Home / Insight / Digitale Transformation / Digitale Medien

Digitale Medien

Dem Buch folgt das E-Book, CD und DVD folgen die Streaming-Dienste und Video-on-Demand. Digitale Medien machen einen immer größeren Anteil am weltweiten Medienvertrieb aus. Die neuen digitalen Geschäftsmodelle im Rahmen der Shareconomy stellen das bisherige Verständnis von Nutzungsrechten und Verwertungsrechten teilweise auf den Kopf. Zudem müssen Vertrieb und Nutzung mit Blick auf digitale Medien heute konsequent international gedacht werden.

Rechtsrahmen für digitale Medien sicher gestalten

Im Umgang mit den digitalen Medien sind zahlreiche Rechtsfragen zu klären. Urheber, Verwerter und Nutzer müssen sich mit den Besonderheiten digitaler Produkte für die Anwendung des Vertragsrechts, des Urheberrechts und des Datenschutzrechts auseinandersetzen.

Als Anbieter digitaler Medien finden Sie in den Experten unserer Digital Business Group versierte Sparringspartner bei der Entwicklung von Content-Strategien, bei ihrer Vermarktung und Lizenzierung sowie für die Verteidigung gegen unrechtmäßige Verwertung. Sie profitieren dabei von langjährigen Erfahrungen aus der Beratung von Verlagen, Produktionsgesellschaften, Medienvertrieben und Video-on-Demand-Anbietern.

Im Einzelnen können Sie Expertise zu folgenden Themen abrufen:

  • Alle Fragen der Lizenzierung von und der Haftung für Content (Stichwort User Generated Content)
  • Strukturierung der zugrundeliegenden Geschäftsmodelle und Monetarisierungsmöglichkeiten
  • Beratung zu regulatorischen Fragen wie Jugendmedienschutz und Datenschutz
  • Erstellung und Verhandlung von Kooperationsverträgen