Home / Presse / JUVE-Awards 2011: CMS Hasche Sigle dreifach ausgezeichnet:...

JUVE-Awards 2011: CMS Hasche Sigle dreifach ausgezeichnet: Auszeichnungen als Kanzlei des Jahres für Medien, Nachfolge Vermögen Stiftungen und Norden an CMS Hasche Sigle

28/10/2011

Berlin – Das Branchenmagazin für Wirtschaftsanwälte JUVE hat CMS Hasche Sigle dreifach als Kanzlei des Jahres ausgezeichnet. Bei den JUVE-Awards 2011 am 27. Oktober in Frankfurt am Main konnte die Sozietät die begehrten Trophäen als „Kanzlei des Jahres für Medien“, „Kanzlei des Jahres für Nachfolge Vermögen Stiftungen“ und „Kanzlei des Jahres Norden“ entgegennehmen. Grundlage der Entscheidungen für die Prämierungen waren die umfangreichen Recherchen für das jährlich erscheinende JUVE Handbuch.

Dr. Hubertus Kolster, Managing Partner von CMS Hasche Sigle, zeigte sich hochzufrieden: „Ich freue mich sehr über diese Prämierung unserer Arbeit und die große Anerkennung für die Fachbereiche. Alle Anstrengungen, unsere Mandanten optimal auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und auf höchstem Niveau zu beraten, werden damit zusätzlich belohnt. Die Auszeichnungen sind für die gesamte Kanzlei Bestätigung und Motivation zugleich.“

CMS Hasche Sigle ist „Kanzlei des Jahres für Medien“ laut JUVE-Jury geworden, weil "…kein Wettbewerber so früh auf das Feld der Mediendigitalisierung gesetzt hat". Die Medienpraxis von CMS Hasche Sigle habe sich „in zahlreichen Grundsatzprozessen um die Zukunft der Branche (…) in der strategischen Beratung empfohlen" und sei „unzertrennlich" mit der Mediendigitalisierung verbunden.

Auch die CMS-Partner Prof. Dr. Winfried Bullinger und Dr. Pietro Graf Fringuelli, Koordinatoren des Fachbereichs Technology, Media & Telecoms, sehen ihre Arbeit mit der Auszeichnung bestätigt: „In dem sich stetig wandelnden Medienmarkt sind fundierte und aktuelle Branchen- und Marktkenntnisse entscheidend für eine erfolgreiche Beratung. Es zeigt sich, dass es die richtige Entscheidung war, sich von Anfang an stark auf die elektronischen Medien zu konzentrieren und die Meinungsführerschaft in Sachen Urheberrecht anzustreben. Der Award bestätigt unsere Spitzenposition in dem Rechtsgebiet nach 2006 nun schon zum zweiten Mal. Das motiviert uns für weiterhin herausragende Leistungen.“

Die Auszeichnungen als „Kanzlei des Jahres für Nachfolge Vermögen Stiftungen“ und „Kanzlei des Jahres Norden“ begründete die Jury vor allem mit der „starken Entwicklung der Praxen".

Hans Christian Blum, Partner bei CMS Hasche Sigle und Koordinator des Fachbereichs Nachfolge und Vermögen, war ebenfalls hocherfreut über die Auszeichnung: „Unsere grenzüberschreitende und umfassende Expertise in der Beratung von umfassenden und strategischen Nachfolgeplanungen für Unternehmen und Privatvermögen bildet die Basis unserer Arbeit. Der Preis ist uns ein zusätzlicher Ansporn, die hohe Qualität unserer Beratungsleistung weiter zu stärken.“

CMS-Partner Dr. Christian von Lenthe, der den Standort Hamburg als Managing Partner führt, freut sich ebenfalls: „Der Preis belohnt unseren Ansatz, spezialisiert und branchenfokussiert zu arbeiten. Die interdisziplinäre und internationale Ausrichtung unserer Hamburger Teams ist die Basis für den prämierten Erfolg. Der Preis ist uns Anerkennung und Ansporn zugleich im CMS-Büro in der Hansestadt weiterhin so erfolgreich zu arbeiten.“

Mit den drei Auszeichnungen knüpft CMS Hasche Sigle an die Erfolge der vergangenen Jahre an. Der JUVE-Verlag hat die Sozietät seit Einführung der Awards damit insgesamt bereits 21 Mal preisgekrönt: Jeweils Kanzlei des Jahres für Immobilienwirtschaftsrecht und für Vertriebssysteme (2010), Kanzlei des Jahres – Süden (2008), Kanzlei des Jahres für Sport, Versicherungsrecht, Vergaberecht und Informationstechnologie (2007), Kanzlei des Jahres für M&A, Medien, Vertriebssysteme (2006), Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung, Arbeitsrecht (2005), Kanzlei des Jahres für Energiewirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Konfliktlösung (2003) sowie Kanzlei des Jahres für Private Equity, Telekommunikation und „Management-Team des Jahres“ (2002).

Veröffentlichung
PM_JUVE-Awards2011_28_10_2011
Download
PDF 264 kB

Personen

Hans Christian Blum
Hans Christian Blum
Partner
Stuttgart
Hubertus Kolster
Dr. Hubertus Kolster
Managing Partner
Berlin
Christian Lenthe
Dr. Christian von Lenthe
Partner
Hamburg
Prof. Dr. Winfried Bullinger
Partner
Berlin
Pietro Fringuelli
Dr. Pietro Graf Fringuelli
Partner
Köln
Mehr zeigen Weniger zeigen