Home / Personen / Dr. Julius Städele
Foto von Julius Städele

Dr. Julius Städele, LL.M. (Cambridge)

Senior Associate
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Vergaberecht

CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Julius Städele berät Investoren, Finanzinstitute und Unternehmen zu allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts und begleitet sie bei nationalen und internationalen Immobilientransaktionen sowie Projektentwicklungen.

Einen weiteren Beratungsschwerpunkt von Julius Städele bildet das Vergaberecht. Er begleitet Auftraggeber und Bieter bei Vergabeverfahren und übernimmt die Vertretung in vergaberechtlichen Streitigkeiten vor Vergabekammern und ordentlichen Gerichten.

Ferner berät Julius Städele zu Fragen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts. Dabei vertritt er die öffentliche Hand wie Unternehmen insbesondere in komplexen Verwaltungs- und Verwaltungsstreitverfahren. Besondere Branchenkenntnisse hat er dabei in den Bereichen Immobilienwirtschaft, Luftverkehr und Gesundheit.

Julius Städele ist seit 2017 Rechtsanwalt und seit 2018 bei CMS tätig. Seit 2021 ist er Fachanwalt für Vergaberecht.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2016: Zweite Juristische Prüfung
  • 2014: Promotion im Völkerrecht und Master of Laws (LL.M.)
  • 2012: Erste Juristische Prüfung
  • Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin mit Stationen u. a. beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und am Bundesverfassungsgericht
  • Studium der Rechtswissenschaften u. a. in Freiburg und Cambridge als Stipendiat u. a. der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD)
Mehr Weniger

Feed

11/08/2021
CMS be­rät So­li­dus So­lu­ti­ons beim Er­werb der Möl­le GmbH
Ber­lin – So­li­dus So­lu­ti­ons, ein füh­ren­der An­bie­ter nach­hal­ti­ger Ver­pa­ckun­gen für die Le­bens­mit­tel­bran­che, hat die Möl­le GmbH er­wor­ben. Möl­le ist ein Her­stel­ler von nach­hal­ti­gen Trenn­wän­den und...
01/07/2021
Ge­gen lee­re Bat­te­ri­en: Das neue Schnell­la­de­ge­setz
Mit dem neu­en Schnell­la­de­ge­setz wer­den zur Be­schleu­ni­gung der Ver­kehrs­wen­de 1.000 Schnell­la­de­punk­te mit ei­nem Vo­lu­men von EUR 2 Mrd. aus­ge­schrie­ben. Der Bei­trag Ge­gen lee­re Bat­te­ri­en: Das neue Schnell­la­de­ge­setz...
22/04/2021
Kos­ten­lo­se Soft­ware­über­las­sung kann un­ter be­stimm­ten Um­stän­den öf­fent­li­cher...
Hin­ter­grund Das Land Ber­lin hat­te ei­ne Soft­ware zur Lei­tung von Feu­er­wehr­ein­sät­zen er­wor­ben. Auf Ba­sis ei­nes Soft­ware­über­las­sungs­ver­tra­ges über­ließ das Land die Soft­ware der Stadt Köln dau­er­haft...
28/10/2020
CMS be­rät Em­pi­ra bei Er­werb von Wohn­port­fo­lio mit über 1.200 Ein­hei­ten...
Leip­zig – Der In­vest­ment-Ma­na­ger Em­pi­ra hat ein aus 1.216 Wohn- und Ge­wer­be­ein­hei­ten be­ste­hen­des Be­stand­sport­fo­lio in Ber­lin und Leip­zig er­wor­ben. Das na­he­zu voll­ver­mie­te­te Port­fo­lio um­fasst ei­ne Flä­che...
29/09/2020
Um­welt­ver­bands­kla­ge bei im­mis­si­ons­schutz­recht­li­cher Ver­län­ge­rungs­ent­schei­dung
Hin­ter­grund Der Klä­ger, ei­ne an­er­kann­te Um­welt­ver­ei­ni­gung nach § 3 Um­wRG, wen­det sich ge­gen ei­ne im­mis­si­ons­schutz­recht­li­che Än­de­rungs­ge­neh­mi­gung für die Er­wei­te­rung ei­ner Hähn­chen­mast­an­la­ge. Die...
11/06/2020
CMS be­rät In­vest­ment­ge­sell­schaft Bail­lie Gif­ford beim Ein­stieg bei Flug­ta­xi-Pio­nier...
Ber­lin – Die glo­bal tä­ti­ge In­vest­ment­ge­sell­schaft Bail­lie Gif­ford hat sich an der jüngs­ten Se­ries B-Fi­nan­zie­rungs­run­de des baye­ri­schen Flug­ta­xi-Pio­niers Li­li­um mit ei­nem Be­trag von 35 Mil­lio­nen US-Dol­lar...
20/05/2020
CMS be­rät VR mei­ne Raiff­ei­sen­bank eG bei dem Er­werb des Ho­tel­be­triebs „Ma­ler­win­kel“...
Ber­lin - Die VR mei­ne Raiff­ei­sen­bank eG, mit Sitz im bay­ri­schen Alt­öt­ting, hat den tra­di­ti­ons­rei­chen Ho­tel- und Re­stau­rant­be­trieb „Ma­ler­win­kel“ am Chiem­see ge­kauft und wird das Ho­tel und die Gas­tro­no­mie...
09/04/2020
Das neue Ge­setz zur Re­gu­lie­rung des Miet­woh­nungs­markts in Ber­lin
Hin­ter­grund Nach lan­gem po­li­ti­schen Streit hat das Ab­ge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin am 30.01.2020 das „Ge­setz zur Neu­re­ge­lung ge­setz­li­cher Vor­schrif­ten zur Mie­ten­be­gren­zung“ für das Land Ber­lin be­schlos­sen...
09/04/2020
Glie­de­rung ei­nes Misch­ge­bie­tes durch Aus­schluss von Wohn­nut­zung
Hin­ter­grund Der An­trag­stel­ler (AS) wen­det sich im We­ge ei­nes Nor­men­kon­troll­ver­fah­rens ge­gen ei­nen von der An­trags­geg­ne­rin (AG) er­las­se­nen Be­bau­ungs­plan. Das Plan­ge­biet grenzt im Nor­den, Wes­ten und Sü­den...
19/02/2020
CMS be­rät Bie­ter­kon­sor­ti­um um x+bricks und SCP bei er­folg­rei­cher Über­nah­me...
Düs­sel­dorf – Die Ma­drid Ac­qui-Co GP GmbH, ein Joint Ven­ture der x+bricks AG und der SCP Group S.à r.l., hat die ge­sam­te re­al,- Grup­pe von der Me­tro AG über­nom­men. Das Kon­sor­ti­um über­nimmt so­wohl...
06/02/2020
Miet­markt­re­gu­lie­rung nach Ber­li­ner Art
Nach mo­na­te­lan­gem po­li­ti­schen Streit hat das Ab­ge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin am 30. Ja­nu­ar 2020 das „Ge­setz zur Neu­re­ge­lung ge­setz­li­cher Vor­schrif­ten zur Mie­ten­be­gren­zung“ für das Land Ber­lin be­schlos­sen...
05/02/2020
Ge­setz zur Re­gu­lie­rung des Miet­woh­nungs­markts in Ber­lin ver­ab­schie­det
Nach mo­na­te­lan­gem po­li­ti­schen Streit hat das Ab­ge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin am 30. Ja­nu­ar 2020 das „Ge­setz zur Neu­re­ge­lung ge­setz­li­cher Vor­schrif­ten zur Mie­ten­be­gren­zung“ für das Land Ber­lin be­schlos­sen...