Home / Presse / CMS berät Art-Invest Real Estate beim Erwerb des...

CMS berät Art-Invest Real Estate beim Erwerb des Leipziger Listhauses

09/07/2019

Köln/Düsseldorf – Der Immobilieninvestor Art-Invest Real Estate hat das Leipziger Listhaus am Friedrich-List-Platz für eines ihrer Sondervermögen erworben. Verkäufer des Bürogebäudes in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist ein geschlossener Fonds der Real I.S. Über die Details der Transaktion haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team unter Federführung von Partner Dr. Malte Bruhns und Philipp Schönnenbeck hat Art-Invest Real Estate rechtlich und steuerlich beraten. Die Beratung umfasste dabei, neben der rechtlichen und steuerlichen Due Diligence, ebenfalls die Erstellung und Verhandlung des Kaufvertrags. Aufgrund der Vielzahl der mit dem Objekt verbundenen Mietverträge nutzte das Team die maschinenlernende Software Kira zur zügigen und effizienten Vertragsanalyse. Zudem griff das Team auf die Inhouse-Einheit Smart Operations zurück. Dabei handelt es sich um ein standortübergreifendes Team von Wirtschaftsjuristen, das bei der Bearbeitung von Due Diligence Prozessen sowie ähnlichen Prüfungs- und Bewertungstätigkeiten, unter Nutzung der eigenen Legal Tech Tools, unterstützend tätig ist. Die Transaktion markiert bereits den dritten Ankauf einer Gewerbeimmobilie, bei der das CMS-Team Art-Invest Real Estate beraten hat.

Der sechsgeschossige Gebäudekomplex des Listhauses besteht aus einem sanierten Altbau und einem angegliederten Büroneubau in der Leipziger Innenstadt. Auf circa 34.5000 Quadratmetern befinden sich Büro- und Einzelhandelsflächen. Auf weiteren 4.500 Quadratmetern Mietfläche sind Wohneinheiten untergebracht. Art-Invest Real Estate ist ein Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Köln, wurde 2010 von den geschäftsführenden Gesellschaftern und der Zech Group gegründet. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden seit 2012 bereits 18 Investmentvermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt. Insgesamt betreut Art-Invest Real Estate derzeit ein Immobilienvermögen von rund sechs Milliarden Euro.

CMS Deutschland 

Dr. Malte Bruhns, Partner, Corporate/M&A
Philipp Schönnenbeck, Counsel, beide Federführung
Dr. Christoph Grenz, Counsel
Dr. Benjamin Schirmer, Counsel
Gerd Schmidt, Of Counsel
Dr. Julius Städele, Senior Associate
Rune Weltz, Associate
Darina Baltadjieva, Legal Consultant, alle Real Estate & Public
Tobias Schneider, Partner
Paul Volkwein, Paralegal, beide Tax
Dr. Markus Pfaff, Partner, Banking & Finance
Akyel Hatice, Associate, Banking & Finance
Alexander Borchers, Senior Legal Consultant
Stephanie Schulz, Legal Consultant, beide Smart Operations

Pressekontakt
[email protected] 

Personen

Malte Bruhns
Dr. Malte Bruhns, LL.M. (Edinburgh)
Partner
Köln
Philipp Schönnenbeck
Philipp Schönnenbeck, LL.M.
Partner
Düsseldorf
Christoph Grenz
Dr. Christoph Grenz
Counsel
Düsseldorf
Benjamin Schirmer
Dr. Benjamin Schirmer
Counsel
Berlin
Gerd Schmidt
Gerd Schmidt
Of Counsel
Leipzig
Julius Städele
Dr. Julius Städele, LL.M. (Cambridge)
Senior Associate
Berlin
Darina Baltadjieva
Darina Baltadjieva
Consultant
Düsseldorf
Tobias Schneider
Tobias Schneider, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Partner
Stuttgart
Markus M. Pfaff
Dr. Markus M. Pfaff
Partner
Frankfurt
Hatice Akyel
Hatice Akyel
Senior Associate
Frankfurt
Alexander Borchers
Alexander Borchers, LL.M.
Senior Consultant
Berlin
Stephanie Schulz
Stephanie Schulz, LL.M.
Consultant
Berlin
Rune Jelte Weltz
Rune Jelte Weltz, LL.M. (University of Cape Town)
Paul Volkwein
Mehr zeigen Weniger zeigen