Home / Veranstaltungen / Betriebsratswahlen 2022

Betriebsratswahlen 2022

10 Fehler, die Arbeitgeber vermeiden sollten

Vergangene Veranstaltung
14 September 2021, 14:00 - 15:00 UTC +02:00

Zusätzlich zu den arbeitsrechtlichen Herausforderungen, die die anhaltende Corona-Pandemie für HR-Verantwortliche in Unternehmen mit sich bringt, steht auch ein weiterer arbeitsrechtlicher "Dauerbrenner" in den Startlöchern, der 2022 einigen Aufwand bedeutet: die regelmäßigen Betriebsratswahlen.

Die ordnungsgemäße und rechtskonforme Durchführung der Wahlen liegt dabei im ureigenen Unternehmensinteresse – ist die Wahl anfechtbar oder gar nichtig, wurden Zeit und Kosten vergebens aufgewendet; auch möchte kein Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung mit einer fehlerhaften Wahl in Verbindung gebracht werden.

Wir zeigen Ihnen in unserem Seminar, welche typischen Fehler es aus Arbeitgebersicht bei der Betriebsratswahl zu vermeiden gilt und wie Sie diese rechtssicher begleiten. Abgerundet wird das Seminar durch eine Darstellung des neuen Betriebsrätemodernisierungsgesetzes, welches gerade auch wahlbezogene Neuregelungen beinhaltet, sowie der Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Wahlanfechtung.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsleiter, HR-Verantwortliche sowie im Arbeitsrecht tätige Syndikusanwälte.


Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, wenn Sie an einer Teilnahme an dem Webinar interessiert sind. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung von uns.

 


Interessieren Sie sich für Informationen zu Veranstaltungen oder anderen wichtigen Rechtsentwicklungen von CMS Deutschland, dann melden Sie sich gerne über unseren CMS InfoService dafür an. 

Webinar
  • 14 September

Sprecher

Foto von Maximilian Koschker
Dr. Maximilian Koschker, LL.M. (University of Auckland)
Partner
Stuttgart
Foto von Anja Schöder
Dr. Anja Naumann, LL.M. (University of Edinburgh)
Counsel
Leipzig