Home / People / Dr. Philipp Pohlmann
Foto von Philipp Pohlmann

Dr. Philipp Pohlmann

Counsel
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Englisch, Deutsch

Philipp Pohlmann berät nationale und internationale Unternehmen in streitigen Auseinandersetzungen vor Schiedsgerichten und staatlichen Gerichten sowie in außergerichtlichen Verhandlungen und Mediationsverfahren.

Geboren 1985 in Frankfurt a.M. Studium der Rechtswissenschaft an der Universität zu Köln. 2011 Erstes Juristisches Staatsexamen vor dem OLG Köln. Promotion über die Koordination von einstweiligen Verfahren in europäischen Zivil- und Handelssachen. Referendariat am Landgericht Köln von 2013 bis 2015 mit Auslandsstationen in Toronto und New York. 2015 zweites juristisches Staatsexamen. Seit 2015 Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln.

Mehr Weniger

Feed

07/01/2022
Sport­ge­richts­bar­keit – das neue FI­FA-Fuß­ball-Tri­bu­nal
Über­blick über die Rechts­kam­mern der FI­FA: neue Ver­fah­rens­re­ge­lun­gen und an­ge­kün­dig­te Re­for­men im Be­reich der Spie­ler­ver­mitt­ler
03/05/2021
Qua­ran­tä­ne und Spiel­plan­ter­mi­nie­rung – Han­deln vor An­pfiff
Die Co­vid19 Pan­de­mie be­ein­träch­tigt den Spiel­plan der Sport­sai­son 2020/21. Wel­che Rechts­schutz­mög­lich­kei­ten be­ste­hen mit Blick auf die Chan­cen­gleich­heit?
01/10/2020
Ak­tua­li­sie­rung der LCIA-Schieds­ord­nung: Klar, ef­fi­zi­ent und zu­kunfts­ori­en­tiert
07/09/2020
Der Trans­fer min­der­jäh­ri­ger Fuß­ball­spie­ler aus dem Aus­land
20/07/2020
Sai­son­ab­bruch – Kein Klas­sen­er­halt im Eil­rechts­schutz
18/06/2020
„Ho­me-Me­dia­ti­on“: Streit­bei­le­gung in Kri­sen­zei­ten
09/06/2020
Kon­flik­te in Zei­ten von Co­ro­na – al­ter­na­ti­ve Me­tho­den zur Streit­bei­le­gung...
Die CO­VID-19-Pan­de­mie hat die Fuß­ball­bran­che – wie die Wirt­schaft ins­ge­samt – kalt er­wischt. Sie er­for­dert von al­len Be­tei­lig­ten ein Höchst­maß an Fle­xi­bi­li­tät. Ur­sprüng­lich ab­ge­schlos­se­ne Ver­ein­ba­run­gen...
24/03/2020
Strei­ti­ge Aus­ein­an­der­set­zun­gen in Zei­ten des Co­ro­na­vi­rus – Up­date #1