Home / Personen / Jörg Schrade
Foto vonJörg Schrade

Jörg Schrade

Partner
Steuerberater | Leiter Steuerrecht, CMS Deutschland

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 München
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Jörg Schrade berät internationale Konzerne und Finanzinvestoren zu sämtlichen Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts. Seine Schwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung von M&A-Transaktionen, gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen, Finanzierungen sowie bei Betriebsprüfungen.

Bis zu seinem Eintritt als Partner bei CMS im Jahr 2018 war Jörg Schrade bei international führenden Großkanzleien sowie bei einem globalen Technologieunternehmen in der konzernweiten Steuerplanung tätig.

Mehr Weniger

Nennung für Steuerrecht

Deutschlands beste Anwälte 2020-2023 – Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers

„transaktionsgestählter Berater“

JUVE Handbuch Steuern, 2019

Ausgewählte Referenzen

Ausgewählte Projektbeispiele (einschl. Projekte vor CMS)

  • 3U Holding beim Verkauf der Weclapp SE an Exact
  • Aareal Bank beim Erwerb der Collect Artificial Intelligence von Otto
  • Advent beim Erwerb der Gasmotorensparte von GE
  • Afinum bei diversen Transaktionen, u.a. beim Erwerb von Ledlenser von Leatherman, beim Erwerb von SanderStrothmann, beim Erwerb von Tisso Naturprodukte, beim Verkauf von Avantgarde an EMH, beim Verkauf von der Garz & Fricke Gruppe an Seco S.p.a., beim Verkauf von Midoco an LEA, beim Verkauf von Sinnex an Meriguet, und bei Add-On Akquisitionen
  • Apax beim Erwerb von Takko Fashion von Advent
  • Ardian und Co-Investoren beim Verkauf von Schustermann & Borenstein an Permira
  • Blue Elephant Energy bei Mehrheitserwerb durch Antin
  • Bruker bei diversen Transaktionen, u.a. beim Erwerb von Acquifier, beim Erwerb von PreOmics und beim Erwerb von Zontal
  • Calian beim Erwerb von SatService
  • Carlyle beim Verkauf von Alloheim an Nordic Capital
  • Clariant beim Verkauf ihres Quats-Geschäfts an Global Amines
  • Commerzbank bei einem Joint Venture mit Global Payments zu digitalen Payment-Lösungen
  • Halder bei diversen Transaktionen, u.a. dem Erwerb von Drumag Fluidtechnik und EPH Elektronik, beim Erwerber von Suvema oder dem Verkauf von Wback an C.H. Guenther & Son
  • H.C. Starck beim Verkauf einzelner Geschäftsbereiche
  • Linde beim Erwerb der Homecaresparte von Air Products
  • Marguerite Fund beim Erwerb eines Offshore-Windparks
  • Mondi beim Erwerb von Nordenia von Oaktree
  • Pinova bei diversen Transaktionen, u.a. beim Erwerb von VTI Ventil Technik, beim Erwerb von Ecoroll und beim Erwerb von Riepe
  • ProSiebenSat.1 bei diversen Transaktionen, u.a. Partnerschaft mit General Atlantic für NuCom Group, dem Investment in NextGen Foods und einem Joint Venture mit Discovery
  • Rigeto bei diversen Transaktionen, u.a. beim Verkauf der WOW Tech Group an CDH Investments, beim Erwerb von ion2s oder beim Erwerb von Aman Media
  • Rothschild und Redburn beim Zusammenschluss von Redburn und Atlantic Equities
  • Siemens Energy beim Verkauf der Hochspannungs-Sparte Trench an Triton
  • Triton beim Erwerb der Düngemittelsparte Compo von K+S
  • Worldline beim Verkauf von Geschäftsaktivitäten an Global Payments und Geschäftsaktivitäten an BNP Paribas Fortis, beim Erwerb von Payla Services sowie bei Umstrukturierungen
  • WOW Tech Group und Gesellschafter beim Unternehmenszusammenschluss mit Lovehoney Group
  • NTT Data bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen von Nicht-EU-Gesellschaften auf EU-Gesellschaften sowie bei Formwechsel in SE
  • Siemens Gamesa Renewable Energy bei Umstrukturierungen der Konzernstruktur
  • Transatlantic Reinsurance bei der Umstrukturierung des Europageschäfts
  • Beratung von Finanzinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Fondsstrukturierung sowie zu einzelnen Fondsinvestments
  • Inhouse-Beratung im Bereich der strategischen Steuerplanung sowie bei konzerninternen Reorganisationen und Umstrukturierungen
  • Inhouse-Beratung im Post Closing Management und bei der Durchsetzung und Abwehr von vertraglichen Ansprüchen mit Steuerbezug

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Präsidium der Bayerischen Sektion der International Fiscal Association
  • Forum Transaktionen im Steuerrecht e.V.
  • Münchner Unternehmenssteuerforum e.V.
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Kommentierung § 11 UmwStG in Böttcher/Habighorst/Schulte (Hrsg.), Kommentar zum Umwandlungsrecht, 3. Auflage 2024, S. 2043-2130
  • Entwurf des Wachstumschancengesetzes – Reform der Thesaurierungsbesteuerung nach § 34a EStG und der Option zur Besteuerung als Kapitalgesellschaft nach § 1a KStG, NWB-EV 2023, S. 302-306, Mitautorin Luise Uhl-Ludäscher
  • Umsatzsteuerliche Organschaft bei einer Societas Europaea (SE) – Vorliegen einer organisatorischen Eingliederung im monistischen Modell, DB 2023, S. 923-929, Mitautor Christian Linseisen
  • Kommentierung der Kapitel Taxation sowie Business Incentives in Sweet & Maxwell (Hrsg.), Doing Business in Europe | Germany, Loseblatt/Februar 2022, Mitautor Martin Mohr
  • Managementbeteiligungen im nationalen und internationalen Kontext, IWB 2022, S. 51-60 (Teil 1) und S. 86-96 (Teil 2), Mitautorin Isabella Denninger
  • BDI/CMS/WKGT: Das Optionsmodell zur Körperschaftsbesteuerung, September 2021, Beitrag „Internationale Herausforderungen für Unternehmen und Gesellschafter“, S. 79-85, Mitautoren Angelika Thies und Björn Demuth
  • Optionsmodell nach KöMoG – Praktische Auswirkungen für Beteiligungsverwaltung, Immobilienverwaltung und Nachfolge, NWB-EV 2021, S. 185-193, Mitautorin Luise Uhl-Ludäscher
  • Homeoffice im Ausland – Relevanz des Steuerrechts für Arbeitgeber, NZA 2021, S. 102-107, Mitautorin Isabella Denninger
  • Global Legal Insights - Corporate Tax 2020 | Germany, S. 44-53, Mitautor Martin Mohr
  • Besteuerung von Managementbeteiligungsprogrammen – Umwandlung von Boni in virtuelle Beteiligungen, DStR 2019, S. 2615-2622, Mitautorin Isabella Denninger
  • Mitteilungspflicht für Steuergestaltungen: Referentenentwurf des BMF, NWB-EV 2019, S. 96-104, Mitautorin Philine Lindner
  • Kommentierung § 11 UmwStG in Böttcher/Habighorst/Schulte (Hrsg.), Kommentar zum Umwandlungsrecht, 2. Auflage 2018, S. 1375-1447
  • Steuerplanerische Überlegungen zum Brexit – Grenzüberschreitender Rechtsformwechsel einer britischen Kapitalgesellschaft mit Verwaltungssitz in Deutschland in eine deutsche Kapitalgesellschaft, DStR 2018, S. 1898-1902
  • Haftung des Abtretungsempfängers einer zahlungsgestörten Forderung nach § 13c UStG bei Insolvenz des Leistungserbringers, DB 2018, S. 2268-2273
  • Unternehmenserwerb im mehrstufigen Konzern – Steuerliche Abzugsfähigkeit von Akquisitionsaufwendungen hinsichtlich erwarteter Synergieeffekte, Ubg 2018, S. 309-322, Mitautor Matthias Grundke
  • Gewerbesteuer bei unterjähriger Veräußerung von Mitunternehmeranteilen – Ausgleichsvereinbarungen und Dispositionsplanung bei der Beteiligung von natürlichen Personen an doppelstöckigen Personengesellschaften, FR 2017, S. 862-877
  • Wiedereinlagevereinbarungen und tatsächliche Durchführung von Gewinnabführungsverträgen iSd § 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 S. 1 KStG, DStR 2017, S. 86-90, Mitautor Matthias Schell
  • Kommentierung § 11 UmwStG in Böttcher/Habighorst/Schulte (Hrsg.), Kommentar zum Umwandlungsrecht, 2014, S. 1358-1424
  • Die geplante Anti-„RETT-Blocker“-Regelung im Grunderwerbsteuerrecht, BB 2013, S. 343-350, Mitautor Andreas Schaflitzl
  • Kapitalertragsteuer bei inländischen offenen Immobilienfonds - Geplante Verschärfungen durch das JStG 2010, BB 2010, S. 2855-2860, Mitautor Elmar Bindl
Mehr Weniger

Vorträge

  • Vortragsveranstaltung der International Fiscal Association am 26.01.2023 in München zum Thema Umwandlungen im grenzüberschreitenden Kontext, Co-Referenten Maria Bichler, Nadin Fink, Johannes Günther
  • Vortrag und Panel auf der CMS Steuerkonferenz am 18.05.2022 in Paris zu Pillar Two mit Laurence Jaton, Daniel Gutmann, Annabelle Bailleul-Mirabaud und Stefano Giuliano
  • Vortragsveranstaltung der International Fiscal Association am 27.01.2021 in München zum Thema Ausschüttungen über die Grenze - praktische Anwendungsfragen und aktuelle Entwicklungen, Co-Referenten Eva Oertel und Matthias Grundke
  • Vortragsveranstaltung des Young IFA Networks am 22.11.2017 in München zum Thema Korrespondenzprinzip bei verdeckten Gewinnausschüttungen und verdeckten Einlagen im grenzüberschreitenden Kontext, Co-Referent Matthias Grundke
  • Vortragsveranstaltung des Young IFA Networks am 17.06.2014 in München zum Thema Transaktionspraxis Grunderwerbsteuer, Co-Referent Stephanie Wiesner
  • Diverse Mandantenseminare und Podcasts zu aktuellen Themen wie bspw. M&A/PMI, KöMoG, DAC 6, Mobiles Arbeiten, Immobilientransaktionen
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2012: Bestellung zum Steuerberater
  • 2003 - 2009: Studium Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Augsburg, Lund (Schweden) und Pepperdine (USA)
Mehr Weniger

Feed

21/02/2024
CMS berät die Ge­sell­schaf­te­rin­nen von Die REHA Se­li­gen­tha­ler­stra­ße beim...
Frankfurt/Main – Die REHA Se­li­gen­tha­ler­stra­ße, ein im Jahr 1995 gegründetes ambulantes Rehazentrum, mit Sitz in Landshut, wurde im Rahmen einer Nach­fol­ge­re­ge­lung rückwirkend zum 1. Januar 2024 durch die rehaneo-Gruppe, ein Port­fo­lio­un­ter­neh­men der belgischen Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft GIMV, übernommen. Nach der Übernahme wird die Einrichtung von rehaneo mit allen rund 50 Beschäftigten weitergeführt. Mit dem Ankauf stärkt der bundesweit agierende Anbieter ambulanter Rehabilitation, rehaneo, seine Präsenz in Bayern. Über Details der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.Ein CMS-Team unter der Federführung des Partners Dr. Joachim Dietrich hat die Ge­sell­schaf­te­rin­nen des ambulanten Rehazentrums bei der Veräußerung ihrer Anteile umfassend rechtlich begleitet. Rehaneo konnte sich im Rahmen eines europaweiten Bieterverfahrens durch­set­zen.Pres­se­kon­takt pres­se@cms-hs.com
16/02/2024
CMS begleitet Gesellschafter von vision tools beim Verkauf eines Mehr­heits­an­teils...
Frankfurt/Main – Der Gesellschafter der vision tools rental and distributions gmbh, ein führendes Unternehmen für audiovisuelle technische Ausstattung in Europa, hat eine Mehr­heits­be­tei­li­gung am Unternehmen an die niederländische The Rental Group B.V., ein Port­fo­lio­un­ter­neh­men von Capital A Investment Partners, veräußert. Ziel der strategischen Partnerschaft des AV-Ren­tal-Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­mens vision tools ist es, die durch den Zusammenschluss entstandenen Synergien zu nutzen und so nachhaltiges Wachstum sowie die Marktposition zu festigen. Über Details der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.Ein CMS-Team unter der Leitung von Dr. Joachim Dietrich hat den Gesellschafter von vision tools bei dieser Transaktion umfassend rechtlich be­ra­ten.Pres­se­kon­takt pres­se@cms-hs.com   
16/01/2024
CMS berät börsennotierten Spezialisten für Mo­bi­li­täts­lö­sun­gen Össur bei...
Frankfurt/Main – Össur, ein an der Kopenhagener Nasdaq gelisteter, weltweit führender Anbieter von innovativen Mo­bi­li­täts­lö­sun­gen, hat sämtliche Anteile an der privat gehaltenen Fior & Gentz erworben, einem in Deutschland ansässigen führenden europäischen Anbieter von Neuro-Orthesen für die unteren Extremitäten. Fior & Gentz entwickelt und vertreibt Knie- und Fuß­ge­lenk­or­the­sen für innovative, maß­ge­schnei­der­te Or­the­sen­lö­sun­gen für Patienten mit mobilen Einschränkungen aufgrund neurologischer Erkrankungen. Die Übernahme von Fior & Gentz stellt für Össur eine attraktive Möglichkeit dar, in den schnell wachsenden Markt für Neuro-Orthesen einzutreten.Das Trans­ak­ti­ons­vo­lu­men beläuft sich auf rund 100 Millionen Euro zuzüglich eines Earn Outs von bis zu 20 Millionen Euro. Die Gegenleistung erfolgt dabei sowohl durch eine Barkomponenete als auch durch Ausgabe neuer, gelisteter Aktien der isländischen Össur hf. an die Verkäufer von Fior & Gentz.Ein internationales CMS-Team unter Federführung von Dr. Heike Wagner und Dr. Tobias Kilian hat Össur in allen rechtlichen Belangen auch im Rahmen dieser Transaktion begleitet. CMS Deutschland  Dr. Heike Wagner, Partner Dr. Tobias Kilian, Of Counsel, beide Lead Dr. Reiner Thieme, As­so­cia­te Na­tha­lie Amrhen, Associate, alle Corporate/M&A Jörg Schrade, Partner Eduard Kosavtsev, Senior Associate, beide Tax Dr. Roland Wiring, Partner Dr. Siham Hidar, Senior Associate  Noah Rodenkirchen, Associate, alle Regulatory & Lifesciences Dr. Stefan Lehr, Partner, Antitrust, Competition & Trade Dr. Dirk Smielick, Principal Counsel, IP Prof. Dr. Malte Grützmacher, Partner, IT Dr. Boris Alles, Partner Dela Herr, Associate, beide Labor, Employment & Pensions  Dr. Franz Maurer, Counsel Wiebke Westermann, Associate, beide Real Estate & Public CMS Niederlande Roman Tarlavski, Part­ner Mar­cel­li­na Rietvelt, Associate, beide Corporate/M&A Martijn van der Bie, Partner Gieneke van Nierop, Counsel, beide Corporate und Notare CMS Norwegen Nicolas Jorn Brunet, Partner Tuva Svare, Associate, beide Corporate/M&A Henrik Nordling, Partner, Antitrust, Competition & Trade­Pres­se­kon­takt pres­se@cms-hs.com
12/01/2024
Tokenisierte Genussrechte - Die Zukunft der Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung?
Tokenisierte Genussrechte stellen ein neues Instrument der Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung dar
11/01/2024
CMS berät Commerzbank bei Joint Venture zu digitalen Pay­ment-Lö­sun­gen
Frankfurt am Main, Atlanta – CMS hat unter der Leitung von Dr. Tobias Grau und Dr. Florian Plagemann die Commerzbank umfassend bei der Gründung eines Joint Ventures mit Global Payments, ein weltweit führender Anbieter von Fi­nanz­tech­no­lo­gien und Soft­ware-Lö­sun­gen, beraten (hier). CMS berät regelmäßig Banken und Zah­lungs­dienst­leis­ter zu M&A-Transaktionen und regulatorischen Fragen, so auch die Commerzbank beim Rückkauf des Ra­ten­kre­dit­ge­schäfts von BNP Paribas. CMS Deutschland Dr. Tobias Grau, Partner, Co-Lead Dr. Florian Plagemann, Partner, Co-Lead Birgit Schlemmer, Senior Associate Dr. Kai Wallisch, Partner Dr. Tobias Kilian, Of Counsel Dr. Marcel Hagemann, Partner Dr. Christian Zielonka, Principal Counsel Carmen Hübner, Senior Associate Dr. Maximilian Stark, Senior Associate Dr. Miriam Bach, As­so­cia­te Kath­rin Dengel, Associate Gustav Isele, Associate, alle Corporate/M&A Dr. Markus M. Pfaff, Client Relationship Partner Moritz Gerstmayr, Coun­sel Char­lot­te Salathé, Counsel  Marcel Moussaoui, Associate Mohal Jennifer Egzau, Associate, alle Banking & Finance Philipp Lotze, Partner Dr. Michael Kraus, Partner Dr. Anna Lena Füllsack, Senior As­so­cia­te The­re­sa Lenger, Senior Associate, alle TMC Kai Neuhaus, Partner Dr. Björn Herbers, Partner Moritz Pottek, Counsel, alle Antitrust, Competition & Trade Jörg Schrade, Part­ner Chris­ti­an Linseisen, Senior Associate, beide Tax Dr. Oliver Simon, Partner Dr. Michael Rein, Principal Counsel Dr. Philipp Deuchler, Senior Associate, alle Labor, Employment & Pensions Commerzbank AG (Legal) Dr. Benedikt Leffers (Group Legal, Bereichsleiter Gesellschafts- / Auf­sichts­recht) Lars Kauer (Group Legal, Senior Legal Counsel, Gesellschafts- / Auf­sichts­recht)  Mar­kus Vetter (Group Legal, Syndikus, Technology, Data & In­fra­struc­tu­re) Ca­ri­na Erlenwein (Group Legal, Senior Legal Counsel, Vertrieb, Kontoführung, Zah­lungs­ver­kehr)Pres­se­kon­takt pres­se@cms-hs.com
13/12/2023
CMS berät die Friedrich Graepel AG beim Erwerb der SOLVARO GmbH
Frankfurt/Main – Die Friedrich Graepel AG, mit Sitz im nie­der­säch­si­schen Löningen, hat sämtliche Anteile an der SOLVARO GmbH und mittelbar ihrer ungarischen Toch­ter­ge­sell­schaft SOLVARO Kft Hungary...
01/12/2023
Er­trag­steu­er­li­che Organschaft bei unterjähriger Umwandlung
Eine gegenüber dem Übertrager bestehende finanzielle Eingliederung ist bei um­wand­lungs­steu­er­li­cher Rechtsnachfolge stets dem Übernehmer zuzurechnen. 
30/11/2023
CMS begleitet Gesellschafter der Rügenwalder Mühle bei Beteiligung von...
München – Das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Pfeifer & Langen beteiligt sich mehrheitlich an der Rügenwalder Mühle. Der Markenhersteller gilt als Vorreiter bei ve­ge­ta­ri­schen/ve­ga­nen Fleisch- und Wurst­al­ter­na­ti­ven...
23/11/2023
W&I-Versicherung und Steuern
Bei M&A-Transaktionen mit W&I-Versicherung gilt den Steuerthemen ein besonderes Augenmerk aufgrund von Rück­kopp­lungs­ef­fek­ten im Haftungskonzept von Kaufvertrag und Ver­si­che­rungs­po­li­ce
20/11/2023
CMS berät Gesellschafter von MVC Mobile Vi­deo­Com­mu­ni­ca­ti­on bei in­ter­na­tio­na­lem...
Frankfurt/Main – Die in Kronberg im Taunus ansässige MVC Mobile Vi­deo­Com­mu­ni­ca­ti­on GmbH und die finnische Elisa Videra schließen sich im Rahmen eines Anteilstausches zusammen. Die Elisa Videra ist...
17/11/2023
CMS berät Finch Capital bei Übernahme der Open Banking FinTechs Qwist und...
München – Die in Warschau ansässige Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft Crastorehill, die mehrheitlich im Eigentum von Finch Capital steht, hat das Berliner Open Banking FinTech Qwist (zuvor finleap connect)...
27/10/2023
CMS berät die U1ST Sports S.A. beim Erwerb einer Mer­heits­be­tei­li­gung an...
Köln/München – Die spanische U1ST Sports S.A., mit Hauptsitz in Madrid, hat eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an der Mothership Talents GmbH von den Gründern erworben. U1ST, 2002 gegründet und in 14 Ländern...