Home / Personen / Claudia Schwarzer
Foto von Claudia Schwarzer

Claudia Schwarzer

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Claudia Schwarzer berät nationale und internationale Unternehmen im Gesellschaftsrecht vor allem bei Transaktionen, Joint Ventures und Umwandlungen. Zu ihren Mandanten zählen u.a. Familienunternehmen.

Sie ist seit 2019 als Rechtsanwältin bei CMS tätig.

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • „Die Verstümmelung des Abfindungsanspruchs ausscheidender Gesellschafter durch die Rechtsprechung des II. Zivilsenats – und wie man auf sie reagieren sollte“ (mit Daniel Otte) in: GmbHR 2021, 862-867
Mehr Weniger

Ausbildung

  • April 2019: Zweites Juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
  • 2017- 2019: Referendariat am Landgericht Aachen mit Stationen im Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in San Francisco, Kalifornien und im Team Corporate bei Latham & Watkins in Düsseldorf
  • 2015 bis 2017: Studentische bzw. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Banking & Kapital Markets bei Osborne Clarke in Köln
  • 2016: Erstes Juristisches Staatsexamen vor dem OLG Köln
  • 2016: Universitäre Schwerpunktbereichsprüfung im Internationalen Privatrecht mit Ausbildungsschwerpunkt im grenzüberschreitenden Finanzmarktrecht
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mehr Weniger

Feed

10/11/2022
Sat­zungs­recht­li­che Be­schrän­kung des Ab­fin­dungs­an­spruchs des aus­schei­den­den...
Mit Ur­teil vom 13. April 2022 hat das OLG Hamm klar­ge­stellt, dass die Sat­zung ei­ner ge­mein­nüt­zi­gen Ge­sell­schaft den Ab­fin­dungs­an­spruch ei­nes aus­schei­den­den Ge­sell­schaf­ters auf den Nenn­be­trag sei­ner Stamm­ein­la­ge...
20/03/2020
Un­ter­neh­mens­kauf­ver­trä­ge nach dem ge­plan­ten Ver­bands­sank­tio­nen­ge­setz