Home / Veranstaltungen / 10. Lübecker Symposium in München und 9. Nationaler...

10. Lübecker Symposium in München und 9. Nationaler Infrastrukturworkshop - Best Hospital 2030

veranstaltet durch GSK Strategy Consultants, international

München, Deutschland

Vergangene Veranstaltung
26 Februar 2015, 08:45 - 27 Februar 2015, 14:00

Wir stehen vor weitreichenden Herausforderungen in unseren Gesellschaften in Europa. Wo immer wir uns im Gesundheits-, Wissenschafts- und Infrastrukturbereich bewegen, können wir auf das Wissen zurück greifen, werden wir mit Nachrichten, Meinungen, An- und Aufforderungen und Gerüchten überflutet.

„Permanenz-Epoche“ hat das der Designer Charly Frech einmal genannt.

Und in der wird zur Kernkompetenz: filtern, unterscheiden können, erkennen, was Hintergrund-Rauschen und was relevant ist, was eine innovativer und ein hemmendes Ansatz ist.

In der Labormedizin, der Diagnostik, in einer Notaufnahme oder auch im Management und in der Infrastrukturertüchtigung ist jede Entscheidung von dramatischer Relevanz. Es hilft eine sehr gute Aus- und Weiterbildung, Verlässlichkeit im Handeln, eine innovative Infrastruktur, auskömmliche Erlöse, eindeutige Kriterien in der Kommunikation sowie für die Verarbeitung von Informationen – und der Mut zur Verantwortungsübernahme, überhaupt Entscheidungen zu fällen.

Innovationen in den skizzierten Sektoren werden unsere Gesellschaft und die Wirtschaft in den kommenden Jahren verändern müssen.
(Martin Henze, Geschäftsführer der GSK Strategy Consultants International)

Dr. Jakob Steiff, LL.M., Rechtsanwalt und Partner bei CMS Deutschland, referiert zum Thema: "Qualitätsanforderungen und -sicherungen im Vergabeverfahren, worauf ist zu achten, wie sehen die nationalen und europäischen Entwicklungen aus".


Für die Anmeldung sowie einen Überblick zum vollständigen Programm, allen Referenten und den Preisen besuchen Sie bitte die Website des Veranstalters: www.luebecker-symposium.de

Sprecher

Jakob Steiff
Dr. Jakob Steiff, LL.M. (Edinburgh)
Partner
Frankfurt