternehmens an den amerikanischen Hill-Rom Konzern

20/12/2011

Frankfurt - Die Gesellschafter der Völker Gruppe haben einen Kaufvertrag über den Verkauf des Unternehmens mit Hill-Rom Holdings, Inc. abgeschlossen.

Ein Team um die Lead Partner Dr. Martin Bell und Katja Pohl hat die Völker-Gruppe bei dieser grenzüberschreitenden Transaktion umfassend beraten.

Die Völker Gruppe ist ein führender Hersteller qualitativ hochwertiger Krankenhaus- und Altenpflegebetten. Das Familienunternehmen Völker wurde 1912 gegründet, hat seinen Hauptsitz sowie größten Produktionsstandort in Witten (Nordrhein-Westfalen), einen weiteren Produktionsstandort in Hainichen (Sachsen) sowie fünf weitere Vertriebsstandorte im Ausland. Das Unternehmen beschäftigt nahezu 400 Mitarbeiter und wird im laufenden Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von mehr als 80 Millionen Euro erzielen.

Hill-Rom ist der weltweit führende Anbieter von Equipment und Dienstleistungen für Krankenhäuser und den Bereich der institutionellen Pflege. Das global tätige Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Batesville (Indiana/USA) und ist an der New York Stock Exchange gelistet. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden, mit der im ersten Quartal 2012 gerechnet wird.

Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Martin Bell, M&A, Lead Partner
Katja Pohl, M&A, Lead Partner
Dr. Markus Rasner, M&A
Dr. Tobias Kilian, M&A
Tim Reher, Kartellrecht

Veröffentlichung
PM_Hill_Rom_20_12_2011
Download
PDF 169 kB

Personen

Martin Bell
Dr. Martin Bell
Partner
Frankfurt
Tim Reher
Dr. Tim Reher, M.Jur. (Oxford)
Partner
Hamburg
Katja Pohl
Katja Pohl
Partnerin
Frankfurt
Tobias Kilian
Dr. Tobias Kilian
Of Counsel
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen