Urheberrecht

Deutschland

Das Urheberrecht spielt eine Schlüsselrolle bei der Verwertung von kreativen Leistungen – sowohl in der Offline- als auch in der Online-Welt. Ein aktueller Schwerpunkt: die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Internet.

CMS – die Urheberrechts-Profis

Unsere Sozietät ist seit Jahren auf die Beratung und Prozessführung in allen Bereichen des Urheber- und Medienrechts spezialisiert. Im Mittelpunkt stehen Fragen des klassischen Musik-, Film- und Verlagsrechts sowie alle Themen rund um Neue Medien.

Die Anwälte von CMS Deutschland beraten Inhaber von Rechten an kreativen Leistungen, die wegen Verletzung der Privatsphäre oder anderen Rechtsverstößen angegriffen werden. Unsere Experten unterstützen Sie zudem beim Aushandeln von Verträgen über die Einräumung und Übertragung von Lizenzen und Nutzungsrechten.

Offensiv zu Ihrer Verteidigung

Bei Urheberrechtsverletzungen setzen wir Ihre Interessen gerichtlich und außergerichtlich durch. Wir unterstützen Sie aktiv bei der Verfolgung und Abwehr von Unterlassungs- und Schadenersatzansprüchen.

Mehr Weniger
28 September 2020
Pro­tec­ting your IP rights in a chan­ging world
The pan­de­mic that will de­fi­ne 2020 has put ma­ny ty­pes of in­tel­lec­tu­al pro­per­ty in the spot­light –par­ti­cu­lar­ly, of cour­se, in life sci­en­ces. Who will de­ve­lop an ef­fec­tive vac­ci­ne or vac­ci­nes for Co­vid-19...

Feed

Zeige nur
16 April 2021
EuGH: Kei­ne Um­ge­hung von tech­ni­schen Schutz­maß­nah­men beim Framing
Der EuGH er­gänzt sei­ne Recht­spre­chung zur ur­he­ber­recht­li­chen Zu­läs­sig­keit des Framing und ent­schei­det im Sin­ne der Rechts­in­ha­ber. Der Bei­trag EuGH: Kei­ne Um­ge­hung von tech­ni­schen Schutz­maß­nah­men beim...
01 April 2021
Wei­te­re Licht­shows am Düs­sel­dor­fer Rhein­turm oh­ne Ver­let­zung von Ur­he­ber­rech­ten...
Ei­ne im Ok­to­ber 2020 an und auf dem Düs­sel­dor­fer Rhein­turm in­sze­nier­te Licht­in­stal­la­ti­on ver­letzt nicht die Ur­he­ber­rech­te an der zu­vor an glei­cher Stel­le dar­ge­bo­te­nen Licht­in­stal­la­ti­on "Rhein­ko­met"...
April 2021
Ur­he­ber­rechts­re­form – wer sind die Ge­win­ner?
Am 3. Fe­bru­ar 2021 hat das Bun­des­ka­bi­nett den Ent­wurf ei­nes Ge­set­zes zur An­pas­sung des Ur­he­ber­rechts an die Er­for­der­nis­se des di­gi­ta­len Bin­nen­markts be­schlos­sen. Schwer­punkt der wohl um­fang­reichs­ten Re­form...
April 2021
Up­date Ge­werb­li­cher Rechts­schutz & Kar­tell­recht 04/2021
Mit die­ser neu­en Aus­ga­be des Up­date Ge­werb­li­cher Rechts­schutz und Kar­tell­recht in­for­mie­ren wir Sie über ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen und ge­richt­li­che Ent­schei­dun­gen aus die­sen Rechts­ge­bie­ten. Gleich ei­ne...
05 März 2021
Ur­he­ber­rechts­re­form – Wer sind die Ge­win­ner?
Das neue Ur­he­ber­recht kommt. Wel­che Aus­wir­kun­gen das für Ur­he­ber, Platt­for­men und Nut­zer hat, stel­len wir nach­fol­gend nä­her dar. Der Bei­trag Ur­he­ber­rechts­re­form – Wer sind die Ge­win­ner? er­schien zu­erst...
25 Februar 2021
Lied­text von „Hey, Pip­pi Lang­strumpf″ ei­ne un­freie Be­ar­bei­tung
Das LG Ham­burg ent­schied, dass der deutsch­spra­chi­ge Text des Lie­des "Hey, Pip­pi Lang­strumpf" ei­ne un­freie Be­ar­bei­tung der Fi­gur "Pip­pi Lang­strumpf" dar­stellt. Der Bei­trag Lied­text von „Hey, Pip­pi Lang­strumpf″...
November 2020
Up­date Ge­werb­li­cher Rechts­schutz & Kar­tell­recht 11/2020
Mit die­ser neu­en Aus­ga­be des Up­dates Ge­werb­li­cher Rechts­schutz und Kar­tell­recht in­for­mie­ren wir Sie über ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen und ge­richt­li­che Ent­schei­dun­gen aus die­sen Rechts­ge­bie­ten. Im Wett­be­werbs­recht...
21 Juli 2020
Ur­he­ber­recht: YouTube und die Kon­takt­da­ten sei­ner Nut­zer
Der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof (EuGH) hat ei­ne grund­le­gen­de Fra­ge zum Um­fang des Aus­kunfts­an­spruchs ge­klärt: Bei Ur­he­ber­rechts­ver­let­zun­gen auf ei­ner Platt­form wie YouTube kön­nen Rech­te­inha­ber nur Aus­kunft...
17 Juli 2020
Ist das An­ge­bot ei­nes In­ter­net-Ra­dio­re­cor­ders ur­he­ber­rechts­wid­rig?
Der Mu­sik­dienst „Ze­e­Zee″ bie­tet re­gis­trier­ten Nut­zern ge­gen Ent­gelt die Mög­lich­keit, mit­hil­fe ei­nes voll­au­to­ma­ti­sier­ten In­ter­net-Ra­dio­re­cor­ders aus­ge­wähl­te Mu­sik­ti­tel her­un­ter­zu­la­den. Die An­bie­te­rin...
15 Juli 2020
Kein Un­glück zu fürch­ten: Recht­mä­ßi­ge Ver­viel­fäl­ti­gung ei­nes Fo­to­gra­fie­aus­schnitts
Die größ­te deut­sche Nach­rich­ten­agen­tur klag­te vor dem AG Ham­burg (Ur­teil vom 25. Ok­to­ber 2018 – 36a C 284/17) er­folg­los ge­gen die Ab­bil­dung ei­nes Aus­schnitts ei­ner Fo­to­gra­fie auf Klei­dungs­stü­cken...
Juni 2020
EUGH: „Fack Ju Göh­te“ kommt der Ein­tra­gung ei­nen Schritt nä­her
Der Film­ti­tel „Fack Ju Göh­te“ ist nicht nur auf­grund sei­ner Schreib­wei­se ori­gi­nell und ein­präg­sam. Ob­wohl er da­mit bes­te Vor­aus­set­zun­gen für ei­ne Mar­ke er­füllt, lehn­ten EU­I­PO und EuG die Ein­tra­gung...
Februar 2020
Up­date Ge­werb­li­cher Rechts­schutz & Kar­tell­recht 02/2020
Mit die­ser neu­en Aus­ga­be des Up­dates Ge­werb­li­cher Rechts­schutz und Kar­tell­recht in­for­mie­ren wir Sie über ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen und ge­richt­li­che Ent­schei­dun­gen aus die­sen Rechts­ge­bie­ten.Zu­nächst be­schäf­ti­gen...