Home / Personen / Moritz Gerstmayr
Foto von Moritz Gerstmayr

Moritz Gerstmayr, LL.M. (La Trobe University Melbourne)

Counsel
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Moritz Gerstmayr berät Banken und Finanzdienstleister ebenso wie Wertpapierinstitute und Wertpapierdienstleister zu allen regulatorischen Fragen des deutschen und europäischen Finanzaufsichtsrechts. Zu seinen Mandanten zählen zudem Zahlungsdienstleister und FinTech-Unternehmen. Er berät regelmäßig zu Erlaubnis- und Inhaberkontrollverfahren vor den Aufsichtsbehörden in Deutschland und auf europäischer Ebene gegenüber der EZB sowie bei Beteiligungserwerben und M&A-Transaktionen im Finanzsektor, insbesondere auch mit grenzüberschreitendem Bezug. Hier bringt er seine besonderen Fachkenntnisse im Bankaufsichtsrecht, Kapitalmarktrecht und Investmentrecht ein. Über spezielle Expertise verfügt er zudem im Bereich Bankenrestrukturierung und -insolvenz.

Moritz Gerstmayr begann seine Anwaltstätigkeit im Jahr 2015 in einer anderen führenden Wirtschaftskanzlei und schloss sich 2019 CMS an. Besondere Erfahrungen im internationalen Finanzsektor sammelte er während zweier Secondments bei einer Luxemburger Investment-Service-Gesellschaft sowie in der Wertpapierdienstleistungsgesellschaft einer französischen Großbank.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • DAPJV (Deutsch-Australisch-Pazifische Juristenvereinigung)

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Gerstmayr, Moritz, Holzmann, Dr. Christian und Denefleh, Sarah: Die Bestellung eines Abwicklers durch die BaFin nach § 37 KWG in: BKR 2022, S. 711 ff
  • Gerstmayr, Moritz und Lorenz, Philippe: Transparenz erreicht, zum Teil über das Ziel hinausgeschossen – Im Blickpunkt: MiFID II – weiterer Ausbau des Anlegerschutzes, Beitrag in: Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 05 vom 7. März 2018, Seiten 12-14
  • Scherer, Peter und Gerstmayr, Moritz: Bunte Vielfalt – Die neue Marktstruktur der Deutschen Börse versus Vorzüge alternativer Börsenplätze wie Euronext, Wien, Zürich, in: GoingPublic Magazin Special „Kapitalmarktrecht 2018“, 28.04.2018, S. 18 f.

Mehr Weniger

Vorträge

  • „Compliance-Risiken bei der Vergabe von Förderkrediten – Dos & Don’ts“ (Webinar), Frankfurt am Main, 23.04.2020

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2012 - 2014: Referendariat am OLG Frankfurt
  • Referendarstationen u.a. bei der BaFin, Commerzbank und Allianz Global Investors
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer britischen Großkanzlei
  • 2012: LL.M. Master of Global Business Law (La Trobe University Melbourne)
  • 2006 - 2011: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau

Mehr Weniger

Feed

07/12/2022
Der di­gi­ta­le Eu­ro – das Zah­lungs­mit­tel von mor­gen
Zen­tral­ban­ken welt­weit be­schäf­ti­gen sich in­ten­siv mit der An­pas­sung von Zen­tral­bank­geld an das di­gi­ta­le Zeit­al­ter. Auch die EZB und die na­tio­na­len Zen­tral­ban­ken im Eu­ro­sys­tem, wie z. B. die Deut­sche Bun­des­bank, ar­bei­ten mit Hoch­druck dar­an, den Eu­ro­raum fit für den Zah­lungs­ver­kehr von mor­gen zu ma­chen.
30/11/2022
CMS be­rät die KfW IPEX-Bank bei der Fi­nan­zie­rung ei­ner In­stand­hal­tungs­an­la­ge...
Ham­burg – Die KfW IPEX-Bank stellt ei­ne Fi­nan­zie­rung in Hö­he von 70 Mil­lio­nen Eu­ro für den Bau ei­ner In­stand­hal­tungs­an­la­ge der Hes­si­schen Lan­des­bahn zur Ver­fü­gung. Die Fi­nan­zie­rungs­mit­tel wer­den...
03/11/2022
CMS be­glei­tet Ge­sell­schaf­ter M.M.War­burg & CO und LKH beim Ver­kauf der...
Frank­furt/Main – Die Ak­tio­nä­re der M.M.War­burg & CO Hy­po­the­ken­bank AG, die M.M.War­burg & CO (AG & Co.) KGaA (60 Pro­zent) und die Lan­des­kran­ken­hil­fe V.V.a.G. (40 Pro­zent), ver­kau­fen ih­re An­tei­le an...
12/09/2022
Weg­wei­sen­de Trans­ak­ti­on: CMS be­rät Aqui­la Ca­pi­tal bei der Fi­nan­zie­rung...
Ham­burg – Aqui­la Cle­an En­er­gy EMEA, die eu­ro­päi­sche Ent­wick­lungs­platt­form für Er­neu­er­ba­re En­er­gi­en von Aqui­la Ca­pi­tal, hat ei­ne Bau­pha­sen­fi­nan­zie­rung in Hö­he von ei­ner Mil­li­ar­de Eu­ro ab­ge­schlos­sen...
02/08/2022
Der di­gi­ta­le Eu­ro – ei­ne ers­te Be­stands­auf­nah­me
EZB und die Zen­tral­ban­ken des Eu­ro­sys­tems brin­gen sich in Stel­lung für die Ein­füh­rung von di­gi­ta­lem Zen­tral­bank­geld
03/05/2022
Er­neu­te An­zei­ge­pflicht für Nut­zer der PSD2-Be­reichs­aus­nah­men
Neue EBA-Leit­li­ni­en brin­gen er­heb­li­chen Mehr­auf­wand für Un­ter­neh­men, die sich auf die Be­reichs­aus­nah­me des § 2 Abs. 1 Nr. 10 ZAG stüt­zen
20/01/2022
Der Prü­fungs­aus­schuss im fa­kul­ta­ti­ven Auf­sichts­rat ei­nes CRR-Kre­dit­in­sti­tuts
Ein­rich­tung ei­nes Prü­fungs­aus­schus­ses nun­mehr auch für den fa­kul­ta­ti­ven Auf­sichts­rat ei­nes CRR-Kre­dit­in­sti­tuts ver­pflich­tend
03/06/2021
CMS be­rät CAM Al­ter­na­ti­ves beim Zu­sam­men­schluss mit Al­tamar Ca­pi­tal Part­ners
Köln – Die auf Pri­va­te Equi­ty, Im­mo­bi­li­en und In­fra­struk­tur spe­zia­li­sier­ten As­set Ma­na­ger CAM Al­ter­na­ti­ves und Al­tamar Ca­pi­tal Part­ners fu­sio­nie­ren zum neu­en Un­ter­neh­men Al­tamar CAM Part­ners. Mit dem...
26/02/2021
CMS be­rät Shell beim An­kauf von Next Kraft­wer­ke
Ham­burg – Shell Over­seas In­vest­ment B.V. (Shell) hat sich ge­gen­über dem ak­tu­el­len Ge­sell­schaf­ter­kon­sor­ti­um ver­pflich­tet, 100 Pro­zent der Ge­schäfts­an­tei­le an der Next Kraft­wer­ke GmbH, dem Be­trei­ber...
02/02/2021
Nach dem BREX­IT – wie geht es im Fi­nanz­dienst­leis­tungs­sek­tor wei­ter?
EU und Ver­ei­nig­tes Kö­nig­reich schlie­ßen Han­dels- und Ko­ope­ra­ti­ons­ab­kom­men, für Fi­nanz­markt­teil­neh­mer blei­ben aber vie­le Fra­gen of­fen
20/01/2021
CMS be­rät NORD/LB bei Neu­aus­rich­tung der Bank­steue­rung
Ham­burg – Mit dem Pro­jekt Neue Bank­steue­rung rich­tet die NORD/LB ih­re IT- und Pro­zess­ar­chi­tek­tur neu aus. Die Neue Bank­steue­rung ver­zahnt die we­sent­li­chen Dis­zi­pli­nen der Bank­steue­rung (Mel­de­we­sen...
11/01/2021
Mi­FID II Quick Fix – Aus­wir­kun­gen auf die Ne­ben­tä­tig­keits­aus­nah­me für den...
Der Rat der Eu­ro­päi­schen Uni­on (Coun­cil) ei­nigt sich auf ein "Ca­pi­tal Mar­kets Re­co­very Pa­cka­ge", u.a. mit Än­de­run­gen zu Mi­FID II (sog. Mi­FID "Quick Fix")