Carolin Armbruster

Dr. Carolin Armbruster

Partnerin
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Schöttlestraße 8
70597 Stuttgart
Deutschland
Sprachen Englisch, Deutsch

Carolin Armbruster berät bei nationalen und internationalen M&A-Transaktionen und Projekten. Ihr Branchenfokus liegt dabei auf der Energiewirtschaft, sowohl mit Blick auf konventionelle als auch auf erneuerbare Energien. In ihrer gesellschaftsrechtlich ausgerichteten Praxis legt sie zudem einen Schwerpunkt auf Umstrukturierungen. Zu ihren Mandanten zählen in- und ausländische Investoren, Banken sowie Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke. Carolin Armbruster ist Mitglied der Teams, die von JUVE als "Kanzlei des Jahres für Energiewirtschaft 2015" und als "Kanzlei des Jahres für Gesellschaftsrecht 2017" ausgezeichnet wurden.

Carolin Armbruster startete ihre anwaltliche Laufbahn 2007 bei CMS; seit 2018 ist sie Partnerin der Sozietät. Ihre besondere Branchenexpertise unterstützend absolvierte sie im Jahr 2011 ein Secondment bei der Stadtwerke München GmbH.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen

Erneuerbare Energien – Offshore Wind

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG bei der Strukturierung des Offshore-Windparkprojekts Hohe See und der Veräußerung einer Beteiligung von 49,9% an das kanadische Energieinfrastrukturunternehmen Enbridge Inc.

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG bei der Strukturierung des Offshore-Windparkprojekts Baltic 2 und der Veräußerung einer Beteiligung von 49,9% an den australischen Finanzinvestor Macquarie

  • Beratung von Stadtwerke München GmbH beim Erwerb einer Beteiligung am Offshore-Windparkprojekt Sandbank 24 von Vattenfall

  • Beratung von HEAG Südhessische Energie AG (HSE) und Stadtwerke München GmbH beim Erwerb von jeweils 24,9 % der Anteile am Offshore-Windparkprojekt Global Tech I

Erneuerbare Energien – Onshore Wind

  • Beratung von Axpo Power beim Erwerb der Volkswind GmbH, einem Projektentwickler von Windparks in Deutschland und Frankreich

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG im Bieterverfahren zum Erwerb der PROKON Regenerative Energien GmbH aus der Insolvenz im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens

  • Beratung von BKW Energie AG und des Schweizer Partnerwerks HelveticWind beim Erwerb von vier Windparkfortfolien bestehend aus sieben Windparks mit insgesamt 88 Windenergieanlagen

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG bei der Restrukturierung des gesamten deutschen Windparkportfolios mit 17 Windparks mit insgesamt 89 Windenergieanlagen und Verkauf einer Beteiligung von insgesamt 49,9 % an verschiedene Stadtwerke

  • Beratung von Stadtwerke München GmbH beim Erwerb einer Beteiligung an den europäischen Onshore-Windparkaktivitäten der wpd AG, einem Projektentwickler von Windparks mit einem Portfolio von 1.600 MW

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG beim Erwerb von zwei Windparkportfolien bestehend aus neun Windparks mit insgesamt 64 Windenergieanlagen von PNE Wind AG

  • Beratung von Stadtwerke München GmbH beim Erwerb von zwei Windpark-Portfolien mit insgesamt 14 Windparks und 108 Windenergieanlagen von wpd AG

Erneuerbare Energien – Geothermie

  • Beratung von Stadtwerke München GmbH beim Erwerb von zwei Geothermie-Kraftwerken von einem Joint Venture der HOCHTIEF PPP Solutions GmbH und BayWa r.e. renewable energy GmbH

Konventionelle Energien

  • Beratung von Gasunie beim Erwerb einer Beteiligung am Pipeline-Projekt EUGAL von Gascade

  • Beratung von Bayerngas GmbH bei strategischer Partnerschaft in Form eines Joint Venture mit Stadtwerke München GmbH und dem britischen Energie- und Dienstleistungsunternehmen Centrica plc. betreffend die Exploration und Förderung von Erdöl- und Erdgas in Europa

  • Beratung eines Bieterkonsortiums zum Erwerb des Gastransportnetzes der Thyssengas GmbH

  • Beratung von EnBW Energie Baden-Württemberg AG bei der Veräußerung eines Ersatzbrennstoffkraftwerkes in Eisenhüttenstadt an die Progroup AG

  • Beratung der Gesellschafter der Goldgas-Gruppe, eines Lieferanten von Gas, beim Verkauf an den Finanzinvestor bluO

Umstrukturierungen

  • Beratung von HEAG Südhessische Energie AG bei der Abspaltung von Verteilnetzen in eine Tochtergesellschaft und deren Refinanzierung über die Begebung einer Unternehmensanleihe

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2008: Promotion zu umwandlungsrechtlichem Thema bei Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Sandberger, Titel "Differenzhaftung bei der Aktiengesellschaft im Zusammenhang mit Umwandlungsvorgängen"

  • 2007: Zweites Staatsexamen

  • 2005 - 2007: Referendariat am Landgericht Ulm / Oberlandesgericht Stuttgart

  • Während des Referendariats: Wahlstation bei der Robert Bosch GmbH

  • 2005: Erstes Staatsexamen

  • 2000 - 2005: Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen

  • 1998 - 2000: Ausbildung zur Bankkauffrau/Finanzassistentin bei Deutsche Bank AG

Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein

  • VGR Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht e.V.

  • Juristische Gesellschaft Tübingen e.V.

  • Network Women & Energy

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

Mehr Weniger

Vorträge

  • "Risiken, Zahlungs-, Finanzierungs- und Absicherungsmöglichkeiten im Außenhandelsgeschäft" im Rahmen des Seminars "Rechtsfragen im internationalen Einkauf" von Management Circle in München (07.09.2007), Stuttgart (14.09.2007) und Köln (26.10.2007)

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
08/10/2018
CMS be­glei­tet In­ha­ber­fa­mi­lie beim Ver­kauf des Ent­wick­lungs-...
26.01.2018
En­er­gie­wirt­schaft im Auf­bruch – Was wä­re wenn…?
Un­ter dem Mot­to „Die Bran­che im Auf­bruch″ ha­ben hoch­ka­rä­ti­ge Re­fe­ren­ten aus Wirt­schaft, Wis­sen­schaft und Po­li­tik vom 23. – 25. Ja­nu­ar 2018 im Rah­men der 25.  Han­dels­blatt Jah­res­ta­gung En­er­gie­wirt­schaft in Ber­lin bri­san­te Zu­kunfts­the­men der Bran­che dis­ku­tiert.
09/08/2018
CMS be­rät Gas­Ver­sor­gung Süd­deutsch­land bei Grün­dung...
16.01.2018
Än­de­run­gen und Recht­spre­chung zur GmbH Ge­sell­schaft­er­lis­te
Das The­ma Ge­sell­schaft­er­lis­te ist in al­ler Mun­de. Denn im Zu­ge der Um­set­zung der vier­ten EU-Geld­wä­sche­richt­li­nie ha­ben die Re­ge­lun­gen zur GmbH Ge­sell­schaft­er­lis­te Än­de­run­gen er­fah­ren. Die seit dem 26. 06.
04/01/2018
CMS er­nennt zum Jah­res­be­ginn neun neue Part­ne­rin­nen...
07.09.2017
Der Schlüs­sel zur En­er­gie­wen­de oder wie kom­men wir zur All-Re­ne­wa­ble...
Un­ter dem Ti­tel „En­er­gie­wirt­schaft im Wan­del – Kann sich die Bran­che neu er­fin­den?“ fand am 05./06.09.2017 der 12. Deut­sche En­er­gie­kon­gress in Mün­chen statt.
23/10/2017
CMS be­glei­tet Gas­unie beim Er­werb ei­ner Be­tei­li­gung...
17.05.2017
Um­wand­lungs­recht: Mög­lich­kei­ten zur Un­ter­neh­mens­um­struk­tu­rie­rung
Die Um­struk­tu­rie­rung von Un­ter­neh­men er­folgt re­gel­mä­ßig ent­we­der auf der Ba­sis des Um­wand­lungs­ge­set­zes (Um­wG) oder im We­ge der Über­tra­gung ein­zel­ner Ver­mö­gens­ge­gen­stän­de auf an­de­re Rechts­trä­ger (As­set Deal).
19/07/2017
CMS be­glei­tet Bay­ern­gas bei stra­te­gi­scher Part­ner­schaft...
22.01.2016
Di­gi­ta­li­sie­rung, Dekar­bo­ni­sie­rung und De­zen­tra­li­sie­rung oder „Was...
Vom 19. – 21. Ja­nu­ar 2016 fand das jähr­li­che Spit­zen­tref­fen der Bran­che im Rah­men der 23. Han­dels­blatt Jah­res­ta­gung En­er­gie­wirt­schaft statt. Hoch­ka­rä­ti­ge Re­fe­ren­ten aus Po­li­tik, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft dis­ku­tier­ten mit ca.
06/03/2017
CMS be­rät er­folg­reich beim Ver­kauf des Off­shore-Wind­parks...
17/02/2017
CMS be­glei­tet En­BW beim Bau ei­nes 500 Me­ga­watt star­ken...