Home / Veranstaltungen / Webinar: Tax Compliance und strafrechtliche Aspekte...

Webinar: Tax Compliance und strafrechtliche Aspekte der Coronakrise

Webinar-Reihe „Steuern in Zeiten von Corona“

Vergangene Veranstaltung
02 Juni 2020, 11:00 - 11:45

Das Coronavirus hat sich mit rasanter Geschwindigkeit zu einer ernsten Gefahr für die wirtschaftliche Gesundheit nahezu aller Brachen entwickelt. Einschränkungen des öffentlichen Lebens, anhaltende Lockdowns sowie teilweise divergierende Informationen aus Politik und Wissenschaft erhöhen täglich die Bedenken von Unternehmern und ihren Beschäftigten. In diesen unsicheren Zeiten möchten wir Sie umso mehr dabei unterstützen, aus steuerlicher Perspektive „krisenfest“ zu bleiben. In unserer Webinar-Reihe geben wir Ihnen dazu u. a. einen aktuellen Überblick über steuerliche Maßnahmen und Möglichkeiten der Liquiditätssicherung sowie konkrete Ausblicke für den drohenden oder eingetretenen Krisenfall. Zugleich werden wir darauf eingehen, welche steuerlichen Verpflichtungen „resistent“ bleiben und im Sinne der unternehmerischen Tax Compliance einzuhalten sind.

Trotz steuerlicher Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Entlastung und Sicherung bleibt die grundsätzliche Verpflichtung Steuern zu zahlen bestehen, daneben sind Pflichten zur Insolvenzantragstellung und Pflichten des Arbeitsschutzes zu beachten. In diesem Webinar gehen wir auf aktuelle Compliance Fragen und mögliche strafrechtliche Folgen in und während der Coronakrise ein. Zudem beleuchten wir neben insolvenzrechtlichen insbesondere Bilanzfragen zur Finanzierung sowie den Umgang mit dem Finanzamt/der Betriebsprüfung.


Aktuelle Informationen zu COVID-19 finden Sie in unserem Corona Center. Wenn Sie Fragen zum Umgang mit der aktuellen Lage und den Auswirkungen für Ihr Unternehmen haben, sprechen Sie unser CMS Response Team jederzeit gerne an.


Webinar
  • 02 Juni

Sprecher

Portrait of Björn Demuth
Dr. Björn Demuth
Partner
Stuttgart
Portrait of Alexandra Schluck-Amend
Dr. Alexandra Schluck-Amend
Partnerin
Stuttgart