Home / Personen / Moritz Pottek

Moritz Pottek

Associate
Rechtsanwalt

CMS EU Law Office
Avenue des Nerviens 85
1040 Brüssel
Belgien
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch

Moritz Pottek berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen branchenübergreifend in den Bereichen Kartellrecht und Trade. Im Kartellrecht umfasst dies Fusionskontroll-, Missbrauchs- und Kartellbußgeldverfahren vor der EU-Kommission, dem Bundeskartellamt und den nationalen und EU-Gerichten sowie vertriebskartellrechtliche Fragestellungen. Sein besonderes Interesse gilt digitalen Geschäftsmodellen.

Im weiteren Tätigkeitsfeld Trade, dem Außenhandelsrecht, berät Moritz Pottek zu Investitionsprüfungen, Fragen der Exportkontrolle, Antidumping, Handelssanktionen und Embargos; auch hier kommen seine Kenntnisse in der Compliance zum Tragen.

Moritz Pottek startete seine anwaltliche Laufbahn 2017 im Bereich Dispute Resolution einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Aus dieser Zeit besitzt er zusätzliche Erfahrung im Schiedsverfahrensrecht, hier vor allem zum Thema Investitionsschutz. 2019 schloss Moritz Pottek sich CMS an. Durch Auslandssemester an der Universidad de Chile sowie eine Wahlstation in Buenos Aires ist er mit der lateinamerikanischen Rechtskultur vertraut.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2017: Zweites Juristisches Staatsexamen in Lüneburg und Celle
  • 2015 - 2017: Referendariat am Oberlandesgericht Celle mit Stationen in einer auf maritimes Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in Hamburg und einer internationalen Boutique in Buenos Aires, Argentinien
  • 2015: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 2008 - 2015: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und der Universidad de Chile, in Santiago de Chile, Chile. Schwerpunktbereich: "Law and Economics – Ökonomische Analyse des Rechts"
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
  • Lateinamerikaverein e.V.
  • Hamburgischer Anwaltsverein e.V.
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
25/02/2020
CMS be­glei­tet ko­rea­ni­sches Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men...
20 Mai 20
In­ves­ti­ti­ons­kon­trol­le greift nach dem Ge­sund­heits­sek­tor
Am 20.5.2020 hat das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und En­er­gie („BM­Wi“) die In­ves­ti­ti­ons­kon­trol­le für Un­ter­neh­men des Ge­sund­heits­sek­tors ver­schärft.