Tobias Schneider

Tobias Schneider, Dipl.-Finanzwirt (FH)

Partner
Steuerberater

CMS Hasche Sigle
Schöttlestraße 8
70597 Stuttgart
Deutschland
Sprachen Englisch, Deutsch

Tobias Schneider ist auf die steuerliche Begleitung von Immobilientransaktionen sowie nationalen und internationalen Unternehmenstransaktionen spezialisiert. Dabei verfügt er vor allem über langjährige Erfahrung in der Beratung von Immobilienfonds. Unternehmen diverser Branchen suchen zudem regelmäßig seinen Rat zu Fragen der Umsatzsteuer und des internationale Steuerrechts. Tobias Schneider übernimmt die Analyse komplexer Vertragsstrukturen, führt im Auftrag seiner Mandanten Rechtsbehelfsverfahren und unterstützt sie nicht zuletzt in schwierigen Betriebsprüfungssituationen.

Tobias Schneider ist seit 2007 für CMS tätig, seit 2016 als Partner. Zuvor war er sechs Jahre lang bei einer "Big Four"-Gesellschaft tätig.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • Seit 2005: Zulassung als Steuerberater

  • 2001: Abschluss als Diplom-Finanzwirt (FH)

  • 1998: Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg

Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Finanz- und Steuerausschuss - IHK Region Stuttgart

  • ICC Germany e.V.

  • World Law Group

  • IFA Südwest

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • "Brexit relocations: The view from CMS France, Germany and Luxembourg", CMS online-Veröffentlichung im November 2018.

  • Gastbeitrag "Teurer Irrtum", veröffentlicht in F.A.Z. Einspruch am 21.11.2018.

  • Kommentar zu "EuGH-Vorlage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung einer teilweise durch EU-Beihilfen subventionierten Lieferung", MwStR 2018, Seite 923.

  • Kommentar zu "EuGH: Zurechnung einer Leistung an Stammhaus oder Zweigniederlassung nicht nur nach verwendeter USt-IdNr.", MwStR 2018, Seite 877.

  • Beitrag "Share-Deals bleiben lukrativ", Immobilien Zeitung im Juni 2018.

  • Beitrag "Einheitsbewertung – Bemessung der Grundsteuer verfassungswidrig (BVerfG)" erschienen in NWB am 18. April 2018.

  • Beitrag "Share Deal soll bleiben dürfen", erschienen in Immobilien Zeitung am 4. April 2018.

  • Beiträge "BVerfG Urteil zur Grundsteuer", erschienen in focus.de mit Zitaten in Wirtschaftswoche am 09.04.2018.

  • Beitrag "Share Deals – Gesetzesänderungen mit weitreichenden Folgen", erschienen im Property Manager im März 2018.

  • Artikel in https://cms.law/en/FRA/ vom 29.03.2017: "Tax Connect Flash | Germany | Royalty restrictions: Bill to "combat harmful tax practices in connection with the assignment of rights"" - (https://cms.law/en/FRA/Publication/Tax-Connect-Flash-Germany-Royalty-restrictions-Bill-to-combat-harmful-tax-practices-in-connection-with-the-assignment-of-rights)

  • Artikel in https://cms.law/en/FRA/: "Germany : Refusal to Deduct Input Tax after Correction to Invoice Contravenes EU Law" - (https://cms.law/en/FRA/Publication/Germany-Refusal-to-Deduct-Input-Tax-after-Correction-to-Invoice-Contravenes-EU-Law)

  • Artikel im ESV Erich Schmid Verlag vom 12.10.2016: „Der EuGH hat die Rückwirkung der Rechnungskorrektur bestätigt” - (https://www.esv.info/aktuell/schneider-der-eugh-hat-die-rueckwirkung-der-rechnungskorrektur-bestaetigt/id/83095/meldung.html)

  • Artikel in https://www.der-betrieb.de/ vom 19.05.2017: Gesetz gegen Lizenz-Steuerschlupflöcher: Wirksame Waffe oder Papiertiger? - (https://www.der-betrieb.de/interview/gesetz-gegen-lizenz-steuerschlupfloecher/)

  • Artikel in https://www.cmshs-bloggt.de/ vom 3. April 2017: "Lizenzschranke: Neuer Gesetzesentwurf" - (https://www.cmshs-bloggt.de/steuerrecht/lizenzschranke-steuerrecht-gesetzesentwurf/)

  • Aufsatz: "Bundesfinanzhof: Umsatzsteuerpflicht trotz Finanzierungsleasing(?)" – Entscheidung des Bundesfinanzhofs vom 6. April 2016, erschienen in "Finanzierung Leasing Factoring", Ausgabe 5/2016.

  • Artikel in Update Real Estate & Public 04/16: "Umsatzsteueroption nur im Grundstückskaufvertrag möglich" - (https://www.cms-hs.net/2016/03_Update_Real_Estate/update_2016_04_REP_enews_KMD.html?id=31).

  • Aufsatz: "Umsatzsteuer - Zur Zuordnung der innergemeinschaftlichen Lieferung im Reihengeschäft" – Entscheidungen des Bundesfinanzhofs vom 25.02.2015, erschienen in "Der Steuerberater", Ausgabe 6/2015.

  • Artikel in Update Real Estate & Public 03/15: "Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Grundstücken" - (http://www.cms-hs.net/onlineservices/enews/update_2015_03_REP_enews.html?id=33#33).

  • Interview zu Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen: Newsletter Nr. 6/2014, Webseite: https://www.derbausv.de/news.jsp?id=1036, erschienen am 17.10.2014.

  • Artikel in Update Real Estate and Public (Ausgabe 10/14): "Aktuelles zur Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen" - (http://www.cms-hs.net/onlineservices/enews/update_2014_09_REP_enews.html?id=30#32).

  • Aufsatz: "Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen (erneute Änderung)" erschienen in Der Bausachverständige (BauSV 5/2014), in Informationen Bau-Rationalisierung (ibr 3/2014, S. 12) sowie (als Kurz-Fassung) in Verbandsmitteilungen "Bauzentrum E-Bau": "Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen".

  • Aufsatz: "Umsatzsteuer auf Sicherheitseinbehalte mit mehrjähriger Laufzeit im Bausektor – Keine mehrjährige Vorfinanzierung von Umsatzsteuer durch Unternehmen" erschienen in Der Bausachverständige (BauSV 4/2014, S. 73).

  • Aufsatz: "Wichtige Änderungen zur Umsatzsteuer bei Bauleistungen" erschienen in Der Bausachverständige (BauSV 3/2014, S. 66).

  • Artikel in Update Real Estate & Public 09/13: "Ausübung einer vorsorglichen Option nach § 9 Abs. 1 UStG bei angenommener Geschäftsveräußerung im Ganzen".

  • Aufsatz: "Zum Einsatz von Steuerklauseln bei fraglicher Umsatzsteuerfreiheit" erschienen im Betriebsberater (BB 2013, S. 2846 - 2850).

  • Aufsatz: "Umsatzsteuerliche Rechtsfolgen der Geschäftsveräußerung im Ganzen anhand von Fallbeispielen" erschienen im Betriebsberater (BB 2013, S. 2326 - 2339).

  • Buchbeitrag "Umsatzsteuer in der Insolvenz – Änderung der Bemessungsgrundlage nach § 17 UStG bei Insolvenz" in Fachbuch "Steueroptimierte Gestaltungen in Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz" erschienen im Jahr 2013 im Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart.

Mehr Weniger

Vorträge

  • "Aktuelles aus dem Steuerrecht", Mandantenveranstaltung, Stuttgart, November 2018.

  • "VAT – Implementation of Voucher Directive", International CMS tax expert meeting, Mailand, Oktober 2018.

  • "Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Immobilientransaktionen", "Forum"-Seminar, Frankfurt, Juni 2018.

  • "VAT – Quick Fixes", International CMS tax expert meeting, Paris, Mai 2018.

  • "Steuern bei Unternehmenstransaktionen: Ein häufig unterschätzter Aspekt", Mandantenveranstaltung, Stuttgart, November 2017.

  • "Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Immobilientransaktionen", "Forum"-Seminar, Düsseldorf, Mai 2017.

  • "Brexit – Auswirkungen im Steuerrecht für Unternehmen und Unternehmer", Mandantenveranstaltung, Stuttgart, September 2016.

  • "VAT – Voucher Directive", International CMS tax expert meeting, Madrid, Oktober 2016

  • Mandantenveranstaltung" Aktuelle Impulse zum Umsatzsteuerrecht", 25.11.2015.

  • Mandantenveranstaltung "Steuerklausel im SPA" und Sonderthema "Reverse Charge Verfahren bei Bauleistungen", 05.11.2014.

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
08/03/2019
Brex­it-Up­date
17.04.2018
Grund­er­werb­steu­er bei Sha­re Deals
Än­de­rungs­wün­sche bei der Grund­er­werb­steu­er in Be­zug auf die Be­steue­rung von qua­si mit­tel­ba­ren Grund­stücks­über­tra­gun­gen mit­tels der Über­tra­gung von An­tei­len sind seit län­ge­rem aus der po­li­ti­schen Ge­rüch­te­kü­che zu ver­neh­men.
10/01/2019
CMS be­rät ita­lie­ni­schen Mess­tech­nik­spe­zia­lis­ten Mar­poss...
03.04.2017
Li­zenz­schran­ke: Neu­er Ge­set­zes­ent­wurf
Die deut­sche Bun­des­re­gie­rung hat ei­nen Ent­wurf zu ei­ner sog. „Li­zenz­schran­ken­re­ge­lung″ be­schlos­sen und in ein förm­li­ches Ge­setz­ge­bungs­ver­fah­ren ein­ge­bracht. Der Ge­set­zes­ent­wurf sieht ei­ne Ab­zugs­be­schrän­kung für Auf­wen­dun­gen für die Über­las­sung von Rech­ten und sons­ti­gen im­ma­te­ri­el­len Wirt­schafts­gü­tern vor.
25/10/2018
CMS be­glei­tet bel­gi­schen Im­mo­bi­li­en­in­ves­tor Co­fi­n­im­mo...
29.07.2016
Ho­tel­über­nach­tung mit Park­platz: 19 Pro­zent Um­satz­steu­er
Der er­mä­ßig­te Steu­er­satz für Be­her­ber­gungs­leis­tun­gen war um­satz­steu­er­recht­lich seit sei­ner Ein­füh­rung ein „hot to­pic″ im Hin­blick auf des­sen An­wen­dungs­brei­te. Die üb­li­chen Ho­tel-Leis­tun­gen, wie Früh­stück, In­ter­net-Nut­zung etc.
September 2018
Die Zu­kunft der Sha­re Deals bei Grund­stücks­trans­ak­tio­nen...
Up­date Re­al Es­ta­te & Pu­blic 09/2018
27 Feb 19
Brex­it Up­date – Deal or no Deal?
Wel­che Aus­wir­kun­gen hat der Brex­it auf Ihr Un­ter­neh­men?
21.07.2015
Grund­er­werb­steu­er – Re­ge­lung über Er­satz­be­mes­sungs­grund­la­ge ver­fas­sungs­wid­rig 
An­teils­über­tra­gun­gen und Ge­sell­schaf­ter­wech­sel kön­nen, wenn sie Ge­sell­schaf­ten mit deut­schem Grund­be­sitz di­rekt oder in­di­rekt be­tref­fen, Grund­er­werb­steu­er aus­lö­sen. Die Grund­er­werb­steu­er wird in die­sen Fäl­len nicht, wie man viel­leicht den­ken könn­te, aus dem An­teils­kauf­preis er­mit­telt, son­dern auf Grund­la­ge ei­ner ge­setz­lich nor­mier­ten Be­wer­tungs­me­tho­de.