Home / Personen / Dr. Ute Bartholomä
Ute Bartholomä

Dr. Ute Bartholomä

Counsel
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Arbeitsrecht

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 Munich
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Ute Bartholomä berät vorwiegend mittelständische Unternehmen im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie im Betriebsverfassungsrecht. Sie ist Sparrings-Partnerin für ihre Mandanten und nimmt für sie zu den unterschiedlichsten Rechtsfragen in Gutachten Stellung. Über diese allgemeinen Bereiche hinaus ist sie besonders erfahren mit der An- und Ausstellung von Organmitgliedern sowie der Durchführung von Statusfeststellungsverfahren. Auch bei Arbeitnehmerüberlassungen und Entsendungen wird sie regelmäßig beratend tätig.

Ute Bartholomä schloss sich 2001 CMS an und ist seit 2012 Counsel der Sozietät. Zuvor war sie Personalleiterin und Justitiarin eines mittelständischen Unternehmens der Kosmetikbranche. Ihre anwaltliche Laufbahn begann sie in der Vorgängerkanzlei einer großen internationalen Sozietät.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen


  • Betreuung von Massenkündigungsschutzverfahren eines Kabelnetzbetreibers
  • Betreuung der Betriebsstilllegungen von Finanzplanungsinstituten
  • Jahrelange Dauerberatung von Unternehmen der Luxusgüter-, papierverarbeitenden, medizintechnischen Branche sowie der Assistance
Mehr Weniger

Ausbildung


  • 1994 - 1996: FA-Ausbildung
  • 1992 - 1994: Promotion (berufsbegleitend)
  • 1989 - 1992: Referendariat am LG Heidelberg
  • 1989: Erstes Staatsexamen
  • Studium der Rechtwissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • DAV
  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband e.V.
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • "Primärzuständigkeit der Einigungsstelle bei Streitigkeiten über die Form der dem Wirtschaftsausschuss vorzulegenden Unterlagen", Der Betrieb (DB) 2019, Heft 26, 1514
  • "Unbestimmte Klauseln und Auslegung von Versorgungsregelungen", Der Betrieb (DB) 2019, 495
  • "Betriebliche Altersversorgung - Unbestimmte Klauseln und Auslegung von Versorgungsregelungen", Der Betrieb (DB) , Heft 09, 2019, S. 495
  • "Tarifkonflikte" - ein heißes Thema auch für nicht im Arbeitgeberverband organisierte Unternehmen", Betriebs-Berater 2006, S. 378 ff
  • Sozialplanauslegung entgegen abweichendem Willen der Betriebsparteien?, Betriebs-Berater 2005, S. 100 ff
  • Regelungsumfang und Geltungswirkung tarifergänzender Betriebsvereinbarungen, 1995
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
26/09/2019
CMS be­rät AFI­NUM bei plan­mä­ßi­ger Ver­äu­ße­rung von Min­der­heits­be­tei­li­gung...
08/04/2019
CMS be­rät ka­na­di­sche Ca­li­an Group bei ers­ter Trans­ak­ti­on...
11/12/2018
CMS be­rät AFI­NUM bei Be­tei­li­gung an LED-Ta­schen- und...
09/10/2018
CMS be­rät Pioneer & On­kyo Eu­ro­pe GmbH bei der Über­tra­gung...
07/09/2018
CMS be­rät AFI­NUM bei er­folg­rei­cher Be­tei­li­gung am Lüf­tungs­sys­tem­her­stel­ler...
22/08/2018
AFI­NUM in­ves­tiert mit CMS in das Or­ga­nic-Food-Kon­zept...
22/08/2018
AFI­NUM Port­fo­lio-Un­ter­neh­men LIFT­KET über­nimmt Chain­Mas­ter...
04/01/2017
Proact über­nimmt mit CMS das deut­sche IT-Un­ter­neh­men...
16/06/2015
CMS be­glei­tet Ver­kauf der Mehr­heits­an­tei­le der Stein­bich­ler...
24/11/2014
Kro­nes AG ver­stärkt sich mit CMS im Be­reich Di­gi­ta­ler...
10/09/2012
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Gimv NV bei In­vest­ment in GO­VE­CS...