Home / Personen / Dr. Elisa Fontaine

Dr. Elisa Fontaine

Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Elisa Fontaine ist spezialisiert auf den Bereich Life Sciences & Healthcare sowie verwandte regulierte Branchen. Sie berät und vertritt Mandanten vor allem in Fragen des Arzneimittelrechts, Medizinprodukterechts, Produkthaftungsrechts, Medizinrechts einschließlich des öffentlichen Gesundheitsrechts sowie des Heilmittelwerberechts. Zu den besonders praxisrelevanten Themen, mit denen sich Elisa Fontaine befasst, zählen die Digitalisierung im Gesundheitswesen, Healthcare-Compliance und regulatorische Fragen im Gesundheitswesen. Die Beratung im Marken- und Wettbewerbsrecht rundet ihr Profil ab.

Elisa Fontaine ist seit 2019 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2020: Promotion zum Dr. jur. mit einem medizinstrafrechtlichen Thema
  • 2017 - 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Karsten Gaede, Bucerius Law School
  • 2016: Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 2014 - 2016: Referendariat mit Stationen u.a. in Berlin, London und Kapstadt
  • 2013: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 2008 - 2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
04 September 2020
Der Brex­it und Me­di­zin­pro­duk­te: Bald neue Re­geln für den Markt­zu­gang
Das Ver­ei­nig­te Kö­nig­reich ist ein wich­ti­ger Med­Tech-Stand­ort: Vie­le Her­stel­ler und EU-Im­por­teu­re ha­ben dort bis­lang ih­ren Sitz. Doch das Um­feld än­dert sich: Am 1. Ja­nu­ar 2021 schei­det das Ver­ei­nig­te...