Home / Personen / Dr. Jörg Zätzsch
Jörg Zätzsch

Dr. Jörg Zätzsch, LL.M. (Tulane University)

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Jörg Zätzsch berät stark wachstumsorientierte Start-Ups/Unternehmen ebenso wie Venture-Capital- und Private-Equity-Fonds sowie strategische Investoren, die in solche Unternehmen investieren, vom Start-up bis zum Exit. Der Fokus seiner Praxis liegt auf Finanzierungsrunden, Transaktionen, Gesellschaftsrecht und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen, häufig mit internationalem Bezug. Über besondere Branchenexpertise verfügt er in den Sektoren Technologie, Digital Media, E-Commerce, IT und Life Sciences. Jörg Zätzsch wird besonders für Exits empfohlen. Für ausgewählte Start-ups wird er auch im Rahmen des CMS-Programmes equIP beratend tätig.

Jörg Zätzsch ist seit 1999 bei CMS, seit 2004 Partner der Sozietät. Er leitet zusammen mit Stefan-Ulrich Müller den Exzellenzcluster Venture Capital von CMS.

Mehr Weniger

"He quickly finds pragmatic solutions and also implements projects under very tight deadlines." (client)

Chambers Europe, 2019

"always thinks outside the box" (client)

Chambers Europe, 2019

Wird empfohlen für Venture Capital

The Legal 500 Deutschland, 2019

Nennung für Fusionen und Übernahmen

Deutschlands beste Anwälte 2019 – Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers

„Starke Kombination von M&A- u. Finanzierungsexpertise“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2010/2011

Gelistet als Führender Name im Venture Capital in Deutschland

JUVE Handbuch, 2014/2015; 2015/2016; 2016/2017; 2018/2019

Ausgewählte Referenzen


  • Beratung von Signavio GmbH bei Investment von Summit Partners
  • Beratung von Glispa GmbH und ihrem Gründer beim Investment von Markettech Holdings
  • Beratung der Gründer von Sociomantic beim Verkauf an dunnhumby (Tochtergesellschaft von Tesco) – einem der größten deutschen Start-Up Exits
  • Beratung der Gesellschafter der Absolventa (Job Portal) beim Verkauf an die Funke Medien Gruppe
  • Beratung Divimove beim Einstieg Fremantle/RTL
  • Beratung der Gesellschafter von kfzteile24 beim Einstieg des Private Equity-Hauses EQT – einem der größten deutschen E-Commerce-Exits
  • Beratung Seerene (Software Diagnostics) bei Finanzierungsrunde mit Earlybird und anderen
Mehr Weniger

Ausbildung


  • Dissertation an der TU Dresden
  • Jurastudium in Freiburg und New Orleans, USA
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Beurkundung von Unternehmenstransaktionen, Praxishandbuch mit Gestaltungshinweisen, C.H. Beck 2015; Mitautoren: Dr. Jochen N. Schlotter, Dr. Gerd Leutner
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
11/09/2019
Ver­band der Pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­rung grün­det mit...
15 Apr 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (11): Be­son­der­hei­ten der Bi­lanz­sit­zung
Un­se­re Se­rie zu den recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen der deut­schen Auf­sichts­rats­sit­zung be­fasst sich heu­te mit der wich­tigs­ten Sit­zung die­ses Or­gans: Die Bi­lanz­sit­zung In der Bi­lanz­sit­zung bil­ligt der Auf­sichts­rat...
15/07/2019
CMS be­rät Soft­ware­un­ter­neh­men Si­gna­vio bei Ein­stieg...
04 Apr 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (10): Das Sit­zungs­pro­to­koll
Ein wich­ti­ges Ele­ment der For­ma­li­en ei­ner Auf­sichts­rat­sit­zung steht heu­te im Mit­tel­pukt un­se­rer Se­rie: Das Pro­to­koll. Wel­chen In­halt muss das Pro­to­koll ha­ben? Über die Sit­zun­gen des Auf­sichts­ra­tes ist...
07/02/2019
CMS-Pro­gramm „equIP“: neu­es Be­ra­tungs­for­mat für in­no­va­ti­ve...
22 Mär 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (9): Die Ar­beits­spra­che des Auf­sichts­ra­tes
 In un­se­rer Se­rie be­ant­wor­ten wir heu­te die Fra­ge, wel­che Spra­che der Auf­sichts­rat spricht oder spre­chen soll­te. Muss im Auf­sichts­rat die Ar­beits­spra­che Deutsch sein? In der Pra­xis wird hier als Fremd­spra­che...
31/01/2019
CMS be­glei­tet Grün­der der Per­for­mance-Mar­ke­ting-Agen­tur...
28 Feb 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (8): Ver­fah­rens­feh­ler
Heu­te: Was sind die Fol­gen ei­ner Ver­let­zung der Ver­fah­rens­vor­schrif­ten? Nach der Recht­spre­chung des Bun­des­ge­richts­ho­fes ist je­der Be­schluss des Auf­sichts­ra­tes, der nach In­halt oder Ver­fah­ren ge­gen zwin­gen­de...
07/11/2018
CMS be­glei­tet Lea­din­ves­tor Po­nooc bei Se­ries B Fi­nan­zie­rungs­run­de...
16 Feb 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (7): Be­schlüs­se oh­ne Sit­zun­gen
Heu­te: Kön­nen Auf­sichts­rats­be­schlüs­se oh­ne Sit­zung ge­fasst wer­den? Von der schrift­li­chen Stimm­ab­ga­be zu un­ter­schei­den ist die Be­schluss­fas­sung oh­ne Sit­zung (§ 108 Abs. 4 AktG). Sie kann schrift­lich,...
10/09/2018
CMS be­rät Ge­sell­schaf­ter des Soft­ware­an­bie­ters Soft­gar­den...
02 Feb 11
Ba­sics Auf­sichts­rats­sit­zung (6): Ver­tre­tung bei Be­schlüs­sen
Heu­te: Kann sich ein Auf­sichts­rats­mit­glied bei Be­schlüs­sen ver­tre­ten las­sen? Ei­ne Be­voll­mäch­ti­gung ei­nes an­de­ren Auf­sichts­rats­mit­glie­des oder ei­nes Drit­ten ist un­zu­läs­sig. Das Auf­sichts­rats­mit­glied...