Home / Veranstaltungen / Wirtschaftsfrühstück – Mit Vorsprung in den T...

Wirtschaftsfrühstück – Mit Vorsprung in den Tag

Das Preisrecht der HOAI nach dem Urteil des EuGH – Preisverfall für Planerleistungen?

Stuttgart, Deutschland

Standort anzeigen
Vergangene Veranstaltung
04 Dezember 2019, 08:30 - 10:00

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 4. Juli 2019 (Rechtssache C-377/17) die verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) für europarechtswidrig erklärt. 

Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung auf bereits abgeschlossene sowie auf künftige HOAI-Verträge? Was ist bei bereits anhängigen Rechtsstreitigkeiten, im Rahmen von Vergabeverfahren und bei der Anwendung der sonstigen Regelungen der HOAI zu beachten?

All dies sind Fragen, die wir mit Ihnen gemeinsam auf Basis der bereits vorliegenden obergerichtlichen Entscheidungen, die zu völlig unterschiedlichen Auswirkungen kommen, beantworten möchten.

Programm

8.30 bis 9.00 UhrGet-together bei Kaffee und Frühstück
9.00 bis 10.00 UhrVortrag und Diskussion

 

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Katrin Rohr-Suchalla
Dr. Katrin Rohr-Suchalla
Partnerin
Stuttgart
Viviane Körner
Dr. Viviane Körner
Counsel
Stuttgart