Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Tishman Speyer beim Erwerb...

CMS Hasche Sigle berät Tishman Speyer beim Erwerb des Frankfurter JUNGHOF

06/12/2012

Berlin – Tishman Speyer hat den JUNGHOF im Frankfurter Bankenviertel für seinen europäischen Core Fund „Tishman Speyer European Core Fund“ erworben. Verkäufer ist die Helaba, die das Objekt 2003 entwickelt hat und auch die Ankaufsfinanzierung für das Objekt bereitstellt.

Ein Team um Heinrich Schirmer hat Tishman Speyer beim Erwerb des JUNGHOF umfassend immobilien- und steuerrechtlich sowie bei der Finanzierung beraten.

Der JUNGHOF umfasst eine Gesamtfläche von rd. 23.500 m² mitten im Bankenviertel Frankfurts. Die Immobilie kombiniert historische Substanz mit einer zeitgemäßen Struktur und fortschrittlicher Gebäudetechnik. Für seine vorbildliche Energiebilanz ist der JUNGHOF Anfang dieses Jahres mit LEED Gold ausgezeichnet worden.

Berater CMS Hasche Sigle

Heinrich Schirmer, Lead Partner, Real Estate
Johanna Hofmann
Sarah Beckermann
Stefanie Zugelder (alle Real Estate)
Dr. Markus Pfaff
Dr. Petra Brenner
Sebastian Bergenthal
Roman Gaitzsch (alle Finance)
Dr. Thomas Link
Marcus Fischer
Tobias Schaedle (alle Tax)
Dr. Klaus Heuvels (Public Commercial Law)
Stefan Lehr (Competition)

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_TishmanSpeyer_06_12_2012
Download
PDF 93 kB

Personen

Heinrich Schirmer
Heinrich Schirmer
Partner
Frankfurt
Markus M. Pfaff
Dr. Markus M. Pfaff
Partner
Frankfurt
Stefan Lehr
Stefan Lehr
Partner
Frankfurt
Thomas Link
Dr. Thomas Link
Partner
Frankfurt
Marcus Fischer
Marcus Fischer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Sebastian Bergenthal
Sebastian Bergenthal, LL.M. (University of Stellenbosch)
Dr. Roman Gaitzsch
Dr. Klaus Heuvels
Mehr zeigen Weniger zeigen