Home / Veröffentlichungen / Kunstrecht

Kunstrecht

Mai 2020

Werte schützen

Das Sammeln von Kunst dient dem Bedürfnis, etwas Bleibendes zu schaffen und kulturelles Erbe zu bewahren. Es geht um Werte, die es zu schützen gilt. In diesem sensiblen Bereich beraten und gestalten wir rechtlich.

Hierbei arbeiten wir häufig an der Schnittstelle zwischen mehreren Rechtsgebieten. Bei internationalen Kunsttransaktionen müssen Wertgutachten erstellt, Steuer- und Zollfragen geklärt, die Finanzierung gesichert, Verträge ausgehandelt, urheberrechtliche Fragen geprüft, Transporte und Versicherung organisiert werden. Auch tauchen bei der Investition in Kunst Fragen nach der Echtheit oder der Provenienz von Werken auf, bei denen juristischer Rat hinzugezogen werden muss.

Darüber hinaus stellen sich gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Fragen, insbesondere wenn eine Stiftung errichtet werden soll. Daneben spielt das Erbrecht in unserer Kunstpraxis eine wichtige Rolle...

Veröffentlichung
Flyer Kunstrecht
Download
PDF 2 MB

Autoren

Hans Christian Blum
Hans Christian Blum
Partner
Stuttgart
Prof. Dr. Winfried Bullinger
Partner
Berlin
Michael Heuser
Dr. Michael Heuser
Senior Associate
Stuttgart
Steffen König
Steffen König, LL.B. (Bucerius Law School)
Counsel
Berlin
Benedicta Rauch
Benedicta von Rauch
Senior Associate
Berlin
Johanna Ohlmann
Johanna Ohlmann, LL.B.
Associate
Hamburg
Dirk Schauer
Dr. Dirk Schauer
Counsel
Stuttgart
Michael Schellenberger
Dr. Michael Schellenberger, Mag. rer. publ.
Principal Counsel
Stuttgart
Jasper Stallmann
Dr. Jasper Stallmann
Senior Associate
Hamburg
Hanna Stukenbrock
Dr. Hanna Stukenbrock, Maître en droit
Associate
Hamburg
Luise Uhl-Ludäscher
Luise Uhl-Ludäscher, Dipl.-Ökonomin, Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Principal Counsel
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen