Home / Presse / Circle Media Group setzt bei der Übernahme von Körner...

Circle Media Group setzt bei der Übernahme von Körner Druck Deutschland erneut auf CMS

05/12/2018

Stuttgart – Die Circle Media Group, ein führendes europäisches Druck- und Medienunternehmen, hat die operativen Aktivitäten der deutschen Druckerei Körner Druck GmbH & Co. nach Vereinbarung mit der Heer Media Group übernommen. Körner Druck ist das größte Unternehmen der Heer Mediengruppe, die im August 2018 die Insolvenz in Eigenverwaltung eingeleitet hat. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden in Österreich und Deutschland und wird voraussichtlich Ende Dezember 2018 abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Transaktion beabsichtigt die Circle Media Group, Körner Druck in ihre Central Europe-Aktivitäten zu integrieren.

Ein CMS-Team um die Lead Partner Dr. Claus-Peter Fabian und Dr. Alexandra Schluck-Amend hat die Circle Media Group im Rahmen der Übernahme bei allen transaktionsrelevanten und insolvenzrechtlichen Fragestellungen umfassend rechtlich beraten. Die Circle Media Group setzt bei dieser Transaktion zum wiederholten Mal auf die Expertise von CMS. Zuletzt begleitete ein internationales Team im Juli 2018 die Übernahme der führenden Buchdruckgruppe CPI für die Circle Media Group.

Die Circle Media Group, mit Hauptsitz in Amsterdam, erwirtschaftet mit 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 900 Millionen Euro. Damit ist sie die größte unabhängige europäische Gruppe für die Bereitstellung von Druck- und Medien-Dienstleistungen. Die Gesellschaft verfügt über 26 Druckstandorte in zehn europäischen Ländern sowie einen Betrieb in den USA. 135 Druckmaschinen, davon 29 digitale Anlagen, verarbeiten jährlich mehr als eine Million Tonnen Papier.

Körner Druck wurde im Jahr 1885 gegründet und ist ein führender Rollenoffsetdrucker im Südwesten Deutschlands (Sindelfingen bei Stuttgart) mit einem Umsatz von rund 70 Millionen Euro und mehr als 200 Mitarbeitern. Das Unternehmen produziert für den deutschen und internationalen Handel Kataloge und Werbebroschüren.

CMS Deutschland

Dr. Claus-Peter Fabian, Partner
Cornelius Bareiß, Associate, beide Corporate/M&A
Dr. Alexandra Schluck-Amend, Partner
Pia Seitter, Associate, beide Restructuring & Insolvency
Dr. Oliver Simon, Partner
Dr. Michael Rein, Counsel
Dr. Tilmann Restle, Senior Associate, alle Employment, Labor & Pensions
Dr. Sven Brockhoff, Counsel
Lukas Potstada, Associate, beide Real Estate & Public

Pressekontakt
[email protected]com 

Personen

Claus-Peter Fabian
Dr. Claus-Peter Fabian
Partner
Stuttgart
Cornelius Bareiß
Cornelius Bareiß, Dipl.-Betriebswirt (BA)
Senior Associate
Stuttgart
Alexandra Schluck-Amend
Dr. Alexandra Schluck-Amend
Partnerin
Stuttgart
Oliver Simon
Dr. Oliver Simon
Partner
Stuttgart
Michael Rein
Dr. Michael Rein
Principal Counsel
Stuttgart
Tilmann Restle
Dr. Tilmann Restle, LLM (Tilburg University)
Senior Associate
Stuttgart
Dr. Sven Brockhoff
Counsel
Stuttgart
Lukas Potstada
Lukas Potstada
Senior Associate
Stuttgart
Pia Seitter
Pia Seitter
Mehr zeigen Weniger zeigen