Home / Personen / Dr. Andrea Bonanni
Andrea Bonanni

Dr. Andrea Bonanni

Partnerin
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Arbeitsrecht

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Cologne
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Andrea Bonanni berät deutsche und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, insbesondere bei der Vorbereitung und Durchführung von Outsourcing- und Restrukturierungsvorhaben. In diesem Kontext verfügt sie über weitreichende Erfahrung in der rechtlichen Begleitung der Verhandlungen mit Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern, in denen es um Tarifverträge, Überleitungsvereinbarungen, Interessenausgleich und Sozialplan geht. Zu ihren Spezialgebieten gehört weiterhin das Thema Auslandsentsendung von Mitarbeitern. Spezielle Branchenexpertise zeichnet sie unter anderem im Verlags- und Medienbereich aus, wo sie eine Reihe von Projekten arbeitsrechtlich begleitet hat. Sie hält regelmäßig Vorträge und ist Mitglied des Autoren-Teams des Arbeitsrechts-Beraters.

Andrea Bonanni startete ihre Anwaltslaufbahn im heutigen Kölner Büro von CMS im Jahr 2001 (zunächst Gaedertz, dann Norton Rose Vieregge), seit 2008 ist sie Partnerin der Kanzlei. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Köln tätig. Im Jahr 2002 war sie mehrere Monate in einer Kanzlei in London tätig. Sie ist Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2002: Promotion (Thema: Der gemeinsame Betrieb mehrerer Unternehmen)
  • 1996 - 2000: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Köln (Prof. Dr. Herbert Wiedemann)
  • Studium der Rechtswissenschaft in Köln
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Dr. Andrea Bonanni/Lisa-Marie Niklas, "Die neue Hinweispflicht des Arbeitgebers auf bestehende Urlaubsansprüche", ArbRB 2019, 208 ff.
  • "Lockerung des Kündigungsschutzes für Risikoträger, Details der Neuregelung und Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz", Arbeitsrechts-Berater 2019, S. 79ff
  • Dr. Andrea Bonanni/Lisa-Marie Niklas, "Ist der Betriebsrat "Verwantwortlicher" im Sinne der DSGVO? Eine Analyse mit Handlungsempfehlungen", Arbeitsrechtsberater (ArbRB) 2018, 371 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Dr. Daniel Otte, "Unternehmerische Mitbestimmung durch Gemeinschaftsbe-trieb?", Betriebs-Berater 2016, S. 1653 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni, "Die Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei den betriebsverfassungs- und mitbestimmungsrechtlichen Schwellenwerten", ArbRB 2016, S. 122 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Michael Kamps, "Was tun mit "Unsafe Harbor"?", ArbRB 2015, S. 375 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Dr. Tanja Hiebert, "Errichtung eines Betriebsrats ohne demokratische Legitima-tion durch die Belegschaft", ArbRB 2015, S. 282 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Dr. Andreas Hofelich, "Aktuelle Entwicklungen im Betriebsrentenrecht", ArbRB 2015, S. 188 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Dr. Jessica Blattner, "Die Vergütung von Betriebsratsmitgliedern", ArbRB 2015, S. 115 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Alexandra Otto, "Die Auftraggeberhaftung des MiLoG – Effektive Reakti-onsmöglichkeiten auf die neuen Risiken bei der Einschaltung von Subunternehmen", ArbRB 2014, S. 349 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Tobias C. Hahne, "Mindestlohn und Arbeitszeit – Auswirkungen des MiLoG auf Handhabung und Dokumentation der Arbeitszeit, insbesondere Folgen für Arbeitszeitkonten und Vertrauensarbeitszeit", ArbRB 2014, S. 343 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Daniel Ludwig, "Unterlassungsanspruch des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten – Der gemeinsame Betrieb als Instrument zur Vermeidung einer Betriebsspal-tung", ArbRB 2014, S. 309 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Björn Otto, "Die Große Koalition und die Tarifeinheit – Eine On-off-Beziehung", DB 2014, S. 1683 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Hendrik Strauf LL.M., "Die Veröffentlichung von Arbeitnehmer-Fotos auf Unternehmenshomepages", ArbRB 2014, S. 214 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/Michael Kamps, "Daten- und arbeitsschutzrechtliche Anforderungen an Home-Office-Vereinbarungen", ArbRB 2014, S. 83 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Daniel Ludwig, "Sicherstellung ordnungsgemäßer Betriebsratswahlen aus Arbeitgebersicht – Optionen vor und nach der Wahl", ArbRB 2014, S. 48 ff.
  • Dr. Andrea Bonanni/ Dr. Björn Otto, "Tarifrecht am Scheideweg", Personal-Magazin 2014, S. 68 ff.
  • "Mindestlohn und Arbeitszeit, Auswirkungen des MiLoG auf Handhabung und Dokumentation der Arbeitszeit – insbesondere bei Arbeitszeitkonten und Vertrauensarbeitszeit", ArbeitsRechtsberater 2014, 343
  • Ermittlung und Veränderung von Sozialdaten im Vorfeld betriebsbedingter Kündigungen, ArbRB 05/ 2012, S. 156-161
  • Freistellung unter Anrechnung von Urlaubsansprüchen -Wirksamkeitsanforderungen nach der aktuellen Rechtsprechung, ArbRB 2011, S. 379 ff, gemeinsam mit Dr. Daniel Ludwig
  • "Freistellung des Arbeitnehmers während einer jahresübergreifenden Kündigungsfrist", Kommentierung zu BAG v. 17.05.2011 - 9 AZR 189/10, ArbRB 2011, S. 258
  • Zulässigkeit der Altersdifferenzierung bei Sozialplanabfindung - welche Gestaltungsspielräume verbleiben nach "Andersen" und Co?, ArbRB 2011, S. 218 ff
  • Schriftlicher Lehrgang "Auslandsentsendung", Management Circle, Herbst 2011
  • Statistik als Maßstab der Personalpolitik? - Diskriminierungen sind nur begrenzt "berechenbar"!, ArbRB 2011, S. 80 ff
  • Staffelung des Urlaubsanspruchs nach Alter = unzulässige Diskriminierung?, Gastkommentar zu LAG Düsseldorf vom 18.01.2011, DB 2011, S. 1
  • Aktuelle Rechtsfragen zur krankheitsbedingten Kündigung, ArbRB 2010, S. 150 ff
  • Der Referentenentwurf zum Beschäftigtendatenschutz - ein Überblick, ArbRB 2010, S. 133
  • Wenn zwei sich scheiden - Pflichten des Arbeitgebers nach dem Versorgungsausgleichsgesetz, ArbRB 2010, S. 87 ff
  • Der Wiedereinstellungsanspruch bei überraschendem Betriebsübergang, DB 2010, S. 1816 ff
  • Betriebsratswahlen 2010 - Was tun, wenn die Wahl falsch läuft?, BB 2010, S. 437 ff
  • Wenn schon Betriebsrat, dann richtig, Personalwirtschaft Heft 4 2010, S. 28 ff
  • Die nachträgliche Anpassung von Sozialplänen in der Krise, ArbRB 2009, S. 242 ff
  • Vergütung während Kurzarbeit - Kommentar zu BAG v. 22.04.2009 - 5 AZR 310/08, ArbRB 2009, S. 223
  • Anrechnung übertariflicher Zulagen, ArbRB 2009, S. 24 ff
  • Neue Rahmenbedingungen für konjunkturelle Kurzarbeit, ArbRB 2009, S. 172 ff
  • Konjunkturelle Kurzarbeit: Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Voraussetzungen und Konsequenzen, DStR 2009, S. 1374 ff
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Direktionsrecht, ArbRB 2008, S. 347 ff
  • Die Kündigung vor Dienstantritt, ArbRB 2008, S. 249 ff
  • Aktuelle Probleme der Freistellung, ArbRB 2008, S. 149 ff
  • Urlaubsanspruch trotz Langzeiterkrankung - Handlungsbedarf für die betriebliche Praxis!, DB 2009, S. 1013
  • Diskriminierung durch Altersgrenzen, ArbRB 2008, S. 87 ff
  • Arbeitsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten bestmöglich nutzen, Schriftlicher Lehrgang, "Auslandsentsendung" - Lektion 2, Management Circle, 2. Auflage 2008
  • Altersdiskriminierung im Rahmen der Sozialauswahl, BB 2008, S. 218 ff
  • Ausgewählte Probleme der ordentlichen Unkündbarkeit, ArbRB 2007, S. 116 ff
  • Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei der Anwendung von Punkteschemata für die Sozialauswahl, BB 2006, S. 549 ff
  • Arbeitsrechtliche Eckpunkte des Koalitionsvertrags, ArbRB 2006, S. 18 ff
  • Abschied vom Merkmal der eigenwirtschaftlichen Nutzung beim Betriebsübergang, ArbRB 2006, S. 207 ff
  • Betriebsübergreifende Sozialauswahl und die Bedeutung von Versetzungsklauseln, NZA 2006, S. 289 ff
  • Leitlinien der Betriebsrentenanpassung nach der Rechtsprechung des BAG, ArbRB 2006, S. 336 ff
  • Sozialauswahl zwischen Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigten, ArbRB 2005, S. 112 ff
  • Der gemeinsame Betrieb mehrerer Unternehmen, Köln (zugl.: Dissertation), 2002
Mehr Weniger

Vorträge


  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 24.06.2016, Köln
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 20.3.2015, Hamburg
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 4.4.2014, Hannover
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 22.05.2013, Köln
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 15.3.2012, Frankfurt am Main
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 26.03.2012 - 27.03.2012, Frankfurt/M.
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutscher Anwalt Verein, 15.03.2012, Frankfurt/M.
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 28.02.2012 - 29.02.2012, München
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 23.01.2012 - 24.01.2012, Köln
  • "Arbeitsrecht für Führungskräfte", 08.09.2011, Köln
  • "Juristische Aspekte der sozialen Medien aus deutscher Sicht", Deutsch-Niederländische Rechtsanwaltsvereinigung, 13.05.2011, Den Bosch, NL
  • "Auslandsentsendung", Management Circle, 22.03.2011 und 04.05.2011, Frankfurt/M., Köln
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutsche Anwaltakademie,01.04.2011 und 12.07.2011, Hamburg, Stuttgart
  • "Datenschutz, Compliance und Arbeitnehmerkontrolle", Deutsche Anwaltakademie, 16.04.2010, Köln
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 01.02.2010, München
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 08.12.2009, Köln
  • "Auslandsentsendung", Management Circle, 04.11.2009, Frankfurt
  • "Auslandsentsendung von Mitarbeitern", Management Circle, 01.02.2009, München
  • "Auslandsentsendung", Management Circle, 27.01.2009 und 17.02.2009,Frankfurt/M.
  • "Auslandsentsendung", Management Circle, 13.02.2008, Frankfurt/M.
  • "Internationaler Mitarbeitereinsatz", Management Circle, 25.06.2007 und 16.07.2007,Frankfurt/M. und München
  • "Outsourcing von Logistikaufgaben", 12. EHI Logistik Jahreskongress, EHI-Euro Handelsinstitut GmbH, 22.03.2006,Köln

Diese Aufstellung gibt nur eine Auswahl der Vorträge und Publikationen von Frau Dr. Bonanni wieder. Bitte wenden Sie sich für eine vollständige Übersicht unmittelbar an diese.

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
06/10/2014
HOCH­TIEF ver­kauft mit CMS Toch­ter­un­ter­neh­men for­mart...
11/02/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät HOCH­TIEF bei Ver­kauf der An­tei­le...