Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät berlinovo bei Verkauf von...

CMS Hasche Sigle berät berlinovo bei Verkauf von mehr als 15.000 Wohnungen

10/07/2014

Berlin - Die berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH hat ein von ihr verwaltetes Immobilien-Portfolio mit mehr als 15.000 Wohneinheiten und mehr als 900.000 Quadratmeter Mietfläche verkauft. Die Transaktion ist damit eine der bislang größten Immobilien-Transaktionen des Jahres 2014. Käufer ist ein Erwerberkonsortium um die Westgrund AG, Berlin. Berlinovo, das hundertprozentige Tochterunternehmen des Landes Berlin, hat den Verkaufsprozess für den Asset Deal bereits im vergangenen Jahr initiiert; das Bieterverfahren organisierte Jones Lang LaSalle. Die Wohnungen befinden sich überwiegend in den Bundesländern Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

Ein fachbereichsübergreifendes Team von CMS Hasche Sigle am Standort Berlin um den Partner Dr. Hermann Stapenhorst und die Counsel Dr. Nadja Fleischmann hat berlinovo bei der Transaktion von Anfang an umfassend beraten. CMS bereitete zunächst seit Mitte des Jahres 2013 die immobilien- und gesellschaftsrechtlichen Aspekte des Portfolios auf, um die Verkaufsfähigkeit herzustellen. Nach der Beurkundung der Transaktion berät das Team nun weiter bei dem Vollzug des komplexen Vertragswerks, bestehend aus nahezu 60 Einzelverträgen und den in rund 1.700 Grundbüchern erfassten Kaufgegenständen.

Die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH (berlinovo) mit Sitz in der Bundeshauptstadt ist der Immobiliendienstleister des Landes Berlin. Im Jahre 2006 als BIH gegründet, managt berlinovo in eigenem Namen das Portfolio von 24 Immobilienfonds mit mehr als 500 Objekten, die sich derzeit zu nahezu 99 Prozent im Eigentum des Landes befinden.

CMS Hasche Sigle

Dr. Hermann Stapenhorst, Federführung
Dr. Nadja Fleischmann, LL.M. Federführung
Stefan Meusel
Liza Nawabi
Dr. Anselm Dierkes
Dr. Jochen Reuter, LL.M.
Dr. Jan Philipp Wimmer
Franziska Krokutsch
Dr. Markus Vogt, LL.M.
Jana Ria Bittner, alle Immobilienrecht
Dr. Matthias Kuß
Beate Engin
Dr. Sebastian Schmitz, alle Öffentliches Recht
Dr. Joachim Natterer
Dr. Martin Bredol, beide Gesellschaftsrecht
Axel Dippmann
Alexander Schmitt
Jens Benninghofen, alle Finanzierung

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung berlinovo, 10/07/2014
Download
PDF 136 kB

Personen

Axel Dippmann
Axel Dippmann
Partner
Berlin
Alexander Schmitt
Alexander Schmitt, M.Jur. (Oxon)
Counsel
Berlin
Matthias Kuß
Dr. Matthias Kuß
Partner
Berlin
Joachim Natterer
Dr. Joachim Natterer
Partner
Berlin
Franziska Krokutsch
Franziska Krokutsch
Dr. Jochen Reuter, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Jan Philipp Wimmer
Dr. Jan Philipp Wimmer
Dr. Sebastian Schmitz
Mehr zeigen Weniger zeigen