Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Douglas Holding bei der Veräußerung...

CMS Hasche Sigle berät Douglas Holding bei der Veräußerung von Pohland

18/09/2007

Die Douglas Holding AG hat ihre Beteiligung an der Pohland-Herrenkleidung GmbH & Co. KG an die börsennotierte Aurelius AG mit Sitz in München veräußert. CMS Hasche Sigle hat Douglas unter Federführung des Frankfurter Partners Dr. Oliver Wolfgramm bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Mit der Veräußerung von Pohland konzentriert sich die Douglas-Gruppe im Modebereich jetzt auf den Damenmodespezialisten Appelrath-Cüpper mit derzeit 15 Standorten. Der Herrenausstatter Pohland gehörte seit 1995 zur Douglas-Gruppe. Im Geschäftsjahr 2005/06 erzielte Pohland einen Nettoumsatz von rund 53 Millionen Euro.

Aurelius, die nach der Übernahme von Quelle Frankreich bereits im Textilhandel tätig ist, hat die derzeit 11 Pohland-Standorte und alle 468 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen. Eine Umfirmierung ist nicht vorgesehen. Aurelius beabsichtigt, die von der Douglas-Gruppe eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen fortzuführen und Pohland entsprechend der bisherigen Marktpositionierung weiterzuentwickeln.

Berater Douglas Holding AG

CMS Hasche Sigle

Dr. Oliver C. Wolfgramm (Corporate, M&A)

Dr. Karsten Hilmer (Corporate, M&A)

Dr. Markus Rasner (Corporate, M&A)

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Oliver C. Wolfgramm
Tel.: +49 (0) 69 / 71 70 1-253
E-Mail: [email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 500 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischer Anwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200 Mitarbeiter sind an 48 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts- und steuerberatend tätig.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält weltweit 58 Büros in 25 Ländern.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.