Richard Mitterhuber

Richard Mitterhuber

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 München
Deutschland
Sprachen Englisch, Spanisch, Deutsch

Richard Mitterhuber betreut nationale und internationale Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen. Er berät Unternehmen bei gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen mit insolvenzrechtlichem Bezug (Distressed M&A, Restrukturierungen, Cross Border Mergers, Haftungsfragen im Konzern, Planung und Umsetzung von Gläubigerstrategien) sowie im Rahmen von Gesellschafterstreitigkeiten.

Richard Mitterhuber ist seit 2001 bei CMS tätig, seit 2009 als Partner der Sozietät. 2006 war er als Foreign Associate bei der internationalen Wirtschaftssozietät DrinkerBiddle, Chicago USA, 2001 bei der World Law Group-Kanzlei Hunt & Hunt, Sydney, Australien tätig. Vor seiner Anwaltstätigkeit war er Assistent an der Universität Regensburg.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Koller am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht in Regensburg

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg und Córdoba, Spanien

Mehr Weniger

Vorträge

  • Regelmäßig Vortragstätigkeit, u.a. auf dem Familienunternehmertag Bayern und dem Mittelstandstag Bayern, zu gesellschaftsrechtlichen Themen (Nachfolge durch Unternehmensverkauf

  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle

  • Durchgriffshaftung und Probleme der Kapitalerhaltung und des Cash Pooling

  • Gestaltungsalternativen zur Vermeidung und Lösung von Gesellschafterstreitigkeiten; etc.)

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
09/10/2018
CMS be­rät Pioneer & On­kyo Eu­ro­pe GmbH bei der Über­tra­gung...
26.07.2017
Grenz­über­schrei­ten­de Ver­schmel­zun­gen (Cross-Bor­der Mer­ger)
Zwar gibt das Eu­ro­pa­recht ei­nen ein­heit­li­chen recht­li­chen Rah­men für die we­sent­li­chen Schrit­te zur Um­set­zung ei­ner grenz­über­schrei­ten­den Ver­schmel­zung vor. Es müs­sen den­noch für die Ver­schmel­zung teils di­ver­gie­ren­de ge­setz­li­che An­for­de­run­gen in sämt­li­chen be­tei­lig­ten Ju­ris­dik­tio­nen ein­ge­hal­ten wer­den, was ei­ne be­son­de­re de­tail­lier­te Pro­jekt­pla­nung er­for­der­lich macht.
03/04/2017
CMS be­rät Pa­pier­her­stel­ler UPM beim Ver­kauf von vier...
02/05/2016
Kie­fel mit CMS er­folg­reich bei Er­werb der Mould & Ma­tic...
12/11/2015
CMS be­rät Klöp­fer & Kö­ni­ger beim Ver­kauf ih­rer Be­tei­li­gung...
16/06/2015
CMS be­glei­tet Ver­kauf der Mehr­heits­an­tei­le der Stein­bich­ler...
01/10/2014
Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land schließt den Er­werb von E-Plus...
11/12/2013
CMS Ha­sche Sig­le be­rät In­ves­to­ren bei Kauf der KGAL...
23/07/2013
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land bei Er­werb...
16/07/2012
Re­al Con­sul­ting über­nimmt HP Mid-mar­ket So­lu­ti­ons GmbH...
03/02/2011
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Brück­ner beim Er­werb der Pack­Sys...
27/01/2010
CMS be­rät Al­kor-Ve­ni­lia GmbH bei sechs grenz­über­schrei­ten­den...