Home / Europa / Deutschland / Dispute Resolution / Schiedsverfahren

Schiedsverfahren

Zurück zu Dispute Resolution

Schiedsverfahren sind das bevorzugte Mittel zur Klärung von – insbesondere internationalen – Wirtschaftsstreitigkeiten. Seit vielen Jahren wird unser Dispute-Resolution-Team im Bereich Schiedsverfahren für seine Praxis gelobt: Im JUVE Handbuch sind wir in Band 1 sowie zusätzlich in Band 2 bei The Legal 500 und bei Chambers & Partners gelistet.

Führend und branchenerfahren

CMS Deutschland ist auf dem Gebiet der Schiedsgerichtsbarkeit führend. Unsere auf Arbitration spezialisierten Rechtsanwälte sind seit Jahren in nationalen und internationalen Schiedsgerichtsverfahren tätig. Wir kennen den Markt und die Gepflogenheiten. Wir sind bestens mit den Schiedsverfahrensregeln aller etablierten Schiedsgerichtsinstitutionen vertraut (u. a. ICC, DIS, LCIA, SCC, VIAC, CIETAC, SIAC, HKIAC, DIAC, JCAA, KCAB, SCAI, UNCITRAL, ICSID). 

Besondere Branchenexpertise bieten wir Ihnen in den Bereichen: internationaler Handel, Automobilindustrie, Zuliefererindustrie, Infrastruktur / Transport / Logistik, Industrieanlagenbau, Pharmaindustrie, Telekommunikation und erneuerbare Energien. 

Je nach Anforderung des konkreten Falles bilden wir Teams aus erfahrenen Schiedsrechtlern und ziehen gegebenenfalls unsere spezialisierten Kollegen aus anderen Rechtsgebieten hinzu. Auf Basis detaillierter Sachverhaltsaufklärung und fundierter rechtlicher Analyse entwickeln wir eine auf den konkreten Fall zugeschnittene Strategie. Verfahren führen wir stets zeit- und kosteneffizient und in enger Abstimmung mit dem Mandanten.
Als Parteivertreter in Schiedsverfahren ebenso wie als Schiedsrichter überzeugen unsere Anwälte die Verfahrensbeteiligten durch ein hohes wirtschaftliches Verständnis, strategische Analysefähigkeiten und nicht zuletzt ein überzeugendes Auftreten.

International schlagkräftig und vernetzt

CMS verfügt über eines der größten Schiedsverfahrensteams weltweit und wird in den maßgeblichen Rankings als Top-Kanzlei geführt. In internationalen Schiedsverfahren arbeiten wir in eingespielten Teams erfolgreich zusammen. Auf diese Weise bieten wir unseren Mandanten nahtlose Beratung und Verfahrensführung über Grenzen und Zeitzonen hinweg und sind in den verschiedensten Rechtsordnungen für unsere Mandanten erfolgreich. Neben nahezu allen europäischen Jurisdiktionen liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Asien – vor allem China, Südkorea, Hongkong, Singapur und Australien –, Lateinamerika, Afrika sowie dem Nahen Osten. 

Was wir Ihnen sonst noch bieten können:

  • international bestens vernetzte Ansprechpartner vor Ort
  • exzellente Reputation im Markt 
  • auf Sie zugeschnittenes Projektmanagement 
  • Einsatz von Legal Tech 
  • interdisziplinäre und internationale Teams
  • konkurrenzfähige Preisgestaltung

„Ausgezeichnet als Kanzlei des Jahres für den Bereich Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation“

Deutschlands beste Anwälte 2021 – Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers

„Die Disputes-Praxis gehört zu den vielseitigsten im Markt.“

JUVE Handbuch, 2020/2021

„CMS' breites Expertisespektrum umfasst Streitigkeiten mit Bezug zu Zivil-, Handels-, Energie- und Transportrecht, jedoch nimmt sich das Team ebenfalls Post-M&A-, Finanz-, Bau- und Anlagenbau-Auseinandersetzungen an. Hier ist man auch regelmäßig auf internationaler Ebene aktiv, zuletzt verstärkt in Lateinamerika und im Nahen Osten.“

The Legal 500, 2021

„Sizeable team with notable international capabilities, which allows the firm to represent large technology and manufacturing companies in arbitration. Highly visible in post-M&A and investment arbitration cases, with members of the team regularly being appointed as presiding arbitrator.“

Chambers Europe, 2021

„One of the largest practices in Germany, CMS combines deep-rooted local knowledge with considerable international expertise. […] Members of the team regularly coordinate multi-jurisdictional projects on behalf of an impressive roster of German-headquartered entities, as well as overseas players.“

Chambers Global, 2021
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on
Neu­ig­kei­ten aus Pro­zess­füh­rung und Schieds­ver­fah­ren
25/07/2019
CMS Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on Glo­bal Bro­chu­re
The­re are two si­des to every dis­pu­te – ha­ve pro­ven ex­pe­ri­ence on yours. Wha­te­ver busi­ness you are in, re­sol­ving dis­pu­tes is a fact of life. Kno­wing you ha­ve ex­pe­ri­en­ced and prag­ma­tic ad­vi­sers on your...

Feed

09/12/2021
Kli­ma­ver­träg­li­che Zu­kunfts­stra­te­gie: In­ter­na­tio­na­les CMS-Team be­glei­tet...
Stutt­gart – Spi­rit En­er­gy, das Gas­för­der­un­ter­un­ter­neh­men, an dem die Stadt­wer­ke Mün­chen GmbH (SWM) und die Bay­ern­gas GmbH ge­mein­schaft­lich 31 Pro­zent und die bri­ti­sche Centri­ca 69 Pro­zent hal­ten...
30/07/2021
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 07/2021
Flie­gen woll­te der Klä­ger mit ei­ner fran­zö­si­schen Flug­ge­sell­schaft von den USA über Frank­reich nach Eng­land. Nach Ti­cket­s­tor­nie­rung hat er in Deutsch­land ge­klagt. Rich­tig so, be­fand der Bun­des­ge­richts­hof:...
30/06/2021
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 06/2021
Wie ver­kün­de ich wirk­sam und ver­jäh­rungs­hem­mend den Streit? Und muss ein Schieds­spruch in ei­nem Ver­kün­dungs­ter­min ver­kün­det wer­den? Mit die­sen Fra­gen hat sich das Ober­lan­des­ge­richt Frank­furt kürz­lich...
01/06/2021
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 05/2021
Seit kur­zem ist si­cher, dass künf­tig in dem grenz­über­schrei­ten­den Rechts­ver­kehr zwi­schen dem Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich und Deutsch­land man­gels Bei­tritts des Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich zum Lu­ga­no-Über­ein­kom­men...
23/12/2020
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 12/2020
Die eu­ro­päi­schen Zu­stän­dig­keits­re­geln wa­ren kürz­lich Ge­gen­stand ei­ner Ent­schei­dung des Eu­ro­päi­schen Ge­richts­hofs. Kurz vor Aus­tritt des Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reichs aus der Eu­ro­päi­schen Uni­on be­fasst...
03/12/2020
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 11/2020
Die pro­zes­sua­le Waf­fen­gleich­heit war be­reits im Rah­men von ver­fas­sungs­recht­li­cher Recht­spre­chung Ge­gen­stand un­se­res Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on (08/2020, 07/2020, 06/2020). In die­ser Aus­ga­be prä­sen­tie­ren...
30/10/2020
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 10/2020
Der ver­fas­sungs­recht­lich ga­ran­tier­te An­spruch auf recht­li­ches Ge­hör ist im­mer wie­der Ge­gen­stand von höchst­rich­ter­li­chen Ent­schei­dun­gen. In ei­ner Ent­schei­dung die­ses Up­dates Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on ging es...
30/09/2020
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 09/2020
Teil­schieds­spruch, Teil­ur­teil, teil­wei­se Re­du­zie­rung der Kla­ge­for­de­rung: Oh­ne den Blick für das Gan­ze zu ver­lie­ren hat sich der Bun­des­ge­richts­hof in den letz­ten Mo­na­ten ver­mehrt mit ver­fah­rens­recht­li­chen...
07/09/2020
Up­date Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on 08/2020
Die pro­zes­sua­le Waf­fen­gleich­heit ist aber­mals Ge­gen­stand un­se­res Up­dates Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on, die laut Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt auch in lau­ter­keits­recht­li­che Eil­ver­fah­ren An­wen­dung fin­det. Die ober­lan­des­ge­richt­li­chen...
22/01/2019
Rus­si­sche Ge­rich­te wei­sen auf Män­gel in der Stan­dard-Schieds­klau­sel der...
Der Obers­te Ge­richts­hof der Rus­si­schen Fö­de­ra­ti­on hat kürz­lich die Ent­schei­dun­gen zwei­er un­ter­ge­ord­ne­ter Ge­rich­te be­stä­tigt, die ei­nen Schieds­spruch der In­ter­na­tio­na­len Han­dels­kam­mer (ICC) in ei­nem...
28/09/2018
Nach dem Ach­mea Ur­teil: Si­chert die Vat­ten­fall Ent­schei­dung die Zu­kunft...
Vat­ten­fall tri­bu­nal de­cli­nes to ap­p­ly Ach­mea ru­ling to in­tra-EU in­vest­ment ar­bi­tra­ti­on un­der the ECT. It may not ha­ve be­en the fi­nal word on this is­sue (English ver­si­on avail­able he­re). Am 6. März 2018...
04/06/2018
IP und Al­ter­na­ti­ve Streit­bei­le­gung
Al­ter­na­ti­ve Streit­bei­le­gung (Me­dia­ti­on, Schieds­ver­fah­ren, Kom­bi­na­ti­ons­mo­del­le) im Be­reich des Im­ma­te­ri­al­gü­ter­rechts er­langt zu­neh­men­de Be­deu­tung, auch durch die ver­stärk­te Nut­zung von ICT-Tech­no­lo­gi­en...