Home / Presse / Hans Christian Blum neuer Koordinator des Fachbereichs...

Hans Christian Blum neuer Koordinator des Fachbereichs Nachfolge & Vermögen

15/11/2010

Stuttgart – Wechsel an der Spitze des Fachbereichs Nachfolge & Vermögen: Hans Christian Blum leitet künftig die standortübergreifende Expertise von 32 Anwälten bei CMS Hasche Sigle.

Die Anwälte des Fachbereichs beraten deutschlandweit und grenzüberschreitend im Rahmen der internationalen Präsenz des CMS-Verbunds bei allen Arten der Vermögens- und Unternehmensnachfolge (Estate Planning) sowie bei Nachlassauseinandersetzungen. Die Nachfolgeberatung hat die steuerschonende Weitergabe von Familien- und Unternehmensvermögen zum Ziel sowie die Konfliktvermeidung innerhalb der Familien. Zu den Mandanten zählen nationale und internationale mittelständische und Großunternehmen, die familiengeführt sind, sowie Familienunternehmen und vermögende Privatpersonen.

Der Fachbereich Nachfolge & Vermögen von CMS Hasche Sigle bietet standortübergreifend ein umfassendes Leistungsspektrum:

  • Gestaltung von Testamenten, Erbverträgen, Eheverträgen, vorweggenommenen Erbfolgen und Schenkungen
  • Internationale Vermögensnachfolgeplanung für Privatvermögen und Unternehmen
  • Gründungen von Stiftungen im privaten und betrieblichen Bereich
  • Testamentsvollstreckung, gerichtliche Vertretung
  • Begleitung der Finanzierung der Nachfolge
  • Strategische Steuerberatung

Hans Christian Blum, Jahrgang 1972, hat Jura an der Universität Mainz studiert. Er trat im Jahr 2000 der Sozietät CMS Hasche Sigle Eschenlohr Peltzer bei und ist Partner am Stuttgarter Standort. Hans Christian Blum folgt auf Dr. Björn Demuth, der den Fachbereich Nachfolge und Vermögen seit 2002 koordiniert hatte.

Veröffentlichung
PM_Blum_FB_Koord_15_11_2010_final
Download
PDF 91 kB

Personen

Hans Christian Blum
Hans Christian Blum
Partner
Stuttgart