Home / Personen / Maren Hoffmann
Foto von Maren Hoffmann

Maren Hoffmann, LL.B.

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Maren Hoffmann berät zum individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Einen wesentlichen Teil ihrer Tätigkeit macht die Gestaltung von Arbeitsverträgen aus. Darüber hinaus berät sie zum Beschäftigtendatenschutz sowie zu Rechtsfragen rund um das Thema Diskriminierung.

Maren Hoffmann war zunächst ein Jahr als Rechtsanwältin in einer mittelständischen Kanzlei tätig und wechselte 2019 zu CMS.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2018: Zweite Juristische Staatsprüfung nach Referendariat am Landgericht mit Stationen u.a. in Frankfurt am Main und Honolulu (USA)
  • 2016: Erste Juristische Staatsprüfung an der Universität Mannheim
  • 2013 - 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer renommierten Großkanzlei in Frankfurt am Main im Bereich Arbeitsrecht
  • 2012: Bachelor Unternehmensjuristin (LL.B.) an der Universität Mannheim

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

29/11/2022
„Sprech­stun­de – ak­tu­el­le HR-The­men im Q&A“ #2 Quiet Quit­ting
Nicht al­le The­men, die Sie in Ih­rem Ar­beits­all­tag be­schäf­ti­gen, sind ju­ris­tisch hoch­kom­plex. Fra­gen, was recht­lich zu be­ach­ten ist, gibt es den­noch. Mit un­se­rer 30-mi­nü­ti­gen vir­tu­el­len „Sprech­stun­de“  schlie­ßen wir die­se Lü­cke. Hier ha­ben Sie die Mög­lich­keit, Ih­re Fra­gen los­zu­wer­den. Wir la­den Sie hier­zu herz­lich zu die­sem Aus­tausch ein! An­mel­de­vor­aus­set­zung ist die Über­mitt­lung ei­ner kon­kre­ten Fra­ge bei Ih­rer Re­gis­trie­rung.The­ma am 29. No­vem­ber 2022 ist Quiet Quit­ting.Dr. Jo­an­na Zoglo­wek und Ma­ren Hoff­mann freu­en sich auf die vir­tu­el­le Sprech­stun­de mit Ih­nen!
15/11/2022
Aus­bau des EMS-Ge­schäfts: CMS be­glei­tet schwei­ze­ri­sches Elek­tro­nik­in­dus­trie-Un­ter­neh­men...
Frank­furt/Main – Die Ci­cor-Grup­pe (SIX Swiss Ex­ch­an­ge: CI­CN), mit Sitz in Bronsch­ho­fen in der Schweiz, er­wirbt das deut­sche und tu­ne­si­sche Elec­tro­nic Ma­nu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS)-Ge­schäft der bör­sen­no­tier­ten...
03/11/2022
CMS be­glei­tet Ge­sell­schaf­ter M.M.War­burg & CO und LKH beim Ver­kauf der...
Frank­furt/Main – Die Ak­tio­nä­re der M.M.War­burg & CO Hy­po­the­ken­bank AG, die M.M.War­burg & CO (AG & Co.) KGaA (60 Pro­zent) und die Lan­des­kran­ken­hil­fe V.V.a.G. (40 Pro­zent), ver­kau­fen ih­re An­tei­le an...
06/09/2022
CMS be­glei­tet Pi­no­va Ca­pi­tal beim Er­werb der IRE­MA-Grup­pe
Frank­furt/Main – Von PI­NO­VA Ca­pi­tal GmbH be­ra­te­ne Fonds ha­ben am 31. Au­gust 2022 die Mehr­heits­an­tei­le an der IRE­MA-Fil­ter GmbH mit Sitz in Pa­vels­bach er­wor­ben. Die bis­he­ri­ge Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie und das...
02/09/2022
CMS be­glei­tet den Er­werb von HCP Pa­cka­ging durch Car­lyle
Frank­furt/Main – Die glo­ba­le Pri­va­te Equi­ty-Ge­sell­schaft Car­lyle hat ei­ne hun­dert­pro­zen­ti­ge Be­tei­li­gung an HCP Pa­cka­ging von meh­re­ren mit Ba­ring Pri­va­te Equi­ty Asia ver­bun­de­nen Fonds er­wor­ben. HCP wur­de...
29/04/2022
CMS be­rät Schwei­zer Elek­tro­nik­her­stel­ler Ci­cor beim Kauf von SMT Elek­tro­nik
Frank­furt/Main – Die Ci­cor Grup­pe (SIX Swiss Ex­ch­an­ge: CI­CN), mit Sitz in Bronsch­ho­fen in der Schweiz, hat die SMT Elek­tro­nik GmbH aus Dres­den er­wor­ben. Mit dem Er­werb baut Ci­cor ihr Elec­tro­nic Ma­nu­fac­tu­ring...
24/01/2022
Co­ro­na: Hand­lungs­mög­lich­kei­ten bei Co­ro­na-Test-Ver­wei­ge­rern
Ar­beit­neh­mer, die kei­nen 2G-Nach­weis vor­le­gen und sich auch nicht tes­ten las­sen wol­len, kön­nen ar­beits­recht­lich sank­tio­niert wer­den
28/01/2021
CMS be­rät Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft K. & B. Pa­per­tex beim Ver­kauf von drei...
Frank­furt/Main – Die K. & B. Pa­per­tex Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft mbH, mit Sitz in Karl­stein am Main, hat ih­re drei Toch­ter­ge­sell­schaf­ten MDV Pa­pier- und Kunst­stoff­ver­ede­lung GmbH, mit Sitz in Karl­stein...
23/11/2020
Neu­es In­fek­ti­ons­schutz­ge­setz: kein Ent­schä­di­gungs­an­spruch bei Ur­laub im...
Neu­es In­fek­ti­ons­schutz­ge­setz sieht kei­nen Ent­schä­di­gungs­an­spruch bei ei­ner Ab­son­de­rung nach Rei­se in ein CO­VID-19-Ri­si­ko­ge­biet oder den Ver­stoß ge­gen Schutz­maß­nah­men vor
04/09/2020
Ur­laub im Ri­si­ko­ge­biet – wer zahlt die Qua­ran­tä­ne? - Up­date #1
15/07/2020
Mög­li­cher Hand­lungs­be­darf beim Kurz­ar­bei­ter­geld: Wech­sel von Be­trieb zu...
30/04/2020
Deut­scher Bun­des­tag be­schließt Ar­beit-von-mor­gen-Ge­setz