Home / Personen / Prof. Dr. Martin Schulz
Foto von Martin Schulz

Prof. Dr. Martin Schulz, LL.M.

Counsel
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Martin R. Schulz verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Corporate Compliance, Compliance-Management im Unternehmen sowie Wissensmanagement für Anwälte.

Er ist seit 2015 im Frankfurter Büro von CMS tätig, seit 2021 als Counsel. Neben seiner Anwaltstätigkeit ist Martin R. Schulz Professor für Wirtschaftsrecht an der IU Internationale Hochschule.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Compliance Management im Unternehmen – Erfolgsfaktoren und praktische Umsetzung, 2. Aufl., Frankfurt am Main 2021 (Herausgeber und Co-Autor)
  • Effektive Compliance-Management-Systeme – Aktuelle Entwicklungen und Anforderungen, in: Bay/ Hastenrath (Hrsg.), Compliance Management System – Praxiserprobte Elemente, Prozesse und Tools, 3. Aufl. München, 2021, 265 ff.
  • Compliance-Management in der Corona Pandemie, Zeitschrift COMPLY, 12/ 2020, S. 12 – 15 (mit E. Gottschalk)
  • Wirksames Compliance-Management – Anreize und Orientierungshilfen zur Vermeidung von (Verbands-)Sanktionen – Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ) 2020, 49 – 57 (mit F. Block)
  • Recht 2030 – Legal Management in der digitalen Transformation, Mitherausgeber und Co-Autor, Frankfurt am Main 2019
  • Digitale Transformation – Treiber für Innovationsmanagement bei Anwälten, in: Schulz/ Schunder-Hartung (Hrsg.), Handbuch Recht 2030 – Legal Management in der digitalen Transformation, Frankfurt am Main 2019, 311 – 333 (mit Heinz-Theo Wagner)
  • Compliance-Management im Unternehmen - Compliance-Strategie als (Dauer-)Aufgabe der Unternehmensleitung, Betriebs-Berater (BB) 2019, 579
  • Knowledge Management in Law Firms: Expertise in Action, Surrey 2016 (Mitherausgeber und Co-Autor)
  • Der Compliance-Officer - Aufgaben im Unternehmen, in: Bürkle/Hauschka (Hrsg.) Der Compliance Officer, München 2015, 67 ff. (mit W. Galster)
  • Compliance-Management im Mittelstand, Compliance-Berater, Compliance-Berater (CB) 2015, 309 ff.
  • Erfolgsfaktor Compliance - Grundlagen und Hinweise zur Gestaltung durch die Unternehmensleitung, Compliance-Berater (CB) 2014, 265 ff. (mit T. Muth)
  • Knowledge Management in der Anwaltskanzlei, in: Leo Staub/ Christine Hehli-Hidber (Hrsg.), Handbuch Kanzleimanagement - Erfolgreiche Führung von Anwaltsunternehmen, 307 ff., Zürich 2012
  • Der erfolgreiche Compliance-Beauftragte - Leitlinien eines branchenübergreifenden Berufsbildes, Betriebsberater (BB) 2012, ff. (mit H. Renz)
  • The Law of Business Organizations - A Concise Overview of German Corporate Law, Heidelberg 2012 (Mitherausgeber und Co-Autor)

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2012: Zertifikat „Management for the Legal Profession“ (MLP-HSG), Universität St. Gallen
  • 1999: Promotion zum Dr. jur. an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
  • 1994: Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 1991 - 1992: Master-of-Laws (LL.M.) an der Yale Law School, New Haven (USA)
  • 1990: Erstes Juristisches Staatsexamen

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

27/09/2022
Lie­fer­ket­ten­ge­setz an­te por­tas – Ein Up­date zu den Sorg­falts­pflich­ten
Com­p­li­an­ce Ses­si­ons 2022 | Teil 7
31/08/2022
Lie­fer­ket­ten­ge­setz: BA­FA ver­öf­fent­licht ers­te Hand­rei­chung
Das BA­FA hat die ers­te Hand­rei­chung zum LkSG ver­öf­fent­licht. Die Hin­wei­se zur Ri­si­ko­ana­ly­se kom­men zur rech­ten Zeit, for­dern aber mehr als das Ge­setz
28/04/2022
Neue Sorg­falts­pflicht in der Lie­fer­ket­te
In die­ser Ses­si­on adres­sie­ren wir die An­for­de­run­gen nach dem Lie­fer­ket­ten­sorg­falts­pflich­ten­ge­setz (LkSG) und ge­ben Hin­wei­se zur er­for­der­li­chen Ak­tua­li­sie­rung des Com­p­li­an­ce-Ma­nage­ments. Wir be­zie­hen auch...
08/06/2022
Men­schen­recht­li­che und um­welt­be­zo­ge­ne Sorg­falts­pflich­ten in der Lie­fer­ket­te
In die­sem We­bi­nar ver­glei­chen wir das Lie­fer­ket­ten­sorg­falts­pflich­ten­ge­setz (LkSG) mit der ge­plan­ten EU-Richt­li­nie im Hin­blick auf An­wen­dungs­be­reich, Sorg­falts­pflich­ten, Sank­tio­nen und Haf­tung. Wei­te­re...
01/03/2022
EU-Lie­fer­ket­ten-Richt­li­nie sieht Ver­schär­fun­gen vor
Die ge­plan­te Richt­li­nie zu un­ter­neh­me­ri­schen Sorg­falts­pflich­ten geht deut­lich über das deut­sche Lie­fer­ket­ten­ge­setz hin­aus
28/04/2022
Neue Sorg­falts­pflicht in der Lie­fer­ket­te
In die­ser Ses­si­on adres­sie­ren wir die An­for­de­run­gen nach dem Lie­fer­ket­ten­sorg­falts­pflich­ten­ge­setz (LkSG) und ge­ben Hin­wei­se zur er­for­der­li­chen Ak­tua­li­sie­rung des Com­p­li­an­ce-Ma­nage­ments. Wir be­zie­hen auch...
08/12/2021
Neue Sorg­falts­pflich­ten in der Lie­fer­ket­te
Das im Som­mer ver­ab­schie­de­te „Ge­setz über die un­ter­neh­me­ri­schen Sorg­falts­pflich­ten in Lie­fer­ket­ten (Lie­fer­ket­ten­sorg­falts­pflich­ten­ge­setz – LkSG)“ tritt am 1. Ja­nu­ar 2023 in Kraft. Es gilt, ver­ein­facht ge­sagt, für deut­sche Un­ter­neh­men mit min­des­tens 3.000 Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mern. Die­se Schwel­le sinkt ab dem 1. Ja­nu­ar 2024 auf 1.000 Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mer. Ein­zel­hei­ten da­zu ha­ben wir hier dar­ge­stellt. Das Ge­setz schreibt den Un­ter­neh­men vor, ih­re Zu­lie­fe­rer ent­spre­chend in die Pflicht zu neh­men. Da­durch müs­sen bald auch klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Be­trie­be und über­dies aus­län­di­sche Ge­sell­schaf­ten die neu­en Sorg­falts­pflich­ten be­ach­ten.
23/11/2021
Neue Sorg­falts­pflich­ten in der Lie­fer­ket­te
In die­ser Ses­si­on wol­len wir Ih­nen ei­nen Über­blick über die Re­ge­lun­gen zur Sup­p­ly Chain Com­p­li­an­ce in Eu­ro­pa ge­ben. Wir wer­den uns da­bei auf das deut­sche Lie­fer­ket­ten­sorg­falts­pflich­ten­ge­setz und die...
17/02/2021
Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen in der Lie­fer­ket­te: Kon­sens für neu­es Ge­setz...
Nach den Plä­nen der Mi­nis­ter soll das Lie­fer­ket­ten­ge­setz noch in die­ser Le­gis­la­tur­pe­ri­ode im Bun­des­tag ver­ab­schie­det wer­den
29/01/2021
Ef­fek­ti­ves Com­p­li­an­ce-Ma­nage­ment in der Co­ro­na-Pan­de­mie
Die Co­ro­na-Pan­de­mie führt zu wach­sen­den Com­p­li­an­ce-Ri­si­ken, die An­lass für ei­ne Über­prü­fung der Com­p­li­an­ce-Struk­tu­ren und Maß­nah­men ge­ben
28/04/2020
Neu­ord­nung des Sank­ti­ons­rechts für Un­ter­neh­men nimmt Ge­stalt an – Re­fe­ren­ten­ent­wurf...
13/11/2019
Com­p­li­an­ce-Sys­te­me – Pa­pier­ti­ger oder Prä­ven­ti­ons­hil­fe?
Das ge­plan­te Ver­bands­sank­tio­nen­ge­setz will An­rei­ze für Com­p­li­an­ce-Maß­nah­men in Un­ter­neh­men schaf­fen. Wel­che Maß­nah­men für ein wirk­sa­mes Com­p­li­an­ce-Sys­tem kon­kret er­for­der­lich sind, wird je­doch nicht...