Home / Personen / Dr. Oliver Simon
Oliver Simon

Dr. Oliver Simon

Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht

CMS Hasche Sigle
Schöttlestraße 8
70597 Stuttgart
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Oliver Simon verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung nationaler und internationaler Unternehmen zu Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Er berät Arbeitgeber vielfach bei Umstrukturierungen und Transaktionen. Dabei ist er besonders erfahren in Verhandlungen mit Betriebsräten und anderen Arbeitnehmervertretungen, etwa über Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleiche und Sozialpläne. Er ist darüber hinaus Leiter des Exzellenzclusters „Unternehmensmitbestimmung und SE“ und unterstützt Unternehmen bei strategischen Überlegungen zu konzerninternen Umstrukturierungen, wie etwa SE-Umwandlungen oder grenzüberschreitenden Verschmelzungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung zur Begründung und Beendigung von Dienstverträgen mit Vorständen und Geschäftsführern.

Seine anwaltliche Laufbahn begann Oliver Simon 1998 in einer auf das Gesellschaftsrecht und M&A spezialisierten Kanzlei in Stuttgart. 2000 wechselte er zu CMS und ging 2004 für sechs Monate auf Secondment nach London zu CMS Cameron McKenna. Seit 2005 ist er Partner bei CMS. Oliver Simon ist Lehrbeauftragter an der Steinbeis Hochschule Berlin und Ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift BetriebsBerater.

Oliver Simon leitete den Geschäftsbereich Arbeitsrecht von 2013 bis 2019. In dieser Zeit wurde der Bereich in einschlägigen Publikationen und Rechtshandbüchern, wie dem JUVE Handbuch für Wirtschaftskanzleien, dem Kanzleimonitor des Bundesverbands der Unternehmensjuristen (BUJ) sowie den Publikationen von Chambers & Partners und The Legal 500 Deutschland, konstant in Band / Tier 1 gelistet und ist wiederholt mit verschiedenen Branchenawards ausgezeichnet worden.

Mehr Weniger

„erfahren, mit Sinn für das Machbare“, Wettbewerber

JUVE Handbuch, 2020/2021

Nennung für Arbeitsrecht

Deutschlands beste Anwälte 2020 - Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers

Mehrfach genannter Anwalt für Arbeitsrecht

Kanzleimonitor 2020, 2021

Ausbildung


  • 1998: Promotion mit einer Arbeit zur Europäischen Menschenrechtskonvention
  • 1995 - 1997: Referendariat beim Landgericht Stuttgart mit verschiedenen Ausbildungsstationen
  • 1991 - 1995: Studium an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen Rechtswissenschaft
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband
  • EELA European Employment Lawyers Association
  • IBA International Bar Association
  • American Chamber of Commerce in Germany (AmCham Germany)
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • "Branchenzuschläge in der Zeitarbeit - ungeklärte Fragen und neue Probleme", Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2018, 755, Jg. 2018 (gemeinsam mit Dr. Maximilian Koschker)
  • Mitautor der Kapitel: "Vergütung bei Dienstverhinderung, Vergütung bei Tod, Versorgung: Ruhegeld, Versorgung: Hinterbliebenenversorgung" in: Holthausen/Kurschat (Hrsg.), Vertragsgestaltung für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, 1. Auflage 2017, C.H.Beck Verlag
  • "Betriebliche Altersversorgung beim grenzüberschreitenden Betriebsübergang", in: Braun/Wisskirchen (Hrsg.), Konzernarbeitsrecht. C.H.Beck Verlag
  • "Employment & Labour Law in Germany", in: Arnold/Feldbaum/Kisgen/Faix, International Business Law, Steinbeis Edition, 2015
  • "Ständige Erreichbarkeit in der Arbeitswelt 4.0 – Flexibilität ohne Grenzen?", Lebensmittelzeitung, Heft 39/2015, S. 52
  • "Arbeiten von überall – Mobiles Arbeiten in der Arbeitswelt", Lebensmittelzeitung, Heft 36/2015, S. 66
  • "Umfassende Kündigungsbefugnis für Personalleiter", Der Betrieb (DB) 2015, S. 807 ff.
  • "Einseitige Regelungen auf dem Prüfstand - Grenzen von Jeweiligkeitsklauseln", Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2015, S. 92 ff.
  • "Löcher im Fallschirm – Neue Risiken beim Fremdpersonaleinsatz", Kurzkommentar in Lebensmittelzeitung, Heft 6/2015, S. 49
  • "Security-Checks sind Arbeitszeit", Lebensmittelzeitung, Heft 51/2014, S. 34
  • "Stolperfallen vermeiden - Comeback der Kurzarbeit?", Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2013, S. 455 ff.
  • "Überlassungen befristet vereinbaren, Expertentipp, Personalmagazin 2013, Heft 9, S. 68
  • "Befristungsrecht in ständiger Bewegung", Rechtsessay, Human Resources Manager Heft 3/2013, S. 96 ff.
  • "Betriebsrentenanpassung im Fokus von Praxis und Öffentlichkeit", (NZA) 2013, S. 169
  • "Eine für alle": kurze Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG gilt auch für konkurrierende Anspruchsgrundlagen, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2012, S. 3210
  • Flexibilisierung von Bonusregelungen – eine unlösbare Aufgabe?, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2012, S. 1071 ff
  • Kein Anspruch eines abgelehnten Bewerbers auf Auskunft über anderweitige Besetzung der Stelle, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2012, S. 1226 ff
  • Kündigung wegen Whistleblowing?, BetriebsBerater (BB) 2011, S. 2421 ff
  • Vergütungssysteme auf dem Prüfstand – Neue aufsichtsrechtliche Anforderungen für Banken und Versicherungen, BetriebsBerater (BB) 2011, S. 120 ff
  • Die Änderung des Betriebskonzepts bleibt ein zentrales Gestaltungsmittel zur Vermeidung eines Betriebs(teil)übergangs, Anmerkung zu BAG vom 17.12.2009 – 8 AZR 1019/08, BetriebsBerater (BB) 2010, S. 1282 ff
  • Flashmob – eine grundlegende Neujustierung des Arbeitskampfrechts?, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2010, S. 381 ff
  • Verbandsaustritt – Ablösung eines nachwirkenden Tarifvertrags, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2010, S. 62 ff
  • Ersatz der steuerlichen Nachteile durch den Arbeitgeber – Bochumer Verband, BetriebsBerater (BB) 2009, S. 1815 ff
  • Aktienoptionspläne – Zulässigkeit von Wartefristen und Verfallklauseln, BetriebsBerater (BB) 2009, S. 168 ff
  • Massenentlassung – Kündigungsausspruch während der Entlassungssperre, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2009, S. 725 ff
  • Bonuszahlung bei unterbliebener Zielvereinbarung, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2008, S. 619 ff
  • Arbeitsrechtliche Instrumente in der Finanz- und Wirtschaftskrise, BetriebsBerater (BB) 2008, S. 2795 ff
  • Freiwilligkeitsvorbehalt bei Sonderzahlungen, BB-Kommentar, BetriebsBerater (BB) 2008, S. 2465 ff
  • Abbau von Leiharbeit vor betriebsbedingten Kündigungen?, BetriebsBerater (BB) 2007, S. 2454 ff
  • AGG: Haftung des Arbeitgebers bei Benachteiligungen durch Beschäftigte und Dritte, BetriebsBerater (BB) 2007, S. 1782 ff
  • Tarifpluralität - Abschied vom Grundsatz der Tarifeinheit?, BetriebsBerater (BB) 2006, S. 1852 ff
  • Die Freistellung von der Arbeitspflicht - neue Risiken und Nebenwirkungen, BetriebsBerater (BB) 2005, S. 2462 ff
  • Ablösung und Bestandsschutz von Altersversorgungsregelungen beim Betriebsübergang, BetriebsBerater (BB) 2003, S. 2510 ff
  • Wahlberechtigung und Ermittlung der Betriebsratsgröße, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2002, S. 365 ff
  • Flexible Bonusregelungen im Arbeitsvertrag, BetriebsBerater (BB) 2002, S. 1807 ff
  • Betriebsvereinbarungen zur E-Mail-, Internet- und Intranet-Nutzung, BetriebsBerater (BB) 2001, S. 1950 ff
  • Neue Regelungen zur Teilzeitarbeit, BetriebsBerater (BB) 2001, S. 146 ff
  • Die neue Elternzeit, Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2001, S. 258 ff
Mehr Weniger

Vorträge


  • Veranstaltung "Update Arbeitsrecht", IHK Ulm, 29.09.2020
  • "Aktuelle Themen und Entscheidungen im Arbeitsrecht", BPM Coaching Day, Stuttgart, 29.01.2020 (gemeinsam mit Valerie Grothe)
  • Update Arbeitsrecht - Ein Überblick über aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung, IHK Ulm, 24.09.2019 (gemeinsam mit Dr. Tilmann Restle)
  • "Aktuelles Arbeitsrecht", BPM Coaching Day, Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM), 08.02.2019
  • "Neue Entwicklungen im Arbeitsrecht", IHK Ulm, 21.03.2018
  • "Betriebsrentenstärkungsgesetz – Fluch oder Segen für den Arbeitgeber", IHK Ulm, 19.02.2018
  • "Neueste Entwicklungen im Arbeitsrecht – Ein Überblick über aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung", Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM), Stuttgart, 24.01.2018
  • "Aktuelles Arbeitsrecht – was 2017 wichtig wird", Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM), Stuttgart, 25.01.2017
  • "Einsatz von Fremdpersonal – Aktuelles zur Arbeitnehmerüberlassung und zu Werkverträgen", Württ. Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), Stuttgart, 19.11.2016
  • "Neues aus Brüssel und Luxemburg, Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen e.V. (BVAU), Frankfurt/M., 14.11.2016
  • "Ausblick auf das Arbeitsrecht 2016", HR Contrast, Offenburg, 26.01.2016
  • "Aktuelles Arbeitsrecht – was 2016 wichtig wird", Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM), Stuttgart, 19.01.2016
  • "Brennpunkt Mindestlohngesetz – Risiken für Unternehmen und Haftungsreduzierung", IHK Stuttgart, 14.12.2015
  • "Ausblick auf das Arbeitsrecht 2016", HR Fitness Club, Stuttgart, 25.11.2015
  • "Herausforderung Mindestlohn-Compliance", BUJ Compliance-Summit, Frankfurt/M., 08.10.2015
  • "Mindestlohngesetz", IHK, Stuttgart, 23.02.2015
  • "Aktuelle Brennpunkte im Arbeitsrecht: Einsatz von Fremdpersonal, Mindestlohn und mehr", Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM), Stuttgart, 28.01.2015
  • "Der Mindestlohn in der Praxis – Rahmenbedingungen und Fallstricke", IHK Ulm, 12.01.2015
  • "Agenda 2014 – neue Vorhaben der Großen Koalition im Arbeitsrecht", 13. CMS Arbeitsrechtskongress, Frankfurt/M., 03.06.2014
  • "Fremdpersonaleinsatz im Fokus – Zeitarbeit und Werkverträge", Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP), Düsseldorf, 07.05.2014
  • "Richtiger Umgang mit 'external workforce' – Fehler in der Praxis vermeiden", SOLCOM Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart, 10.04.2014
  • "Arbeitskreis Wirtschaftsjuristen - Neue Vorhaben der großen Koalition im Arbeitsrecht", IHK, Ulm, 02.04.2014
  • "Zeitarbeit und Werkverträge im Fokus", IHK, Ulm, 26.03.2014
  • "Zeitarbeit, Werkvertrag und Co. - den Fremdpersonaleinsatz rechtssicher gestalten", IHK, Stuttgart, 29.10.2013
  • "Änderung und Anpassung von Versorgungszusagen an geänderten Rahmenbedingungen: Arbeitsrechtliche Fallstricke", Uhlmann, Ludewig & Menzel, Hamburg, 25.09.2013
  • "Update Arbeitsrecht 2013", AUREN Personal Services, Stuttgart, 17.01.2013
  • "Internal Investigations – arbeitsrechtliche Herausforderungen", Compliance-Roadshow, CMS Hasche Sigle, Stuttgart, 09.10.2012
  • "Arbeitsrechtliche Aspekte bei der Rekrutierung von Mitarbeitern", Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP), Stuttgart, 04.10.2012
  • "Arbeitsrecht im Wandel – Befristen, Ausleihen, Kündigen…", IHK Ulm, 02.10.2012
  • "Update Arbeitsrecht 2012", AUREN Personal Services, Stuttgart, 26.01.2012
  • Dozent für Arbeitsrecht an der Steinbeis Hochschule Berlin im Studiengang Executive MBA und im St. Galler Management Seminar

Diese Aufstellung gibt nur eine Auswahl der Vorträge von Herrn Dr. Simon aus den letzten Jahren wieder. Bitte wenden Sie sich für eine vollständige Übersicht an diesen.

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
06/01/2020
CMS be­rät die HU­BER Pa­cka­ging Group bei Ver­kauf an die En­va­ses-Grup­pe
Stutt­gart – Die En­va­ses Eu­ro­pe A/S (Dä­ne­mark), ein Un­ter­neh­men der En­va­ses Uni­ver­sa­les-Grup­pe, ei­nem füh­ren­den glo­ba­len Her­stel­ler von Kon­sum­gü­ter­ver­pa­ckun­gen, hat ei­ne Ver­ein­ba­rung zum Er­werb der...
06 Oktober 2020
Sitz­ga­ran­tie für Ge­werk­schaf­ten im Auf­sichts­rat ei­ner SE eu­ro­pa­rechts­kon­form?
Ei­ne So­cie­t­as Eu­ro­paea (SE) kann auf vier ver­schie­de­ne Ar­ten ge­grün­det wer­den. Mög­lich ist die Grün­dung der SE durch Ver­schmel­zung, Grün­dung ei­ner Hol­ding-SE, Grün­dung ei­ner Toch­ter-SE so­wie der...
04/12/2020
CMS be­rät ter­ra­nets bw beim Er­werb der Gas-Uni­on Trans­port
Stutt­gart – Die ter­ra­nets bw GmbH hat den re­gio­na­len Gas­trans­port­netz­be­trei­ber Gas-Uni­on Trans­port GmbH er­wor­ben. Da­mit er­wei­tert ter­ra­nets bw ihr Trans­port­netz von Süd­deutsch­land bis nach Nie­der­sach­sen...
17 Dezember 2019
Al­le Jah­re wie­der – Hal­be Ur­laubs­ta­ge an Hei­lig­abend und Sil­ves­ter
Nicht sel­ten fin­det man die Mei­nung vor, der 24. und 31. De­zem­ber ei­nes Jah­res sei­en ge­setz­li­che Fei­er­ta­ge. Dies trifft nicht zu. Auch greift kei­ne Fei­er­tags­re­ge­lung für den Nach­mit­tag an Hei­lig­abend...
05/11/2020
CMS be­rät Mo­di­ne beim Ver­kauf des we­sent­lichs­ten Teils ih­res Au­to­mo­ti­ve...
Stutt­gart – Die Mo­di­ne Ma­nu­fac­tu­ring Com­pa­ny, glo­ba­le Markt­füh­re­rin im Be­reich Wär­me­ma­nage­ment-Tech­no­lo­gi­en und -Lö­sun­gen mit Sitz in Ra­ci­ne, Wis­con­sin, USA, gab be­kannt, dass sie mit der Da­na In­cor­po­ra­ted...
23 Februar 2018
Bun­des­ar­beits­ge­richt be­grenzt die Mög­lich­keit von Ver­sor­gungs­ehen
Sagt ein Ar­beit­ge­ber Leis­tun­gen der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung zu, wer­den oft­mals nicht nur Al­ters­leis­tun­gen für den ver­sor­gungs­be­rech­tig­ten Ar­beit­neh­mer (et­wa ei­ne Be­triebs­ren­te) zu­ge­sagt. Da­ne­ben...
17/08/2020
CMS be­rät Ver­pa­ckungs­spe­zia­lis­ten Syn­te­gon Tech­no­lo­gy beim Ver­kauf des...
Stutt­gart – Die Syn­te­gon Tech­no­lo­gy GmbH (vor­mals Bosch Pa­cka­ging Tech­no­lo­gy GmbH) ver­äu­ßert ih­ren Stand­ort so­wie den Groß­teil ih­res Pro­dukt­port­fo­li­os in Vier­sen an die Rot­zin­ger Group AG in Kai­ser­augst...
21 März 2017
Be­triebs­ren­ten­stär­kungs­ge­setz: Stär­kung der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung...
Wie es der Na­me des Ge­set­zes schon sagt, ist es das po­li­ti­sche Ziel, die be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung zu stär­ken und für ih­re wei­te­re Ver­brei­tung zu sor­gen. Wäh­rend Zu­sa­gen auf be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung...
27/07/2020
CMS be­rät Im­mo­bi­li­en­dienst­leis­ter Sa­vills bei Kauf von Pro­per­ty- und Fa­ci­li­ty...
Stutt­gart – Das Im­mo­bi­li­en­dienst­leis­tungs-Un­ter­neh­men Sa­vills hat die im Pro­per­ty und Fa­ci­li­ty Ma­nage­ment tä­ti­gen OME­GA Im­mo­bi­li­en Ma­nage­ment GmbH so­wie die OME­GA Im­mo­bi­li­en Ser­vice GmbH er­wor­ben...
16 September 2015
Up­date Ar­beits­recht Sep­tem­ber 2015
Sie möch­ten ei­ne Kün­di­gung aus­spre­chen? Sie ha­ben aber auch ei­nen Be­triebs­rat im Un­ter­neh­men? Dann müs­sen Sie die­sen vor Aus­spruch ei­ner je­den Kün­di­gung hö­ren. Bei der Durch­füh­rung die­ses An­hö­rungs­ver­fah­rens...
02/03/2020
CMS be­rät Tex­til­ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men Stoll bei Ver­äu­ße­rung an die Karl...
Stutt­gart – Das Reut­lin­ger Tex­til­ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men STOLL soll an die Karl May­er-Grup­pe ver­äu­ßert wer­den. Die Karl May­er-Grup­pe be­ab­sich­tigt, den ope­ra­ti­ven Be­trieb der Stoll-Grup­pe, in­klu­si­ve...
15 September 2015
Cloud Com­pu­ting ver­sus Be­schäf­tig­ten­da­ten­schutz?
Das Schlag­wort „In­dus­trie 4.0″ ist der­zeit in al­ler Mun­de und be­schreibt die sog. vier­te in­dus­tri­el­le Re­vo­lu­ti­on, an de­ren Schwel­le sich die Wirt­schaft der­zeit be­fin­det. Das In­ter­net, mo­bi­le Com­pu­ter...